Türkischer Fußball

ZTK: Göztepe souverän weiter

Mit den gestrigen acht Partien ist die vierte Runde des türkischen Pokalwettbewerbs zu Ende gespielt worden. Überraschungen gab es am Pokal-Donnerstag keine: Erstligist Göztepe hatte vor eigenem Publikum keine Mühe mit dem unterklassigen Cengelköy, auch Aufsteiger Caykur Rizespor und Zweitligist Genclerbirligi stehen nach jeweils knappen Siegen in der nächsten Runde. Im Sechzehntelfinale stoßen nun auch die Istanbuler Top-Teams Basaksehir, Fenerbahce und Galatasaray sowie Titelverteidiger Akhisarspor in den Wettbewerb. Besiktas ist nach den Vorkommnissen im letzten Jahr im Halbfinale gegen Fenerbahce diese Saison nicht spielberechtigt.

Die Ergebnisse im Überblick

Batman Petrolspor – Kasimpasa: 2-3 (abgebrochen)

Sivas Belediyespor-Denizlispor: 3-2 n.V.

Kastamonuspor 1966-Altay: 2-3 n.V.

Fatih Karagümrük-Afjet Afyonspor: 4-0

Büyükşehir Belediye Erzurumspor-Keçiörengücü: 2-2, 4-5 n.E.

Antalyaspor-Yomraspor: 1-1, 3-0 n.E.

Bursaspor-1461 Trabzon: 1-2 n.V.

Bodrum Belediyesi Bodrumspor-Demir Grup Sivasspor: 2-1

BUGSAŞ Spor-Trabzonspor: 0-2

Altındağ Belediyespor-Aytemiz Alanyaspor: 1-3

Hatayspor-Fethiyespor: 3-1

Bandırmaspor Baltok-Van Büyükşehir Belediyespor: 2:4 n.E.

Darıca Gençlerbirliği-Kardemir Karabükspor: 6-1

Nazilli Belediyespor-Osmanlıspor 3-2

Şile Yıldızspor-Boluspor: 2-5

Ümraniyespor-Anagold 24Erzincanspor: 5-1

MKE Ankaragücü-Erbaaspor: 1-0

Kayserispor-Pazarspor: 6-1

Evkur Yeni Malatyaspor-Kırklarelispor: 1-0

Kahramanmaraşspor-Atiker Konyaspor: 3-0

Sarıyer-Çaykur Rizespor: 1-2

Gümüşhanespor-Giresunspor: 3-5 n.E.

Etimesgut Belediyespor-İstanbulspor: 2-1

Adana Demirspor-Dersim 62 Spor: 3-1 n.V.

Menemen Belediyespor-Zonguldak Kömürspor: 2-0

Göztepe-Çengelköy Futbol Yatırımları: 4-0

Balıkesirspor Baltok-Pendikspor: 3-1

Gençlerbirliği-Diyarbekirspor: 1-0


Vorheriger Beitrag

Istanbul-Derby: Mehr Schein als Sein

Nächster Beitrag

Galatasaray bittet Fenerbahce zum Tanz