Besiktas

Q7 hat ausgedient: Besiktas suspendiert Ricardo Quaresma!

Trotz eines noch ein Jahr gültigen Vertrages hat Ricardo Quaresma offenbar keine Zukunft mehr bei Besiktas Istanbul. Auf „Instagram“ schrieb der 35-jährige ehemalige portugiesische Nationalspieler: „Ich wurde soeben vom Vereinspräsidenten (Fikret Orman, Anm.d.Red.) informiert, dass er mich nicht länger als Teil des Teams und spielen sehen will. Im Moment arbeite ich an einer Lösung des Problems. In den kommenden Tagen werde ich meine Zukunft auf einer Pressekonferenz bekannt geben. Vielen Dank für euer Verständnis und eure Unterstützung.“

Quaresma spielte bereits zwischen von Juli 2010 bis Januar 2013 für Besiktas, wo er im Sommer 2015 erneut einen Vertrag unterschrieb. Insgesamt absolvierte der Flügelstürmer mehr als 200 Pflichtspiele für den 15-maligen Meister der Süper Lig. Beim 3:0 über Göztepe am Freitagabend fehlte er bereits im Kader des siegreichen Heimteams.

Besiktas reagierte kurze Zeit nach dem Statement Quaresmas ebenfalls und bestätigte, dass dieser für den Rest der Saison nicht mehr zum Kader zähle. Stattdessen sei er für die Suche nach einem neuen Arbeitgeber freigestellt. Sollte sich bis Transferschluss kein neuer Verein für den Offensivmann finden, werde er bis Vertragsende individuell trainieren.


Hinweis: Dieser Artikel erschien zuerst auf www.transfermarkt.de

Link: https://www.transfermarkt.de/quaresma-muss-besiktas-verlassen-bdquo-prasident-will-mich-nicht-mehr-als-teil-des-teams-ldquo-/view/news/344018

Autor: Christian Schwarz

Vorheriger Beitrag

Trabzonspor: So teuer waren Sturridge, Obi Mikel, Sörloth & Co.

Nächster Beitrag

Fenerbahce gewinnt bei Basaksehir mit Last-Minute-Treffer!

GazeteFutbol

GazeteFutbol

6 Kommentare

  1. Avatar
    29. August 2019 um 10:46 —

    @bjk_1903

    Dass wir beim Thema Quaresma anderer Meinung sind, ist vollkommen in Ordnung.
    Aber leider hast du in deinem letzen Beitrag ein Menge Sachen in einen Topf geworfen, die mit dieser Thematik nichts zu tun haben.
    Und wirklich alles was du geäußert hast ist leider falsch.

    Sowas wie, Quaresma wollte vor 2 Monaten gehen, aber man hat ihn nicht gelassen und jetzt wird er kurz vor Transferschluss rausgekickt, das stimmt doch alles gar nicht. Quaresma ist es, der die ganze Zeit Spielchen treibt, wir versuchen ihn schon seit letzen Sommer los zu werden um Platz für jüngere Spieler zu machen.
    Quaresma hatte auch nie auf Gehalt verzichtet, das stimmt so auch nicht. In der Saison 15/16 hat er ein Gehalt von 1,7 mio, in der daruf folgenden Saison hat er einen neuen Vertrag mit 2,2 mio erhalten. Von diesem Geld hat er auf nichts verzichtet.

    Keiner hat den Verein wegen nicht gezahlten Gehältern verlassen. Nenn mir bitte einen einzigen Spieler. Bei Pepe haben die farbigen Medien versucht das darzustellen, in Wirklichkeit hat nach dem EL aus ein Pepe Verbleib für uns finanziell keinen Sinn mehr ergeben, zu mal Pepe in der Saison auch sehr verletzungsanfällig war. Desshalb hat man sich von ihm Einvernehmlich getrennt
    Die meisten verkauften Spieler wollten Besiktas gar nicht verlassen, oder sie haben Besiktas aus Karrieregründen verlassen (für die Premier League z.B.) und wollten danach so schnell wie möglich wieder zu Besiktas zurück. Negredo wollte auf fast 3 mio Gehalt verzichten, nur um weiterhin bei Besiktas spielen zu können.

