Süper Lig

Verlässt Guilherme Malatyaspor?

Spielmacher Guilherme Costa Marques wird derzeit verstärkt mit einem Wechsel innerhalb der Süper Lig in Verbindung gebracht. Vor allem der Vereinsname Besiktas fällt des Öfteren. Bleibt der Brasilianer bei BtcTurk Yeni Malatyaspor? Der Leihspieler von Benevento Calcio sprach mit der Nachrichtenagentur “DHA” und äußerte sich zu den anhaltenden Gerüchten.

Europapokal auch in dieser Saison das Ziel

Der 28-jährige aus Tres Rios sei mit der Entwicklung bei Malatyaspor zufrieden: „Es kommen ständig neue und hochkarätige Spieler hierher. Wir haben erst jüngst ein Abenteuer in Europa absolviert und möchten das dieses Jahr wiederholen. Der Verein entwickelt sich sehr positiv und kontinuierlich weiter. Dies gilt auch für die Projekte des Präsidenten oder das Stadion.“

Trainervergleich: Erol Bulut vs. Sergen Yalcin

Zudem verglich Guilherme, der bereit seit Sommer 2018 für Malatya kickt und noch einen Vertrag bis 2021 bei den Türken hat, seine beiden Trainer bei den Ostanatoliern, Erol Bulut und Sergen Yalcin miteinander: „Beide Trainer sind sehr erfolgreich, aber auch sehr unterschiedlich, was ihre Spielstils betrifft. Erol Bulut agierte defensiver. Sergen Yalcin bevorzugt eher das druckvolle Offensivspiel. Ich habe von beiden sehr viel gelernt. Beide werden dem Fußball noch sehr viel geben.“

Werde GF-Patron und bestimme mit …

Warum Patron werden? Hier erfahrt Ihr es!

Was ist an den Besiktas-Gerüchten dran?

Abschließend nahm Guilherme zu den Wechselgerüchten zu Besiktas Stellung. Hatte aber auch noch eine Bitte an die Fans und offenbarte seine größten sportlichen Ziele: „Ich bin Malatyaspors Spieler. Solche Fragen beantwortet mein Manager. Im Moment habe ich nur eins im Kopf und das sind die wichtigen Spiele, die vor uns liegen. Unsere Fans sollen das Stadion füllen. Ihre Energie und Unterstützung gibt uns Kraft.

Als Kind in Brasilien schaute ich immer die Champions League-Spiele. Ich habe dort gespielt und auch ein Tor geschossen. In Polen habe ich vier Meisterschaften und drei Pokale gewonnen. Aber kann ich sagen, ich habe mein Ziel erreicht? Die meisten Ziele konnte ich erreichen, aber ich hätte gerne für die brasilianische Nationalmannschaft meines Landes gespielt. Nun spiele ich für Malatyaspor und gebe alles für den Klub.“ Bisher bestritt Guilherme 58 Partien für Malatyaspor. Dabei gelangen dem technisch starken Linksfuß zwölf Treffer und 13 Torvorlagen. In der laufenden Saison sind es wettbewerbsübergreifend sieben Tore und sechs Assists.

Nur einen Klick entfernt: Folgt GazeteFutbol auch auf Instagram!

Vorheriger Beitrag

Besiktas-Coach Avci verzichtet auf Muhayer Oktay und Ajdin Hasic

Nächster Beitrag

Galatasarays Mario Lemina glaubt an die Wende

Anil P. Polat

Anil P. Polat

Co-Owner/Chefredaktion GazeteFutbol
Hürriyet.de-Redaktion

Keine Kommentare

Schreibe ein Kommentar