Türkischer Fußball

Sakaryaspor entlässt Trainer Tuncay Sanli nach Aufstieg


Nachdem Traditionsklub Sakaryaspor unter Trainer Tuncay Sanli nach zehn Jahren Ligaabstinenz erfolgreich den direkten Aufstieg in die TFF 1. Lig feierte, gab der Klub aus der Stadt Adapazari die Trennung vom 40-jährigen Übungsleiter bekannt. Sanli hatte das Team in den finalen sechs Partien der Saison betreut und 13 Punkte mit Sakarya eingefahren. Sakaryaspor wurde souverän Sieger der Roten Gruppe in der TFF 2. Lig vor 1461 Trabzon FK und Bodrumspor. Durch den ersten Platz sicherte sich Sakaryaspor den direkten Aufstieg in die zweithöchste Spielklasse der Türkei. Am Ende der Saison 2011/12 war der Klub damals aus der TFF 1. Lig abgestiegen. Sanli stammt gebürtig aus Sakarya und schaffte 2000 bei Sakaryaspor den Sprung aus der Jugendabteilung in den Profibereich. Schon in der Saison 2016/17 hatte Sanli Sakaryaspor für 13 Begegnungen trainiert. Der Verein gab mit Ilker Püren bereits einen Nachfolger für Sanli bekannt.




Standings provided by SofaScore LiveScore


Vorheriger Beitrag

Arda Turan spricht über Karriereende

Nächster Beitrag

Steaua Bukarest-Klubchef Becali: "Wenn uns Galatasaray Morutan zurückgeben möchte, nehmen wir ihn"

Keine Kommentare

Schreibe ein Kommentar