Süper Lig

Video: Novum – Basaksehir stellt Alternativtrikot unter Wasser vor

Der türkische Erstligist Medipol Basaksehir hat sein drittes Trikot per Weltneuheit unter Wasser vorgestellt. Passend dazu hat das Alternativtrikot die Farbe Türkis. Mit dieser Art der Vorstellung wolle man auch ein Zeichen für den Schutz der Ozeane und wichtigen Wasserreserven setzen, hieß es. Sahika Ercümen, türkische Weltrekordhalterin im Frei- und Apnoetauchen, präsentierte das neue Kit unter Wasser. Unterstützt wurde das Projekt in Ortaköy von Mila und Bilcee. An der Organisation nahmen auch Klubchef Göksel Gümüsdag, Trainer Aykut Kocaman und der Vorstand des Vereins teil. Schon in der vergangenen Saison hatte Basaksehir mit einem grünen Alternativtrikot auf den Klimawandel aufmerksam gemacht und für mehr Einsatz zum Erhalt unserer Umwelt geworben.




GazeteFutbol gibt es jetzt auch als APP – Jetzt runterladen!


Schnäppchenjäger aufgepasst: Alle Türkei-Shirts in unserem EM-Shop sind im SALE. Dazu gibt es noch einen 20 Prozent-Rabattcode von uns: GF2020

Schaut rein 👉 https://gazetefutbol.de/shop/

Jetzt für 9,99 EUR

Jetzt für 19,99 EUR


Vorheriger Beitrag

EM-Quali: Türkische U21 startet mit deutlicher Niederlage gegen Belgien

Nächster Beitrag

WM-Quali: Türkei muss Pflichtsieg gegen Gibraltar holen - Söyüncü und Kabak stoßen zum Team

Keine Kommentare

Schreibe ein Kommentar