Besiktas

Sporting Lissabon: Ungeschlagen in Portugal gegen Besiktas


Genau wie Besiktas, hat auch Sporting Lissabon die ersten beiden Partien in der Gruppenphase der UEFA Champions League gegen Ajax Amsterdam (1:5) und Borussia Dortmund (0:1) verloren. Somit kommt es am Dienstagabend ab 18.45 Uhr zum wegweisenden Duell im Vodafone Park. Mit einem Remis würden sich beide Teams womöglich endgültig von den ersten beiden Tabellenplätzen verabschieden, während ein Sieg sowohl den Türken als auch den Portugiesen noch Chancen auf das Weiterkommen bieten würde.

Sporting noch ohne Niederlage in Portugal

Die beiden Partien gegen Ajax und den BVB ausgeklammert, reist die Mannschaft von Trainer Ruben Amorim mit breiter Brust nach Istanbul. Gemeinsam mit dem FC Porto ist man nach acht Spieltagen das einzige Team der Liga Portugal Bwin, das noch ohne Niederlage dasteht. Mit Porto teilen sich die Grün-Weißen mit 20 Punkten aktuell auch den zweiten Tabellenplatz hinter Stadtrivale Benfica Lissabon (21 Punkte). Beeindruckend ist auch, dass die Portugiesen die vergangene Saison mit einer einzigen Niederlage abgeschlossen haben und relativ souverän mit fünf Zählern Vorsprung vor dem FC Porto den insgesamt 19. Meistertitel errangen.

Kein klassischer Torjäger für Coach Amorim

Nach dem Abgang von Nuno Mendes (19, LV) nach Paris hat sich Sporting mit der Leihe von Pablo Sarabia (29, RA) revanchiert. Der Spanier führt das Team gemeinsam mit Kapitän Sebastian Coates (31, IV), Joao Palhinha (26, DM) und Stürmer Paulinho (28) auch an. Einen klassischen Torjäger hat die Truppe von Coach Amorim nicht. Die „Löwen“ gelten als sehr ausgeglichen besetztes Team, das über die mannschaftliche Geschlossenheit kommt und in dem jeder Spieler in der Anfangsformation für einen Treffer gut ist. Hauptsächlich zu nennen wären hier neben Paulinho Pedro Goncalves (23, RA) und Nuno Santos (26, LA). Das letzte Pflichtspiel beendete Sporting mit einem klaren 4:0-Auswärtssieg bei CF Belenenses im Pokal. Vor der Länderspielpause gab es noch einen 2:1-Sieg gegen FC Arouca – ebenfalls auswärts.





Vorheriger Beitrag

Engin Firat - der türkische Nationaltrainer von Kenia

Nächster Beitrag

Trabzonspor-Coach Avci: „Sind noch nicht Meister “ - Bakasetas stellt Bestmarken auf

Keine Kommentare

Schreibe ein Kommentar