Fenerbahce

Pfiffe der Fenerbahce-Fans: Nabil Dirar entschuldigt sich

Die Euphorie vor Beginn des prestigeträchtigen Audi Cups in München war groß bei Fenerbahce. Diese dürfte nach der 1:6-Pleite gegen den FC Bayern München erst einmal verflogen sein. Dennoch sieht Trainer Ersun Yanal keinen Grund zur Sorge.

“Das Ergebnis ist nebensächlich”

Der Trainer der Gelb-Marineblauen möchte das Ergebnis nicht überbewerten: „Das ist ein Vorbereitungsturnier. Neben dem Ergebnis achte ich auch auf andere Sachen. Die Ausfälle, die wir zu beklagen hatten, kann ich allerdings nicht als Ausrede benutzen. Gegen Wolfsburg und Hertha waren wir nicht schlecht. Und heute waren wir beim ersten Gegentreffer kurzzeitig zu zehnt. Individuelle Fehler haben zu den anderen Gegentoren geführt. Wir mussten heute mit vielen Spielern spielen, die nicht auf ihrer eigentlichen Position gespielt haben.“

Dirar entschuldigt sich 

Für Aufregung sorgte die Aktion von Nabil Dirar in der 73. Spielminute. Der Marokkaner wurde von den eigenen Anhängern ausgepfiffen, woraufhin er wutentbrannt das Feld verließ. Der Trainer sowie die Mit- und Gegenspieler mussten den 33-jährigen Flügelspieler schließlich davon überzeugen, auf dem Feld zu bleiben. Der Flügelspieler entschuldigte sich nach der Partie auf “Instagram” mit einem Post bei den Fans: „Ich entschuldige mich für mein Verhalten auf dem Platz. Ich habe dies gemacht, weil mich das Ergebnis desillusioniert hat, aber ich verstehe unsere Fans. Ich gebe im Training und auch in den Spielen alles für das Trikot. Wenn ich bei diesem Verein bin, dann nur weil ich den Klub und euch liebe. Ich würde sterben für euch […].“ Auch Trainer Yanal wollte die Aktion nicht überbewerten und hatte auch einige Gründe für die schwache Leistung von Dirar zu nennen:  „Er hat sowieso als linker Verteidiger gespielt. Das ist nicht seine Position. Ich kenne seine Professionalität. Er kämpft hart und läuft viel, ist ein echter Profi. Erst vor zwei Tagen ist er zum Team gestoßen“, so der 57-jährige Übungsleiter. 

Niko Kovac sehr zufrieden mit der Leistung

Auf der Gegenseite zeigten sich die Bayern wie bereits in den vorherigen Wochen in einer bestechenden Frühform. Trainer Niko Kovac beglückwünschte sein Team und gab sich mehr als zufrieden mit der bisherigen Vorbereitung der Münchener: „Ich möchte meiner Mannschaft ein großes Kompliment aussprechen […]. Wir haben uns viele Chancen kreiert und sehr gut verteidigt. Die Vorbereitung läuft Stand jetzt richtig gut. Wir sind zufrieden mit dem Fitness-Stand und mit dem Spielwitz, den die Mannschaft an den Tag legt. Die Saison kommt langsam, aber wir haben noch Zeit, um uns weiter zu verbessern. Aber zum jetzigen Stand sind wir zufrieden.“ 

Wiedergutmachung gegen Real Madrid geplant – Kaldirim verletzt

Zeit für Regeneration bietet der Audi Cup indes nicht. Bereits heute Abend um 18 Uhr (MEZ) geht es für den 19-fachen türkischen Meister gegen Real Madrid im Spiel um Platz drei um einen versöhnlichen Abschluss. Verzichten muss Coach Yanal dabei auf die Dienste des 29-jährigen Hasan Ali Kaldirim. Der Linksverteidiger verletzte sich im Spiel gegen die Bayern und musste das Feld bereits nach 24 Minuten verlassen. Während Ersun Yanal noch von einer harmlosen Verletzung ausgeht, liegt eine endgültige Diagnose noch nicht vor. 

Vorheriger Beitrag

Champions League: Basaksehir trifft auf Valbuena & Piräus!

Nächster Beitrag

Galatasaray bestätigt bevorstehenden Mor-Wechsel: „Verhandlungen aufgenommen“

Burak Aras

Burak Aras

28 Kommentare

  1. Avatar
    31. Juli 2019 um 20:20

    Kaum läuft Ozan Tufan Vertrag aus schießt er aus 25m ein Tor gegen Real Madrid. Sowas kann ich auf keinster Weise gut heißen. Er wird sich in diesem Jahr den Arsch aufreisen, danach sollten wir mit ihm nicht verlängern. Das könnte sich rächen.

  2. Avatar
    31. Juli 2019 um 20:13

    Ich schreibe hier seid 2 Monaten das wir noch 4 Spieler für die Abwehr benötigen 1x lv 1x Rv 2x IV und alle 4 Spieler müssen besser sein als die die wir haben. Ali Koc hol jetzt endlich Simon kjaer oder ein anderen Spieler mit selber Qualität.

