Fenerbahce

Transfer: Fenerbahce holt Steven Caulker


Der türkische Erstligist Fenerbahce gab den Transfer des englischen Innenverteidigers Steven Caulker bekannt. Der 19-malige türkische Meister teilte am späten Dienstagabend mit, dass man sich in allen Punkten mit dem 29-Jährigen geeinigt habe und ihn zum obligatorischen Medizincheck in Istanbul erwarte. Sollten sich hier keine gesundheitlichen Bedenken ergeben, komme es im Anschluss zur offiziellen Vertragsunterschrift, so der Klub aus Kadiköy.

Caulker wechselte in der Winterpause der Saison 2018/19 in die Türkei und spielte in den vergangenen 2,5 Jahren für Aytemiz Alanyaspor. In 90 Begegnungen für den Mittelmeer-Verein erzielte der gebürtige Londoner sechs Treffer. In seiner Karriere war Caulker bislang für den FC Liverpool, FC Southampton, Swansea City, Tottenham Hotspur, Bristol City, Cardiff City, Yeovil Town sowie die Queens Park Rangers aktiv. Außerdem bestritt der Abwehrspieler ein Länderspiel für England und markierte bei seinem Debüt für die „Three Lions“ sogar einen Treffer.


GazeteFutbol gibt es jetzt auch als APP – Jetzt runterladen!


Schnäppchenjäger aufgepasst: Alle Türkei-Shirts in unserem EM-Shop sind im SALE. Dazu gibt es noch einen 20 Prozent-Rabattcode von uns: GF2020

Schaut rein 👉 https://gazetefutbol.de/shop/

Jetzt für 19,99 EUR





Vorheriger Beitrag

EM-Aus für Deutschland: Löw-Elf scheitert im Achtelfinale an England

Nächster Beitrag

Lucas Lima: "Positives Feedback über Vereinsstrukturen von Basaksehir erhalten"

13 Kommentare

  1. 30. Juni 2021 um 17:29

    Es ist doch absoluter Wahnsinn die neue Saisonvorbereitung bei FB mit so einem Vollpfosten und Schwachmaten wie Volkan „Panda“ Demirel auf dem Trainerstuhl zu eröffnen, da der FB Vorstand bzw. Ali Koc einfach nicht fähig ist in 3 Monaten einen neuen Trainer zu finden.

    yuhh be, pes artik Arkadaslar……

    Ich meine was soll ich zu so einer katastrophalen Situation noch schreiben?

    Übrigens werde ich einen Marco Silva oder Slaven Bilic bei FB als Trainer niemals akzeptieren, hier muss Ali Koc wie zuvor versprochen einen qualitativ besseren Trainer holen, nur dass das unmissverständlich klar ist.

  2. 30. Juni 2021 um 14:47

    Ich stelle mir persönlich die ganze Trainersuche bei FB ungefähr so vor……

    Man hat sich mit einem Trainer ( eventuell Marco Silva ) vor einiger Zeit geeinigt und wollte ihn eigentlich am Montag auch offiziell vorstellen.

    Durch einige unvorhersehbare Ereignisse wie die PK von Aziz Yildirim und die vielen Proteste der eigenen Anhänger gegen Marco Silva sind diese Pläne völlig durcheinander geraten, sodass der FB Vorstand aus purer Angst nochmal mit anderen stärkeren Trainerkandidaten neu verhandelt hat und nun am Ende mit einem vielleicht „Fonseca“ einen qualitativ besseren Trainer präsentieren kann.

    Auch die Aussagen von Ahmet Ercanlar auf seinem Kanal haben mich ins grübeln gebracht, als er sagte das sich die FB Anhänger etwas gedulden müssen, da sie sonst einen Marco Silva bekommen und da er immer gut informiert ist, habe ich mir dann eigene Gedanken bzgl. der Trainersuche gemacht und mir dieses Szenario zusammengesponnen.

    Natürlich wusste ich nicht, wer es am Ende tatsächlich wird, obs dann Fonseca, Nuno Espírito Santo, Dalic oder ein anderer wird, ist mir ehrlich gesagt auch total egal, nur ist mir wichtig, dass es kein Marco Silva oder Slaven Bilic wird.

