Süper Lig

Angebot aus Frankreich für Genclerbirligis Berat Ayberk Özdemir


Zieht es mit Mittelfeldspieler Berat Ayberk Özdemir von Genclerbirligi einen weiteren jungen türkischen Spieler ins Ausland? Laut “France Football” hat Ligue 1-Klub FC Nantes Interesse daran, den 22-Jährigen nach Frankreich zu lotsen. Özdemir hat in Ankara noch einen laufenden Vertrag bis 2022. Dem Vernehmen nach könnte Özdemir für rund drei Millionen Euro zum französischen Erstligisten wechseln. Özdemir, der gebürtig aus Kayseri kommt, stammt aus der Jugendabteilung von Genclerbirligi und absolvierte in der vergangenen Saison für den Hauptstadt-Klub 31 Einsätze in der Süper Lig. Dabei gelangen dem zentralen Mittelfeldmann zwei Treffer. Insgesamt brachte er es auf 2.015 Minuten auf dem Spielfeld. Özdemir äußerte in der jüngeren Vergangenheit den Wunsch, einen Platz im Nationalkader der Türkei für die Europameisterschaft im kommenden Jahr zu ergattern. Dafür wolle er sich mit Leistungen auf höchstem Niveau empfehlen.

MEHR ZUM THEMA

Berat Ayberk Özdemir: “Möchte im Kader der Türkei für die EURO 2021 sein!”

Werde GF-Patron und bestimme mit …

Warum Patron werden? Hier erfahrt Ihr es!

Nur einen Klick entfernt: Folgt GazeteFutbol auch auf Instagram!

Nur einen Klick entfernt: Folgt GazeteFutbol auch auf Twitter!

Vorheriger Beitrag

Mehmet Altiparmak wird neuer Trainer von Kasimpasa

Nächster Beitrag

Galatasaray stellt Neuverpflichtung Ogulcan Caglayan offiziell vor

Anil P. Polat

Anil P. Polat

Co-Owner/Chefredaktion GazeteFutbol
Hürriyet.de-Redaktion