Galatasaray

Stürmerstar macht Schluss: Ex-Galatasaray-Knipser Milan Baros beendet Karriere


Ex-Galatasaray-Star Milan Baros verkündete im Alter von 38 Jahren sein Karriereende als Spieler. Dies gab der Klub des Tschechen, Banik Ostrava, offiziell über die Vereinshomepage bekannt: “Vom Kopf her möchte ich weiterhin Fußball spielen, doch mein Körper sagt ‘Stopp”. Meine Achillessehne erlaubt mir nicht mehr, weiter zu spielen”, so das Statement des 93-maligen tschechischen Nationalspielers (41 Länderspieltore).

Erfolgreiche Karriere auch in der Türkei

Baros beendete seine aktive Laufbahn mithin bei dem Klub, wo seine Laufbahn begann. In seiner Karriere gewann der Vollblut-Stürmer unter anderem mit dem FC Liverpool die Champions League oder mit Olympique Lyon die französische Meisterschaft. Ende August 2008 verpflichtete schließlich Galatasaray für 5,5 Millionen Euro den Angreifer. Bis Februar 2013 trug Baros das Trikot der “Löwen”. Mit Galatasaray wurde der Goalgetter einmal türkischer Meister und einmal Pokalsieger. In der Saison 2008/09 wurde Baros überdies mit 20 Treffern Torschützenkönig der Süper Lig. In insgesamt 116 Pflichtspielen für “Gala” erzielte der Tscheche 61 Tore.

 

Werde GF-Patron und bestimme mit …

Warum Patron werden? Hier erfahrt Ihr es!

Nur einen Klick entfernt: Folgt GazeteFutbol auch auf Instagram!

Nur einen Klick entfernt: Folgt GazeteFutbol auch auf Twitter!

Vorheriger Beitrag

Basaksehir-Coach Okan Buruk: „Wir glauben an den Titelgewinn!“

Nächster Beitrag

Sivas lässt erneut Punkte liegen - Big Points für Konyaspor im Abstiegskampf!

Anil P. Polat

Anil P. Polat

Co-Owner/Chefredaktion GazeteFutbol
Hürriyet.de-Redaktion