    • 30. Juni 2021 um 16:43

      Paulo Fonseca scheint ein guter Trainer zu sein. Hat in verschiedenen Länder Mannschaften trainiert. Ich hoffe er kann uns eine Mannschaft präsentieren, die um die Meisterschaft spielt. Jetzt muss man ihn auch präsentiert und die Sache nicht zu lange warten. Jeder Tag zählt und die Liga fängt bald an. Jetzt muss der Sturm verstärkt werden und man sollte endlich von gewiesen Spielern trennen.

    • 30. Juni 2021 um 16:53

      Die Meldung von TRT Spor bzgl. Paulo Fonseca’s Einigung mit FB wurde mittlerweile von seinem Management dementiert, deshalb denke ich nicht, dass Fonseca neuer FB Trainer wird.

  3. 30. Juni 2021 um 14:26

    Laut TRT Spor hat sich FB mit Fonseca geeinigt. Eigentlich einer der Namen die hier häufig reingeschrieben wurde.
    Ich kenne ihn nicht wirklich und musste ehrlich gesagt mal auf transfermarkt seine Stationen anschauen.
    Seine letzte Station in Italien bei AS Rom weiß ich noch. Mit einem Punkteschnitt von 1,77 pro Spiel in Italien mit Rom ist eigentlich gar nicht verkehrt.
    Bei Donetsk lag sein Schnitt bei 2,37 und bei Braga bei 1,82. In der Ukraine ist das denke ich ganz normal, da Shaktar die stärkste Mannschaft dort ist. Bei Braga finde ich das dann doch schon beachtlich.

    Ich denke Fonseca wird es am Ende auch werden, ob man es dann als Kaliber von einem Bielsa nennen kann lasse ich jeden selber entscheiden.

  4. 30. Juni 2021 um 14:11

    Als FB Präsident sollte man schon wissen welche Aussagen man in der Öffentlichkeit tätigt, wenn man der FB Gemeinde lt. eigenen Aussagen am Montag den neuen FB Trainer vorstellen möchte dann sollte man sein Wort auch exakt so einhalten.

    Wenn man sagt, dass der FB Trainer in der Kategorie eines Bielsas ist, dann muss der Trainer auch in der Kategorie eines Bielsas, sprich ein A-Klasse Trainer sein. Da kann man dann keinen Marco Silva oder dergleichen verpflichten.

    Auch die Aussage, dass die FB Mannschaft zu 70% steht ist total schwachsinnig, da das nur die Meinung von Ali Koc aber nicht die des neuen FB Trainers widerspiegelt, der hier vielleicht eine völlig andere Meinung dazu haben könnte.

    Ich meine vielleicht will der neue FB Trainer gar nicht mit so Spielern wie Mesut Özil, MHY, Ozan Tufan, Serdar Aziz, Caner Erkin, Samatta und Co. zusammenarbeiten, schon mal darüber nachgedacht Hr. Koc, natürlich wieder nicht oder?

    Wie gesagt muss man als FB Präsident minimum 3 mal vorher überlegen, welche Aussagen man in der Öffentlichkeit tätigt, da man nämlich von allen und insbesondere von den eigenen Anhängern daran gemessen wird und wenn da das Gesagte nicht mit der Realität zusammenpasst bekommt man dann im nachhinein Riesenprobleme, deshalb kann ich Ali Koc nur dringend dazu raten, zuerst denken, dann sprechen….

  5. 30. Juni 2021 um 12:58

    Ich bin von dieser Situation im Verein echt total genervt und stehe kurz vorm Explodieren. Steven Caulker mag ein guter Innenverteidiger sein, dass möchte ich nicht ansatzweise abstreiten, aber hier wird wieder einmal der zweite Schritt vor dem ersten (TRAINER) getan und das ist in dieser Form einfach nicht mehr länger hinnehmbar.

    Ich kann diese ständige Lügerei, denn als nichts anderes kann man das ganze inzwischen bezeichnen nicht mehr länger ertragen, wir brauchen JETZT den neuen FB Trainer nicht Morgen oder am Ende der Woche sondern verdammt nochmal JETZT.

