Türkischer Fußball

Ümit Özat heuert erneut bei Adana Demirspor an!


Ex-Fenerbahce-Profi Ümit Özat heuert zum zweiten Mal in seiner Karriere als Trainer beim Zweitligisten Adana Demirspor an. Wie Klubchef Murat Sancak über Instagram verkündete, hat der 43-jährige Übungsleiter für ein Jahr in Adana unterschrieben. Ex-Trainer Cüneyt Dumlupinar wird demnach künftig im Unternehmen von Sancak als sportlicher Berater tätig sein.

Özat erneut Chefcoach der “Blauen Blitze”

Nach einem kurzen Abstecher nach Bosnien kehrt Özat in die Türkei zurück. Auf dem Balkan bekleidete der ehemalige türkische Nationalspieler beim bosnischen Klub NK Celje für drei Spiele das Amt des Trainers. In den drei Partien blieb Özat sieglos und wurde entlassen. Nun kehrt der 43-Jährige an seine alte Wirkungsstätte zurück und möchte Adana Demirspor zum Aufstieg in die Süper Lig verhelfen. Diesen verpasste der Klub in der vergangenen Saison nur knapp im Elfmeterschießen des Playoff-Finales gegen Fatih Karagümrük. Özat fungierte bei den Blau-Marineblauen bereits in der Saison 2018/19 als Trainer an der Seitenlinie. In 19 Spielen kam der Ex-Profi auf einen Punkteschnitt von 1,79 Zählern.

Trainerstation Nummer elf in zehn Jahren

Nach zwei Jobs als Co-Trainer beim 1.FC Köln und MKE Ankaragücü in der Saison 2009/10, heuerte Özat als Cheftrainer beim türkischen Hauptstadtklub an. Die längste Amtszeit erlebte der 43-Jährige beim Rivalen Genclerbirligi, bei denen er zu Beginn der Saison 2016/17 den Posten übernahm und am 18. Juni 2018 wieder zurücktrat. In der Zwischenzeit gab es eine Trennung für einen Zeitraum von drei Monaten. Nicht allzu lange hielt es Özat bei Manisaspor, wo er sich nach nur einem Monat verabschiedete. Neben den bereits genannten Klubs war der ehemalige türkischen Nationalspieler noch bei Elazigspor (14/15), Boluspor (14/15), Samsunspor (15/16), Mersin Idmanyurdu (15/16) und Giresunspor (18/19) tätig.


Vorheriger Beitrag

Transfertempo: Schnell, schneller, Fenerbahce und Enner Valencia

Nächster Beitrag

Zweitligist Altay will Quaresma nach Izmir holen