Trabzonspor

Trabzonspor und Europa: Berater bestätigt Angebote für Salih Ucan!

Der früher als Ausnahmetalent gehandelte Salih Ucan kehrte im Sommer 2019 in die Süper Lig zurück und schloss sich für zwei Jahre Aytemiz Alanyaspor an. Für den damals 25-Jährigen ist Alanya nach Bucaspor, Fenerbahce, dem AS Rom, dem FC Sion und dem FC Empoli die sechste Profistation in seiner Karriere. Viele fragten sich, ob Ucan nach den verkorksten Jahren sein Können endlich unter Beweis stellen kann. Nach seinem ersten Auslandstransfer bestritt der Mittelfeldspieler in den darauffolgenden fünf Spielzeiten lediglich 69 Partien (vier Tore und 13 Assists). Beim Mittelmeer-Vertreter kommt er schon nach nicht einmal zwei Spielzeiten auf 67 Begegnungen (vier Tore und acht Assists). Zum ersten Mal in seiner Karriere zeigt der jetzt 27-Jährige konstant gute Leistungen am Stück. In den vergangenen 30 Spieltagen sprach Alanya-Coach Cagdas Atan dem Spieler ganze 28-mal sein Vertrauen aus und gewährte Ucan die meisten Einsatzzeiten innerhalb der Mannschaft. Diese Fortschritte sind auch den türkischen Fußballfans nicht entgangen, so dass sie verwundert waren, als Ucan nicht in den Kader der türkischen Nationalmannschaft berufen wurde.

Trabzonspor und Europa: Berater bestätigt Angebote für Ucan

Ucans Vertrag läuft am Saisonende aus und es gibt sowohl Interessenten aus der Türkei als auch aus Europa. Insbesondere Trabzonspor-Coach Abdullah Avci möchte mit dem Mittelfeldmann für die neue Saison planen. Mehreren Medienberichten zufolge sollen auch die Istanbuler Klubs um Besiktas und Galatasaray ihre Fühler nach dem ehemaligen Fenerbahce-Spieler ausgestreckt haben. Die Gespräche, unter anderem mit dem Schwarzmeer-Vertreter und anderen Klubs, bestätigte zuletzt Ucans Berater Ömer Koray Uzun im Interview mit dem vereinsnahen Nachrichtenportal “Karadeniz Gazete”: „Derzeit konzentriert er sich vollkommen auf den Erfolg von Alanyaspor. In dieser Saison zeigt er sehr gute Leistungen. Dementsprechend gibt es auch viele Interessenten – nicht nur aus der Türkei. Auch wichtige europäische Klubs haben Kontakt aufgenommen und wir führten bereits erste Gespräche. Es ist aber die Entscheidung von Salih. Er ist 27 Jahre alt und ist in der Lage selbst über seine Zukunft zu entscheiden. Ich bin lediglich sein Berater. Die endgültige Entscheidung wird er treffen. Ich weiß, dass Abdullah Avci sehr viel von Salih hält und ihn gerne in seinem Kader sehen würde. Ich bin Trabzonspor-Fan. Wenn Salih sich am Ende für Trabzon entscheiden sollte, dann würde ich mich natürlich riesig freuen. Wie ich aber vorhin schon erwähnte, ich werde lediglich die endgültigen Anweisungen von Salih befolgen.“





Vorheriger Beitrag

Verpflichtet Liverpool Ozan Kabak fest?

Nächster Beitrag

Galatasaray auch nächste Saison mit Gedson Fernandes und Halil Dervisoglu

1 Kommentar

  1. 30. März 2021 um 20:02

    Salih hatt in der Winterpause Beşiktaş für einen Transfer im Sommer eine Zusage erteilt.
    Dann kamen sowohl Fenerbahce, als auch Galatasaray mit hoheren Angeboten um die Ecke.

    Ich denke er wird zu Fenerbahce zurückkehren, zumal Ali Koç bestimmt wieder am meisten bietet und Salih auch Fenerbahce Anhänger sein soll.