Süper Lig

3:3 bei Göztepe – Cisse neuer Rekordtorschütze von Alanyaspor!


Das Wichtigste aus Izmir zuerst: Papiss Demba Cisse ist mit nunmehr 35 Toren in 53 Spielen alleiniger Rekordtorschütze von Aytemiz Alanyaspor in der Süper Lig. Der 35-jährige Senegalese überholte mit seinem Doppelpack Vagner Love, der in 42 Spielen 33 Mal einnetzte. Wettbewerbsübergreifend traf jedoch keiner öfter für Alanya als Emre Akbaba (54 Tore in 151 Spielen).

Neben der neuen Bestmarke Cisses wurde im Gürsel Aksel-Stadion aber auch Fußball gespielt – und das recht ordentlich. Die Mannschaft von Erol Bulut wurde von einem überragend aufspielenden Efecan Karaca angeführt, der neben einem eigenen Treffer die beiden Tore von Cisse vorbereitete. Zum Sieg langte es aber dennoch nicht. Göztepe, seit sechs Spielen ohne Sieg, wehrte sich nach Kräften und glich die Rückstände immer wieder aus. Am Ende traf schließlich der eingewechselte Napoleoni zum 3:3-Endstand.

+++ Spieltag und Tabelle im Überblick +++

Aufstellungen

Göztepe: Beto, Gassama, Titi, Alpaslan Öztürk, Berkan Emir, Serdar Gürler, Soner Aydogdu (75. Halil Akbunar), Borges, Tripic (68. Napoleoni), Mossoro (68. Castro), Wilczek (59. Deniz Kadah)

Aytemiz Alanyaspor: Marafona, Juanfran, Caulker, Tzavellas, Kaan Kanak, Efecan Karaca, Ceyhun Gülselam, Salih Ucan (81. Musa Çagiran), Fernandes (46. Campos) (70. Onur Bulut), Bakasetas, Cisse (90+4 Mustafa Pektemek)

Tore: 0:1 Karaca (4.), 1:1 Gürler (11.), 1:2 Cisse (45+3), 2:2 Öztürk (49.), 2:3 Cisse (64.), 3:3 Napoleoni (89.)

Gelbe Karten: Borges, Alpaslan Öztürk, Titi (Göztepe) – Caulker, Juanfran (Alanyaspor)

Vorheriger Beitrag

3:2 - Fenerbahce gewinnt nach irrer Schlussphase gegen Malatyaspor

Nächster Beitrag

1:1! Trabzonspor stolpert erneut - Ankaragücü schöpft Hoffnung

Erdem Ufak

Erdem Ufak

Co-Owner/Chefredaktion GazeteFutbol

Keine Kommentare

Schreibe ein Kommentar