Trabzonspor

Zukunftsplanungen auf Hochtouren: Trabzonspor verpflichtet drei Youngster von Bursaspor

In der laufenden Saison hat sich Trabzonspor zunehmend mit erfahreneren Spielern verstärkt. Für die kommende Saison strecken die Bordeauxrot-Blauen die Fühler wieder nach jungen Spielern aus. Nach der Verpflichtung von Enis Destan (19) von Altinordu hat der Schwarzmeerklub die Verpflichtung von drei weiteren Youngstern unter Dach und Fach gebracht. Taha Altikardes (18), Kerem Sen (19) und Batuhan Kör (20) wechseln alle von Bursaspor an die Schwarzmeerküste. Während sich Taha Altikardes mit sofortiger Wirkung dem Team von Trainer Abdullah Avci anschließt, spielen Letztere per Leihe die Saison bei Bursaspor zu Ende.

Trabzonspor verpflichtet drei der fünf wertvollsten U21-Spieler der zweiten Liga

Destan (1,90 Mio. Euro), Batuhan Kör (800.000 Euro) und Taha Altikardes (550.000 Euro) gehören zu den fünf wertvollsten U21-Spielern der zweiten türkischen Liga. Die anderen beiden sind Muzaffer Kocaer (575.000 Euro von Altinordu) und Emin Bayram (550.000 Euro von Boluspor). Mit den neuen Transfers möchte Trabzonspor eine solide Basis für die Zukunft schaffen und der immer strenger gehaltenen Ausländerregelung entgegenwirken. Altikardes kommt bei Bursaspor auf zwölf Einsätze in der aktuellen Spielzeit. Der 18-jährige Innenverteidiger spielt zudem für die U19 der Türkei. Sen kommt im laufenden Wettbewerb im zentralen Mittelfeld auf zwei Treffer und eine Vorlage in 13 Einsätzen für Bursaspor. Der in Trabzon geborene Kör  hat in der aktuellen Spielzeit drei Treffer und eine Vorlage in 20 Einsätzen beigesteuert. In vier Länderspielen für die türkische U21 durfte der Angreifer bis dato einmal jubeln.

Dreierpaket kostet Trabzonspor 29 Millionen TL zuzüglich Boni

Trabzonspor hat für Sen, Kör und Altikardes insgesamt 29 Millionen TL (ca. 1,9 Mio. Euro) an Bursaspor überwiesen. Sollten die Bordeauxrot-Blauen den Meistertitel holen, werden weitere drei Millionen TL (ca. 195.000 Euro) als Meisterprämie fällig. Während Innenverteidiger Altikardes sich sofort seinem neuen Arbeitgeber anschließt, kehren Sen und Kör nach der Vertragsunterzeichnung zu Bursaspor zurück. Beide werden per Leihe die laufende Saison an der Marmarameer-Küste zu Ende spielen. Da Trabzonspor dringend einen türkischen Innenverteidiger sucht und nach dem voraussichtlichen Abgang des wechselwilligen Hüseyin Türkmen mit Ahmet Can Kaplan lediglich einer verbleibt, wird Altikardes mit sofortiger Wirkung zum Tabellenführer der Süper Lig wechseln.


UPDATE: Trabzonspor hat die Transfers offiziell perfekt gemeldet. Das Trio unterschrieb für jeweils 4,5 Jahre und erhält laut Börsenmeldung drei Millionen TL (ca. 195.000 EUR) pro Saison





Vorheriger Beitrag

Nach nur drei Spielen: Mert Nobre muss bei Altay seine Koffer packen

Nächster Beitrag

Jetzt mit Enes Ünal in einem Team: Celta Vigo verleiht Okay Yokuslu zu Getafe