Trabzonspor

Spieler der Woche: Abdülkadir Ömür von Trabzonspor

Vor den Augen der Scouts von Manchester United und OSC Lille gab Trabzonspors Abdülkadir Ömür ein hervorragendes Bewerbungsschreiben beim 4:2-Heimsieg über Kayserispor ab. Der erst 19-jährige Youngster spielte gegen die Gelb-Roten groß auf und gehörte mit einem Tor und einem Assist zu den Matchwinnern im Medical Park-Stadion. Weitere Statistiken belegen, dass Ömür aus der Startelf der Bordeauxrot-Blauen inzwischen nicht mehr wegzudenken ist. Zwei Schlüsselzuspiele, 92 Prozent erfolgreich gespielte Pässe sowie acht von zehn gewonnenen Dribblings dürften auch die Scouts aus England und Frankreich beeindruckt haben. Mit vier Saisontoren und acht Vorlagen ist Ömür inzwischen der drittbeste Scorer des Tabellenvierten, der mit dem Dreier über Kayserispor zudem die Europapokalteilnahme in der kommenden Saison perfekt gemacht hat.

Die übrigen Top-Performances des 31. Spieltages

Doch nicht nur Ömür drückte dem 31. Spieltag seinen Stempel auf. Serdar Gürler, Deniz Kadah (beide Göztepe) sowie Papiss Demba Cisse (Aytemiz Alanyaspor) waren am vergangenen Wochenende jeweils per Doppelpack erfolgreich, während Fenerbahces Mathieu Valbuena seine aufsteigende Form mit einem Tor und einem Assist gegen Kasimpasa bestätigte. Mittelfeldregisseur Fernando war derweil in einem schwachen Derby der Schlüsselspieler beim 2:0-Sieg Galatasarays gegenüber Erzrivale und Titelkonkurrent Besiktas.

Übersicht „Spieler der Woche“:

  1. Spieltag: Gary Medel (Besiktas)
  2. Spieltag: Fatih Öztürk (Akhisarspor)
  3. Spieltag: Ruud Boffin (Antalyaspor)
  4. Spieltag: Anthony Nwakaeme (Trabzonspor)
  5. Spieltag: Merih Demiral (Alanyaspor)
  6. Spieltag: Papiss Demba Cisse (Alanyaspor)
  7. Spieltag: Hugo Rodallega (Trabzonspor)
  8. Spieltag: Trezeguet (Kasimpasa)
  9. Spieltag: Mbaye Diagne (Kasimpasa)
  10. Spieltag: Mustafa Pektemek (Besiktas)
  11. Spieltag: Mert Günok (Basaksehir)
  12. Spieltag: Guilherme (Malatyaspor)
  13. Spieltag: Jose Sosa (Trabzonspor)
  14. Spieltag: Mbaye Diagne (Kasimpasa)
  15. Spieltag: Loris Karius (Besiktas)
  16. Spieltag: Robinho (Sivasspor)
  17. Spieltag: Abdülkadir Ömür (Trabzonspor)
  18. Spieltag: Henry Onyekuru (Galatasaray)
  19. Spieltag: Abdulkadir Parmak (Trabzonspor)
  20. Spieltag: Edin Visca (Basaksehir)
  21. Spieltag: Burak Yilmaz (Besiktas)
  22. Spieltag: Sofiane Feghouli (Galatasaray)
  23. Spieltag: Burak Yilmaz (Besiktas)
  24. Spieltag: Dever Orgill (MKE Ankaragücü)
  25. Spieltag: Fernando Muslera (Galatasaray)
  26. Spieltag: Silviu Lung (Kayserispor)
  27. Spieltag: Adem Ljajic (Besiktas)
  28. Spieltag: Atiba Hutchinson (Besiktas)
  29. Spieltag: Harun Tekin (Fenerbahce)
  30. Spieltag: Burak Yilmaz (Besiktas)
  31. Spieltag: Abdülkadir Ömür (Trabzonspor)
Die “Elf der Woche” von “Opta” und “Goal Türkiye”
Vorheriger Beitrag

Titelkampf immer dramatischer: Galatasaray übernimmt Führung!

Nächster Beitrag

Trabzonspor-Coach Karaman: „Konyaspor wichtiger als Besiktas!“

Erdem Ufak

Erdem Ufak

Co-Owner/Chefredaktion GazeteFutbol

3 Kommentare

  1. Avatar
    7. Mai 2019 um 12:00

    Lille wird sich ihn nicht leisten können außer natürlich Pepe verlässt Lille wäre aber dann auch kein 1:1 Ersatz.
    Manchester könnte sich ihn sicher leisten jedoch hätte ich meine Bedenken ob die Premier League die richtige Liga für ihn wäre rein vom Spilstil würde das nicht so seinem entgegenkommen perfekt wäre La Liga

    • Avatar
      7. Mai 2019 um 12:38

      Lille würde ich was das Geld an geht nicht unterschätzen. Aktuellen ist Lille auf Platz 2, was heißen würde, dass sie kommende Saison in der CL spielen. Geld hat dieser Verein.
      Ich würde Ömür sehr gerne dort spielen sehen. Mit Zeki Celik hätten wir 2 Türken dort.
      Nach England sollte der Junge nicht wechseln, dort passt er einfach nicht hin. Körperlich würden die die Ömür komplett fertig machen. Da kann er ja mal Caglar fragen.

      Ich hoffe einfach, dass er nach der Saison so schnell wie möglich TS verlässt.

      • Avatar
        7. Mai 2019 um 12:58

        stimmt ganz vergessen Lill spielt ja nächste Saison Champions League:D, krasse Entwicklung jedoch glaube ich nicht das sie dann soviel für einen Spieler ausgeben, würde mir wünschen das Ömür nach Spanien zu Valencia oder Sevilla wechselt oder nach Portugal zu Benfica wäre auch super.

        Apropo habe gelesen das Paris darüber nachdenkt Zeki Celik zu holen außerdem gibt es aus England anscheinend auch einige Anfragen für ihn, Ich glaube nächste Saison wird Lille einen großen Teil ihrer Stammspieler verlieren.