Süper Lig

Viertelfinale Europa League: Basaksehir womöglich gegen Manchester United!


Noch steht Medipol Basaksehir nicht im Viertelfinale der UEFA Europa League. Aber falls es der Tabellenführer der Süper Lig tatsächlich schafft, den dänischen Vertreter aus Kopenhagen zu eliminieren (Hinspiel 1:0), wartet auf die “Eulen” im Viertelfinale mit Manchester United aller Voraussicht nach ein regelrechtes Hammerlos! Das ergab die heutige Auslosung in Nyon. Das Hinspiel gegen LASK Linz hatte ManU klar und deutlich mit 5:0 gewonnen.

Die Achtelfinal-Rückspiele finden am 5. und 6. August statt. Am 10. und 11. August würden schließlich die Viertelfinal-Paarungen folgen. Am 16. und 17- August die Halbfinalspiele sowie am 21. August in Köln das Endspiel. Ab dem Viertelfinale erfolgen die Duell im K.-o.-Modus.

Die Viertelfinalspiele werden in der Duisburg MSV Arena, Düsseldorf Arena, in der Gelsenkirchener Veltins Arena sowie im Kölner Rhein Energie-Stadion ausgetragen.

Vorheriger Beitrag

Besiktas-Coach Sergen Yalcin: „Die neue Ausländerregelung ist sinnlos!“

Nächster Beitrag

Besiktas: Vida-Manager schickt Mahnung wegen ausstehender Zahlung in Millionenhöhe

Erdem Ufak

Erdem Ufak

Co-Owner/Chefredaktion GazeteFutbol