Trabzonspor

Trabzonspor seit 373 Tagen auswärts ohne Niederlage


Derzeit läuft es rund für den türkischen Erstligisten Trabzonspor. Der Schwarzmeer-Klub führt die Süper Lig-Tabelle ungeschlagen mit 27 Punkten aus elf Partien an. Besser waren die Bordeauxrot-Blauen in den vergangenen 35 Jahren nach elf Ligaspielen nur in der Spielzeit 1995/1996 gestartet. Damals sammelte man 29 Zähler. Zudem ist man nun bereits seit über einem Jahr ohne Auswärtsniederlage in der Liga. Die letzte Pleite auf fremden Platz datiert vom 25. Oktober 2020. Damals unterlag man in Istanbul Fenerbahce mit 1:3.

Überragende Serie und Zeichen für die Konkurrenz

Seither ist man nun exakt seit 373 Tagen ungeschlagen in der Ferne. 23 Auswärtsspiele (13 Siege, zehn Remis) in Folge ohne Niederlage sind ein neuer Vereinsrekord. Die vorherigen Bestmarke von 20 Partien hatte Trabzonspor zwischen den Spielzeiten 1981/82 und 1982/83 aufgestellt. In dieser Saison holte Trabzon in bislang sechs Auswärtsbegegnungen fünf Erfolge und ein Unentschieden. Der Abstand zu den großen Titelkonkurrenten aus Istanbul um Besiktas (20), Galatasaray (20) und Fenerbahce (19) liegt bei sieben beziehungsweise acht Punkten. Ein bisher vielversprechender Saisonverlauf für die Truppe von Trainer Abdullah Avci, der ebenfalls von seinem ersten Meistertitel als Chefcoach träumt.




GazeteFutbol gibt es jetzt auch als APP – Jetzt runterladen!


Schnäppchenjäger aufgepasst: Alle Türkei-Shirts in unserem EM-Shop sind im SALE. Dazu gibt es noch einen 20 Prozent-Rabattcode von uns: GF2020

Schaut rein 👉 https://gazetefutbol.de/shop/

Jetzt für 19,99 EUR

Jetzt für 19,99 EUR


Vorheriger Beitrag

GazeteFutbols Europa-Tour: Lille unterliegt PSG trotz Yilmaz-Assist, Ünder schießt Marseille zum Sieg

Nächster Beitrag

Türkischer TV-Mogul Acun Ilicali offenbar vor Kauf von Hull City

Keine Kommentare

Schreibe ein Kommentar