Trabzonspor

Süper Lig: Torhüter der Saison ist Ugurcan Cakir von Trabzonspor


Trabzonspors Ugurcan Cakir hat eine grandiose Saison hinter sich gebracht. Der 24-jährige Schlussmann erwies sich wie bereits in der vergangenen Saison zum absoluten Rückhalt seines Teams und hatte am Ende die meisten Rettungsaktionen aller Keeper nach Silviu Lung zu verzeichnen. Vor allem die Begegnungen in Istanbul gegen Fenerbahce (1:1) und Besiktas (2:2) dürften den Trabzonspor-Anhängern in Erinnerung geblieben sein, als Cakir mit mehreren Glanztaten sein Team vor einer jeweils deutlichen Niederlage bewahrte. Am Ende reichte es für den türkischen Nationalkeeper „nur“ zur Vizemeisterschaft, immerhin beendete Cakir die Saison nach dem Gewinn des türkischen Pokals dennoch mit einem Titel. In der redaktionsinternen Abstimmung setzte sich der 24-Jährige vor Meister-Keeper Mert Günok und Silviu Lung von HK Kayserispor durch. Aktuell ist davon auszugehen, dass Cakir seine vorerst letzte Saison im Trabzonspor-Dress gespielt hat. Die Bordeauxrot-Blauen sind dringend auf Transfererlöse angewiesen und spekulieren durch den Verkauf Cakirs auf eine zweistellige Millionenablöse.

Die Top-5 der Süper Lig:

Ugurcan Cakir (24, Trabzonspor)

Mert Günok (31, Medipol Basaksehir)

Silviu Lung (31, HK Kayserispor)

Fernando Muslera (34, Galatasaray)

Adam Stachowiak (33, Yukatel Denizlispor)


Vorheriger Beitrag

Süper Lig: Fünf wichtige Entscheidungen der Ligavereinigung!

Nächster Beitrag

Zuschauerschnitt Süper Lig: Fenerbahce führt die Liga an

Erdem Ufak

Erdem Ufak

Co-Owner/Chefredaktion GazeteFutbol