    Zu der ewigen Aboubakar und Talisca Geschichte…
    Ich machs nochmal kurz für dich, Fikret Orman wollte beide Spieler verpflichten. Weder Aboubakar NOCH Talisca wollten bei Besiktas bleiben. Das ist die Wahrheit, sorry dass ich deine Illusion vom Sündenbock Fikret Orman kaputt machen muss.
    Es war finanziell nicht möglich die Opiton von 10 mio zu zahlen, andernfalls wären wir aus der Champions Leage gesperrt worde, , aber diese 8 mio für Aboubakar von der du da redest, die war Fikret Orman bereit zu zahlen, Aboubakar hat sich aber gegen Besiktas entschieden und bei Porto einen neuen Vertrag unterschrieben.
    Talisca hätte man mit einer Zahlung von 6 mio zum 31.05.2018 an Benfica fest verpflichten können, das wollte F.Orman auch machen. die restlichen 15 mio hätte man dann in jährlichen Raten in den kommenden 3 Jahren abgezahlen können, das war in Talsicas Option vertraglich mit Benfica festgelegt worden. Der Plan war Talisca ein Jahr noch Spielen zu lassen und ihn dann für gutes Geld zu verkaufen, die restliche Option an Benfica zu zahlen und ein dickes Transferplus zu erzielen.
    Talisca wollte das aber nicht und hat sich lieber für das Dicke Geld in China entschieden. Auch dieser Transfer ist an Talisca gescheitert und nicht an F. Orman.

    “4. BİTİRDİK PARALAR ÇIKTI ORTAYA BİANDA HAYIRDIR PARA YOKTU HANİ NERDEN ÇIKTI ?”
    Okey, bei diesem Thema hast du leider geschlafen.
    Es gab diesen Sommer eine Umschuldung der Bankkredite mit der die Zinslast zukünftig reduziert und die Senkung unsere Schulden damit beschleunigt werden.
    Ich zitier dir mal kurz einen Satz aus dem GF Artikel zu diesem Thema:
    “Nach der Übereinkunft konnte der Besiktas-Vorstand über eine Summe von 290 Millionen TL (circa 45,6 Millionen Euro) frei verfügen, mit dessen Hilfe ausstehende Personalkosten und Spielergehälter, die sich seit Monaten angesammelt haben, endlich ausgezahlt werden konnten.”
    Und das unser Schuldenstand kontinuierlich am sinken ist, hast du bei all deiner Hetze gegen Fikret Orman auch nicht mitbekommen.
    Wir sind gerade beim Stand von 360 mio Euro. Im letzen Jahr waren das noch 400 mio. In den Jahren davor sogar noch mehr.

  2. Avatar
    26. August 2019 um 13:17 —

    Wird auch endlich mal Zeit.
    Quresma tanzt uns allen schon viel zu lang auf der Nase herum.
    Quaresma ist ein guter Showmaker und weiß, wie er sein Publikum manipulieren kann. Leider fallen viel zu viele Besiktas Anhänger auf seine Taschenspielertricks rein, wesshalb dieser Jahre andauernde Hick-Hack um Quaresma uns Fans so spaltet.

    Dieser Typ hat noch in der letzen Rückrunde eine angeblich Monatelange Verletzung vorgetäuscht, die er sich angeblich bei der Em-Qualifikation zugezogen hat. Reist nach Portugal um sich angeblich behandeln zu lassen, setzt sich, ohne das Wissen vom Besiktas Vorstand, mit dem FC Porto für Transferverhandlungen zusammen, lehnt das wenige Geld ab, was die ihm bieten und reist zurück nach Istanbul.
    Seine Verletzung, die ihn angeblich für 3 Monate ausschalten sollte, wurde nach 5 Wochen, wie durch ein Wunder geheilt.

    Also spätestens seit dieser Geschichte dürfte kein einziger Besiktas Anhänger mehr hinter Quaresma stehen.
    Sein selbst in die Welt gerufener Hastag #dontgoquaresma ist die absolute Lächerlichkeit.

    • Avatar
      28. August 2019 um 15:05

      Keine einzelne Person ist wichtiger als der Klub selbst, werder Q7 noch f.orman. Aber wer Grösse hat, zeigt auch Respekt! Und diesen vermisse ich bei Besiktas gerade extrem!

      Er hat verdammt nochmal sehr viel für Besiktas getan! Er wurde ein Symbol für Besiktas, und auch wenn man sich trennt, so ein Abschied geht ganz und gar nicht! Man kann ihn lieben oder hassen, aber so eine Behandlung geht mal ganz und gar nicht. Das kann ich beim besten Willen nicht mit Besiktas in Verbindung bringen. Unverschä,t bis zum geht nicht mehr.

