Trabzonspor

Spieler der Woche: Hugo Rodallega

Die wohl ereignisreichste Partie des 7. Spieltages zwischen Trabzonspor und Kasimpasa (4:2) hatte mit Hugo Rodallega einen alles überragenden Akteur auf dem Platz. Der 33-jährige Kolumbianer hatte im Medical Park-Stadion die meisten Torabschlüsse zu verzeichnen und war von der Kasimpasa-Abwehr nie in den Griff zu bekommen. Im ersten Durchgang vergab Rodallega noch zwei dicke Großchancen, nach der Pause sorgte der Sturmpartner von Burak Yilmaz dann mit seinen zwei Toren für die Wende. Zunächst erzielte der Kolumbianer per Freistoß den 2:2-Ausgleich, ehe er per sensationellem Fallrückzieher die Führung für Trabzonspor erzielte. Der 33-Jährige hat mit seinem fünften Saisontreffer bereits seine Tor-Marke aus dem Vorjahr geknackt – Tendenz steigend!

Ebenfalls für Aufsehen sorgen konnten am 7. Spieltag Spieler wie Burak Yilmaz (Trabzonspor), Robinho (Sivasspor) und Yasin Öztekin (Göztepe), die allesamt trafen – Yilmaz und Robinho sogar per Doppelpack. Akhisar-Keeper Fatih Öztürk bestätigte seine überragende Form der letzten Wochen trotz zwei Gegentoren, während Braian Samudio (Caykur Rizespor) beim 3:0-Erfolg über Fenerbahce groß auftrumpfte.

Übersicht „Spieler der Woche“:

1. Spieltag: Gary Medel (Besiktas)

2. Spieltag: Fatih Öztürk (Akhisarspor)

3. Spieltag: Ruud Boffin (Antalyaspor)

4. Spieltag: Anthony Nwakaeme (Trabzonspor)

5. Spieltag: Merih Demiral (Alanyaspor)

6. Spieltag: Papiss Demba Cisse (Alanyaspor)

7. Spieltag: Hugo Rodallega (Trabzonspor)


Vorheriger Beitrag

Teamcheck: FC Porto

Nächster Beitrag

Perfekt! Mustafa Denizli übernimmt Kasimpasa!