Galatasaray

Sinan Gümüs vor Abschied von Galatasaray

In Deutschland schaffte es Sinan Gümüs „nur“ bis in die 3.Liga – nun steht der 25-jährige Angreifer vor einem Wechsel in die Serie A zum FC Genua. Wie die Redaktion des italienischen Transferexperten Gianluca Di Marzio berichtet, sei in Kürze mit einer Einigung zwischen dem aktuellen Tabellenzwölften und Gümüs zu rechnen.  Der Vertrag des in Pfullendorf geborenen und ab der A-Jugend beim VfB Stuttgart ausgebildeten Offensivmannes bei Galatasaray Istanbul läuft im Juni aus, eine Verlängerung dürfte nicht zustande kommen, nachdem Gümüs bereits im Winter von einem Abgang gesprochen hatte. Seit seinem Wechsel in die Süper Lig im Sommer 2014 kommt der ehemalige U20-Nationalspieler auf 32 Tore und 16 Vorlagen in 110 Pflichtspielen für den türkischen Rekordmeister.


Hinweis: Dieser Artikel erschien zuerst auf www.transfermarkt.de

Link: https://www.transfermarkt.de/vertrag-endet-im-juni-galatasarays-gumus-vor-unterschrift-beim-fc-genua/view/news/331940

Autor: Christian Schwarz

Vorheriger Beitrag

Senol Günes: "Ein Team aufbauen, worauf alle stolz sein können!"

Nächster Beitrag

Trabzonspors Ausländer sorgen für Bestmarke

Redaktion

Redaktion

2 Kommentare

  1. Avatar
    21. März 2019 um 17:49 —

    Ich habe Sinan oft Chancen gegeben aber das wird nichts. Wer sich in der dritten Liga nicht durchsetzen kann der kann das in der Türkei bestimmt nicht.

  2. Avatar
    20. März 2019 um 11:36 —

    Daran glaube ich erst, wenn Sinan wirklich das Trikot von einem anderen Verein bei der Unterschriftszeremonie hält und die Tinte trocken ist.
    Ich kann mir vorstellen, dass Sinan am Ende um 1 Jahr verlängert wenn die Saison vorbei ist, wie damals bei Sabri.
    Statt auf Sinan zu setzen sollten wir uns darauf konzentrieren Yunus Akgün zu fördern und mehr Einsatzzeiten zu geben kommende Saison. Bei Yunus sehe ich potential um viel Geld reinzubekommen.

Schreibe ein Kommentar