FenerbahceGalatasaray

Tests: Fenerbahce schlägt Bursaspor – Galatasaray unterliegt RB Leipzig

Fenerbahce hat ein erfolgreiches Testspiel gegen Süper Lig-Absteiger Bursaspor bestritten. Der Klub aus Kadiköy, bei dem erstmals Max Kruse und Garry Rodrigues das gelb-marineblaue Trikot überstreiften, besiegte Bursaspor durch einen Doppelpack von Neuzugang Vedat Muriqi (45.+2 und 51.) mit 2:0. Bereits das erste Testspiel der Saisonvorbereitung hatte „Fener“ mit 2:0 gegen Boluspor gewonnen (zum Bericht).

Drei Minuten reichen Leipzig

Der türkische Meister Galatasaray musste sich im Test dagegen RB Leipzig wegen eines dreiminütigen „Blackouts“ mit 2:3 geschlagen geben. Neu-Verpflichtung Ryan Babel (29.) schoss die Truppe von Trainer Fatih Terim zunächst mit 1:0 in Front. Dies war gleichzeitig der Halbzeitstand. Nach dem Seitenwechsel verloren die „Löwen“ für eine kurze Phase völlig den Faden, was die Leipziger geschickt und effektiv zu nutzen wussten. Innerhalb von 180 Sekunden trafen Marcel Halstenberg (56.), Yuffuf Poulsen (58.) und Jean-Kevin Augustin (59.) und brachten Leipzig mit 3:1 in Führung. Kurz vor dem Schlusspfiff verkürzte Babel (89.) für die Türken noch einmal auf 2:3, doch der Treffer war letzten Endes lediglich Ergebniskosmetik.

Vorheriger Beitrag

"Grauzone": Trabzonspor trumpft mit Trikot-Präsentation groß auf

Nächster Beitrag

Fix: Berke Özer wechselt nach Belgien!

Anil P. Polat

Anil P. Polat

Co-Owner/Chefredaktion GazeteFutbol
Hürriyet.de-Redaktion

1 Kommentar

  1. Avatar
    21. Juli 2019 um 13:14

    Das war eigentlich eine ganz ordentliche Partie von uns, bis wir dieses Blackout hatten. Gerade Babel und Mariano harmonieren jetzt schon super. Babel wird dieses Jahr richtig on fire sein und gleichzeitig unsere Geheimwaffe. Wenn wir es wirklich schaffen sollte Onyekuru erneut auszuleihen, können wir in unserem Spiel echt rotieren.
    Mal Henry auf links und Babel im Sturm oder Babel auf links und ein Stürmer vorne..
    Für das erste Spiel habe ich sowieso keine großen Erwartungen gehabt, spätestens wenn es Richtung Saisoneröffnung geht muss alles passen.