    Wir FB Anhänger verbringen unser ganzes Leben damit auf irgendwelchen SCHEISS zu warten wie seit Jahren auf einen KACKPOKAL oder einen neuen Stürmer der 20 Tore bei FB schießen kann und jetzt warten wir seit 3 Monaten auch noch auf einen neuen KACKTRAINER oder wie?

    So langsam reichts mir mit dieser SCHEISSE, diesen absoluten SAUSTALL im Verein, den wir ALI KOC zu verdanken haben kann ich nicht mehr länger tolerieren, ich werde jetzt einige härtere Kommentare hier reinschreiben um meinen Unmut zum Ausdruck bringen, ich lasse mir diese Lügerei nicht mehr länger gefallen.

    FB unter Ali Koc ist eine absolute Lachnummer geworden, wir sind der einzige Verein in der ganzen Süperlig der ohne Trainer Transfers vollzieht, das ist doch absolut lächerlich, als FB Anhänger fühle ich mich von diesem Zustand und dem Saustall der im Verein herrscht persönlich beleidigt und erniedrigt, das kann doch nicht so schwer sein einen neuen Trainer in 3 Monaten zu finden oder?

    • 30. Juni 2021 um 13:23

      Efsane ich mag deine Kommentare. Ich habe auch gelesen, dass du Ali Koc zur Wiederwahl gratuliert hast. Der Typ verdient es aber nicht, denn er hat nichts aus seinen Fehlern gelernt und führt die Scheisse einfach fort. Der Typ hat eine Ruhe und grinst oft, man hat das Gefühl die Sache kümmert ihn gar nicht.

      Ich muss wieder mit Aziz Yildirim als Vergleich kommen. Hast du unter AY das Gefühl gehabt, dass FB eine Lachnummer war? Klar hats in vielen Punkten nicht gestimmt, aber FB war nie eine Lachnummer! Das ist übrigens die Meinung von AY, dass FB jetzt eben viel schlechter dasteht als unter ihm.

      P.S. Der Vergleich mit dem Autokauf und Trainertransfer ist Klasse!

    • 30. Juni 2021 um 13:53

      Ali Koc zur zweiten Amtszeit zu gratulieren war für mich eine Selbstverständlichkeit so wie ich auch Sergen Yalcin und BJK zum Titelgewinn gratuliert habe, solche Dinge sind für mich persönlich als Zeichen von Respekt und Höflichkeit wichtig und gehören auch dazu.

      Leider wird uns FB Anhängern von Ali Koc nicht der selbe Respekt und Höflichkeit entgegengebracht die wir ihm zeigen, schlimmer noch wir werden auf eine absolut arrogante Art und Weise krass angelogen.

      Wenn Ali Koc als FB Präsident sagt, dass der neue FB Trainer am Montag vorgestellt wird und dies dann nicht passiert, dann ist das einfach eine unverschämte Lüge die wir so nicht akzeptieren können.

      Ich meine, wenn er uns in diesen wichtigen Dingen krass anlügt, dann können wir ihm doch kein einziges Wort mehr glauben, da er sich absolut unglaubwürdig macht.

      Und wenn wir Ali Koc nicht mehr glauben und vertrauen können, da er uns ständig anlügt, dann können wir auch keinem anderen im Verein vertrauen, da ich mir dann denke, dass uns alle anderen auch krass anlügen.

      Das ganze kann man jetzt auch nicht fehlender Unerfahrenheit ankreiden, ich meine der Mann hat jetzt 3 Jahre lang Erfahrungen als FB Präsident gesammelt oder? Ali Koc muss inzwischen wissen und noch viel wichtiger tun was er sagt, ansonsten wird er ganz schnell den Rückhalt bei der eigenen Anhängerschaft verlieren, wenn seine erste Amtshandlung nach seiner Wiederwahl eine Wahllüge ist oder?

      Aziz Yildirim hat uns aber auch öfters mal angelogen, wie bei Aykut Kocaman über den er gesagt hat, dass er nicht mehr bei FB arbeiten kann. Monate lang auf einen neuen Trainer haben wir unter ihn aber nicht gewartet, da hast du absolut Recht.

