Türkischer Fußball

Schnappt Manchester United Real Madrid und Juventus Yusuf Demir vor der Nase weg?


Der erst 17-jährige offensive Mittelfeldspieler Yusuf Demir von Rapid Wien hat in kurzer Zeit das Interesse diverser europäischer Top-Klubs geweckt. Demir hat in der laufenden Saison bislang 17 Partien für die Österreicher bestritten und dabei vier Treffer und zwei Assists verzeichnen können. Seine Lieblingsposition ist direkt hinter den Spitzen als klassischer “Zehner”. Er kann aber auch auf die Flügel ausweichen.

Britische Insel, iberische Halbinsel oder Stiefel?

Real Madrid soll seine Fühler bereits ausgestreckt haben. Wie das vereinsnahe Internetportal “Defensa Central” berichtet, haben die “Königlichen” ein ernsthaftes Auge auf den dreimaligen österreichischen U21-Nationalspieler geworfen. Der gebürtige Wiener hat noch einen Vertrag bis 2022. Doch dies scheint die Madrilenen nicht zu stören. Allerdings soll laut englischen Medienberichten Manchester United “dazwischen gegrätscht” sein und könnte den türkischstämmigen Youngster auf die Insel lotsen. Zwar habe United dem Vorstand von Rapid Wien noch kein offizielles Angebot gemacht, aber dafür soll es intensive Gespräche mit den Beratern von Demir gegeben haben.

Mit seiner starken Leistung in der UEFA Europa League gegen den FC Arsenal London hatte Demir für viel Aufsehen gesorgt. Wien verlange dem Vernehmen nach eine Ablösesumme in Höhe von zehn Millionen Euro. Italienische Quellen melden zudem, dass Demir auch auf der Transferliste von Juventus Turin stehe. Dem FC Barcelona wird ebenfalls Interesse nachgesagt. Der technisch starke Linksfuß kann sich zudem noch immer zwischen der Nationalmannschaft Österreichs und der Türkei entscheiden.





Vorheriger Beitrag

Besiktas-Coach Yalcin: "Das Derby-Ergebnis wird nicht den Verlauf der Liga beeinflussen"

Nächster Beitrag

Sosa empfiehlt Enzo Perez Wechsel zu Trabzonspor - Alter Bekannter vor Rückkehr - Canbaz verliehen

Keine Kommentare

Schreibe ein Kommentar