Türkischer Fußball

Alex de Souza oder Gheorghe Hagi? Cenk Tosun sagt: “Für mich Alex!”

Everton-Stürmer Cenk Tosun, aktuell mit einem Kreuzbandriss noch einige Monate außer Gefecht, nutzte die trainingsfreie Zeit in England für ein Interview auf seinem offiziellen „Instagram“-Account. Dabei sprach der türkische Nationalspieler unter anderem über seinen Ex-Klub Besiktas, die besten Spieler, mit denen er bislang zusammengespielt hat und den Vergleich zwischen den zwei Süper Lig-Ikonen Alex de Souza und Gheorghe Hagi.

Cenk Tosun über seine Verletzung:

„Es wird von Tag zu Tag besser. Die OP ist jetzt einen Monat her, ich rechne noch mit 6-7 Monaten Pause. Ich laufe noch auf Krücken, kann aber endlich wieder auch ohne stehen. Vier Wochen lang durfte ich das nicht.“

… das Tor, das er nicht vergessen kann:

„Meinen Treffer gegen Benfica kann ich nicht vergessen, daran denke ich sehr gerne zurück. Das Tor war sehr wichtig, aber auch sehr schön anzuschauen.“

… die besten Spieler in der Süper Lig und Premier League:

„Mir gefällt Jose Sosa von Trabzonspor am meisten. Für mich ist er der beste Spieler in der Liga. Mit so einem Zehner wie ihn habe ich noch nicht zusammengespielt. Talisca war ebenfalls ein fabelhafter Zehner, doch er war anders als Sosa. Er hat eher die Angriffsreihe ergänzt, während Sosa darauf bedacht war die Stürmer zu füttern. Das kam mir entgegen. In England ist Kevin de Bruyne für mich der beste Spieler, Caglar Söyüncü der beste türkische Spieler in meinen Augen.“

… über Sergen Yalcin:

„Ich durfte bei Gaziantepspor eine Zeit lang unter Sergen Yalcin trainieren. Ich mag ihn als Mensch und als Trainer. Über seine Spielerkarriere bedarf es keiner Worte mehr. Er ist einer der ganz großen Legenden in der Türkei.“

… die Spieler, mit denen er am besten auskommt:

„Da gehören Oguzhan Özyakup, Atinc Nukan und Necip Uysal von Besiktas dazu. Das war unsere Clique. Auch Mustafa Pektemek zähle ich mit. Diese Clique hat sich lange gehalten.“

… über Alex de Souza und Gheorghe Hagi:

„Beide waren so gut, ich bin unschlüssig. Diejenigen, die älter sind, sagen Hagi. Ich habe gegen Alex gespielt und deutlich mehr Tore von ihm gesehen. Vielleicht tendiere ich deswegen eher zu Alex. Wenn ihr mich nach Ronaldo oder Messi fragt: Ronaldo.“


Vorheriger Beitrag

Alanya macht den Weg frei für Erol Bulut zu Fenerbahce

Nächster Beitrag

GazeteFutbol kurz & kompakt: Die News der Woche rund um den türkischen Fußball!

Erdem Ufak

Erdem Ufak

Co-Owner/Chefredaktion GazeteFutbol