  6. 30. Juni 2021 um 11:09

    Shit, starker Transfer von Fener.
    Hätte Caulker auch gerne bei uns gesehen.
    Anscheinend plant Besiktas Juan Jesus zu verpflichten und eine Brazilian-Connection aufzubauen. Ich hätte den Caulker auf jeden Fall vor Juan bevorzugt. Juan Jesus hat seit seinem Wechsel nach Rom keinen Fußball mehr gespeilt, Caulker spielt seit 2,5 Jahren in der Süper Lig starken Fußball.
    Sollte Szalai bleiben, hätte Fener nach einer Ewigkeit endlich mal wieder ein starkes Innenverteidiger Duo.

    • 30. Juni 2021 um 12:56

      Gleiche Meinung ein starker Transfer mit Szalai haben wir endlich mal wieder eine starke Verteidigung fehlt nur noch die Offensive.

  7. 30. Juni 2021 um 10:54

    Ich kanns absolut nicht abhaben, wenn jemand ständig falsche Arbeit abliefert und gewisse Arbeitsfolgen die vorgegeben sind einfach nicht eingehalten werden.

    Zuerst einmal brauchen wir bei FB einen SCHEISS Trainer, wenn ich das mal so sagen darf, danach kann man dann die SCHEISS Transfers tätigen aber nicht zuvor.

    Nach welchen Vorgaben oder Wünschen wurden nun ein Serdar Dursun oder Steven Caulker zu FB transferiert, ich behaupte und da werde ich sicherlich zu 100% richtig liegen, dass hier einfach die Tranferliste von Ex Sportdirektor Emre Belözoglu abgearbeitet wird, da sonst keiner im Verein irgendwelche Ahnung von Fussball geschweige denn Transfers hat, da geh ich mit euch jede Wette ein.

    Wenn man jetzt die Transferliste von EB abarbeitet und all diese Spieler zu FB transferiert, ja dann hätte man diesen EB auch behalten sollen oder schreibe ich hier was falsches rein?

    Wenn man sich aber zuvor entschlossen hat getrennte Wege zu gehen, dann sollte man auch keine Spieler von seiner Liste zu FB transferieren, ich kann dieses Chaos und Durcheinander das hier wieder einmal erzeugt wird absolut nicht abhaben.

    Stellt euch vor, dass ihr einen neuen Wagen braucht, dazu braucht ihr noch neue Reifen, vielleicht zusätzlich noch eine neue Auspuffanlage und so einiges mehr.

    Jetzt kauft ihr euch einfach vor dem Wagen neue Reifen und eine neue Auspuffanlage und merkt dann nach dem Kauf des neuen Wagens, dass die Teile gar nicht zusammenpassen und genauso geht hier der FB Vorstand bzw. dieser Ali Koc mal wieder vor.

    Jeder weiss, dass wir einen neuen Stürmer, IV, RV, LV oder LA brauchen, das weiss jeder einzelne FB Anhänger, das möchte ich auch nicht ansatzweise abstreiten.

    Nichtsdestotrotz muss das ein neuer Trainer entscheiden und nicht dieser inkompetente FB Vorstand um Ali Koc und Co. die von Tuten und Blasen keine Ahnung haben.

    Und die Aussage von Ali Koc, dass wir „zweieinhalb“ Trainerkandiaten bei FB zur Auswahl haben ist auch total dämlich, ich meine wie muss ich mir das ganze jetzt vorstellen, sind da zwei ganze und ein halber Trainer Kandidat der keine Beine oder Füsse hat im Gespräch oder wie?

    Von so einem Schwachmaten der solche Aussagen tätigt kann man jetzt auch keine gute Arbeit erwarten oder das er gar gewissen Arbeitsreihenfolgen einhält.

    Ich bestehe darauf, dass man alle Transferarbeiten bei FB sofort stoppt und zuerst einen neuen Trainer verpflichtet, ansonsten werde ich hier noch richtig sauer….

  8. 30. Juni 2021 um 8:21

    Den Caulker hätten wir uns schnappen müssen. Der hätte Marcao oder Luyindama locker auf die Bank verdrängen können und wäre für die lange Saison ein wichtiger Spieler gewesen. Leider haben wir uns um ihn nicht gekümmert. Salih Ucan und Caulker hätten wir einfach sofort nach der Saison holen müssen.
    Glückwunsch an FB, wenn Caulker so wie in Alanya spielt habt ihr mit Szalai ein sehr gutes Duo.