      In den letzten Jahren hat sich der Vorstand einiges an Mist erlaubt. Die Löhne zahlen sie nicht, aber verpflichten weiter Spieler. Und wenn die Spieler dann rebellieren ist es natürlich die Schuld vom Spieler…. Fikret Orman fand ich am Anfang wirklich gut, aber mittlerweile verfluche ich den Typen. Solange der Präsident ist, werde ich werder ins Stadion gehen, noch einen Euro im BJK Store ausgeben. Und das wir uns richtig verstehen: Ich bin fanatischer Fan, der mind. 4-5 mal im jahr nach Istanbul an ein Spiel geht und der Kleiderschrank praktisch nur von BJK Store ist (Meine Frau nervt sich tierisch).

    • Avatar
      28. August 2019 um 16:14

      @bjk_1903

      Sorry bro, aber bei der Personalie Quaresma muss ich dir absolut wiedersprechen.
      Quaresama hat uns eine menge zu verdanken.
      Sowohl finanziell als auch sportlich (siehe seinen Uefa Europa Meister Titel).
      Im Gegenzug hat er uns kontinuierlich sabotiert. Er hat immer wieder für Grüppchenbildung und schlechte Stimmung innerhalb der Mannschaft gesorgt, Team Kollegen die mehr verdient haben geneidet und sabotiert, in schweren Phasen hat er uns immer wieder durch rote Karten, Leistungsverweigrungen oder vorgetäuschte Verletzungen im Stich gelassen. Er hat sich regelrecht Spiele ausgesucht in denen er bewusst versucht hat zu glänzen (z.B. Champions League Spiele) und Spiele in denen der komplett Leistungsverweigerung gezeigt hat (z.B. Auswärtsspiele in der Liga, vermeintlich kleinere Gegener in der EL).
      Ohne Quaresma haben wir eine viel höhere Siegesquote als mit Quaresma, das sagt schon einiges aus über seine Qualitäten.

      Quaresma ist kein Sybol für Besiktas.
      Atiba ist eine Symbolfigur!
      Ein Olcay Sahan sollte bei uns Besiktalis einen viel höheren Stellenwert besitzen als ein Quaresma.
      Ein Dusko Tosic, ein Marcelo, das sind echte Besiktaslis.
      Quaresma ist ein riesen großer Fake!

    • Avatar
      28. August 2019 um 17:29

      Da sind wir wohl nicht einer Meinung…
      Wenn Kinder untereinander Fussball spielen, streiten sie sich wer Messi und wer Ronaldo ist, Yavru Besiktaslilar streiten sich wer Quaresma ist. Q7 hat definitiv einpaar Macken, keine Frage, aber seine Leistungen so schlecht zu reden brauchst du auch nicht. Alleine die vielen Vorlagen auch in unwichtigen Spielen beweisen das.
      Q7 polarisiert einwenig, das ist mir schon klar. Entweder man liebt ihn, oder will ihn weg haben. Aber alle die ihn nicht mögen müssen auch zugeben, dass er es verdient gehabt hätte, mit Anstand verabschiedet zu werden! Und das ist der Punkt, der mich rasend macht! Nach so vielen Jahren so vor die Tür gestellt zu werden für jemanden der sein halbes Fussballleben hier verbracht hat… ne… das kann ich und werde ich nicht akzeptieren.

    • Avatar
      29. August 2019 um 8:44

      Fener’in alexe yaptığını yapıyoruz şuan ayrıca bu adamla 2 sene üst üste şampiyon olduk kötü videolarını yayınladığınız gibi iyileride yayınlayın fiko ne kadar şerefsiz ki transfer sezonu biterken adama git klup bul diyor 2 ay önce adam giderken geri döndürdüler tabi 2 yıl önce maaşında indirim yaptı aylarca maaş almadan hırsla oynadı borçsuzluk kağıdına imza attı Beşiktaş ceza yemedi herkes kaçarken o kaçmadı işi bitince yolla Beşiktaş duruşu tam ama 3 yıldır boş çöp Oğuzhan’a maaş verirken zoruna gitmesin 2 yıldır lens çöp ken maaş ver senelerce pektemeke ver 1 yıl quaresmaya verirken zoruna git 2 YIL ÜST ÜSTE ŞAMPİYON OLDUK CL DEN PARA GELDİ CENK SATILDI PARA YOK DENİLDİ ABU YA 8.5 veremediler TALİSCA ALINMADI PARALAR YOK DİYE MAAŞLAR ÖDENMEDİ MİLLET KAÇTI REZİL OLDUK 4. BİTİRDİK PARALAR ÇIKTI ORTAYA BİANDA HAYIRDIR PARA YOKTU HANİ NERDEN ÇIKTI ? FİKO ÇALIP FAİZDEN GELENLERİ CEBE Mİ ATIYORDU ONLARIDA KONUŞALIM ?

Schreibe ein Kommentar