Türkischer Fußball

AC Mailand jetzt Favorit auf Ozan Kabak-Transfer?

Kein Tag ohne neues Wechselziel für Innenverteidiger Ozan Kabak. So scheint es derzeit zumindest zu sein. Neuer Favorit auf die Verpflichtung des 19-jährigen Defensivmannes vom Bundesliga-Absteiger VfB Stuttgart sei der AC Mailand. Die Lombarden wurden bereits häufiger mit dem jungen Türken in Verbindung gebracht. Bei den “Rossoneri” steht mit Hakan Calhanoglu (25) ein türkischer Nationalmannschaftskollege von Kabak im Kader der Italiener. Informationen von “Sky Sport Deutschland” zufolge seien neben „Milan“ auch der FC Schalke 04 und der FC Porto stark an Kabak interessiert.

Bayern mit Semi-Interesse – Mailänder haben die Nase vorn

Auch der FC Bayern München habe die Akte Kabak noch nicht geschlossen, hieß es. Allerdings seien die Münchner nicht bereit, die festgeschriebenen 15 Millionen Euro für den Abwehrspieler zu zahlen. Die Mailänder hätten aktuell die Favoritenrolle beim Werben um Kabak übernommen, der erst im Januar für elf Millionen Euro von Galatasaray nach Stuttgart gewechselt war. Für die Schwaben kam der gebürtig aus Ankara stammende Kabak auf 15 Bundesliga-Einsätze und erzielt dabei drei Saisontreffer.

Vorheriger Beitrag

Transfer: Denizlispor spannt Trabzonspor Rodallega aus

Nächster Beitrag

Africa Cup: Sieg für Onyekuru, Pleite für Luyindama, Remis für Koita

Anil P. Polat

Anil P. Polat

Chefredaktion GazeteFutbol
Hürriyet.de-Redaktion

Keine Kommentare

Schreibe ein Kommentar