  3. Avatar
    31. Juli 2019 um 20:09

    Dank der Unfähigkeit unserer gesamten Verteidigung insbesondere Reyes ( schlechetster IV den ich im FB Dress erleben “durfte”) , konnte sich wenigsten unser neuer TW beweisen. Sollte aufjedenfall zur neuen Saison viel Spielzeit kriegen 🙂

    Offensiv sieht das eigentlich gut aus mit Kruse, Garry und Vedat. Aber was bringt dir eine gute Offensive wenn dein Mittelfeld und deine Abwehr nicht existieren

  4. Avatar
    31. Juli 2019 um 19:56

    Zitat Max Kruse:
    “Die Verteidigung ist schlechter als die gesamte Mannschaft.”
    Hahahaha

  5. Avatar
    31. Juli 2019 um 19:26

    Von diesem Spiel wird man noch in 100 Jahren reden!
    O saman Madrid e 3 soktuk. Hahahhah
    Armes Fener

  6. Avatar
    31. Juli 2019 um 19:21

    Dirar, Topal, Aatif das sind alles Legenden aus der Kocaman Ära.
    Dirar hält sich wacker im Team, keiner kann den anscheinend rausjagen.
    Suspendierung hin oder her.

    Alper-Kameni-Dirar – > danke für die Verträge ich küsse deine Augen Aziz Yildirim

  7. Avatar
    31. Juli 2019 um 18:29

    Und schon wieder ist Dirar an nem gegentor schuld…

    was muss der pisser noch machen, damit er aus der mannschaft fliegt?

    Einseitige Vertragsauflösung und tschüüüsss. das geld kriegt er so oder so. also kann man den auch direkt kicken.

    der ist beschissen wie sonst was. egal auf welcher position

  8. Avatar
    31. Juli 2019 um 18:24

    Wieso stehts denn jetzt 1:1?

    Ich finde die Diskussion unten im Kommentarbereich einfach primitiv, sind Kurden jetzt keine Menschen oder was? Übrigens komme ich auch aus Elazığ und soll ich mich jetzt dafür entschuldigen und schämen oder was?

    Ich bin auch Alevite falls ihr es genau wissen wollt und das ist meine Identität und darauf bin ich stolz und falls ich hier weiterhin irgendwelche rassistische Scheiße über eine bestimmte Volksgruppe in der Türkei lesen muss dann werde ich in Zukunft an keiner einzigen Diskussion mehr teilnehmen weil mir das ganze viel zu primitiv und zu dumm ist…

    • Avatar
      31. Juli 2019 um 18:31

      Keine Ahnung wo das steht, aber geh da einfach nicht drauf ein, sind nur kleine Pisser die keine Ahnung von nichts haben.

    • Avatar
      31. Juli 2019 um 23:17

      Helal olsun Efsane, dem schließe ich mich an

  9. Avatar
    31. Juli 2019 um 16:17

    Ich hatte diesen Klub und Aziz Yildirim vor der Verpflichtung von Nabil Dirar im Jahre 2017 gewarnt. Dieser Spieler ist der reinste Dreck, der hat uns Abgezockt und wir haben keine Gegenleistung dafür bekommen. Aber da steht Nabil Dirar nicht alleine auf der Liste, die Liste ist lang von Spielern die uns abgezockt haben.
    Für Abzocker ist Fenerbahce der bekannteste Klub auf der Welt.

    Dieser Nabil Dirar muss für seine Tätigkeit bestraft werden. Sein Verhalten ist gleichzusetzen mit Arbeitsverweigerung. Du bist 33 Jahre alt gehst auf die 34 zu, bist seid über 15 Jahre Profifußballer und benimmst dich auf dem Feld wie ein Kleinkind anstand wie ein Erwachsener und Professionell zu handeln.

    Die Fans haben Dirar nicht nur wegen seiner schlechten Leistung und den Fehlern die er begangen hat ausgepfiffen, sondern auch wegen dem Geld was er verdient. Würde ein 19 Jähriger Ferdi Kadigolu solche Fehler machen, hätte Ihn niemand ausgepfiffen, buraya yaziyorum.

    Dirar kostete 3,5 Mio Euro Ablöse, durch Bonuszahlungen ist diese Ablöse bereits auf 4,0 Mio Euro gestiegen und kann noch maximal auf 4,5 Mio Euro steigen. Netto bekommt Nabil Dirar 3,12 Mio Euro pro Jahr (3 Jahresvertrag). Verrechnen wir die Steuern mit so zahlt Fener Brutto 3,7 Mio Euro für diesen schmierigen Typen. Das Gesamtpaket dieses Spielers kostet uns bis Ende der Saison mindestens 15,1 Mio Euro.

    Allah sizi bildigi gibi yapsin. Wie kann man nur so ein Haufen Geld für so einen Drecks Spieler ausgeben, ich verstehe diese Welt nicht mehr. Dirar bekam bei Monaco zuletzt 2,4 Mio Euro (Netto).

    Er ist ein aussortierter Spieler bei Monaco gewesen und bekommt bei seinem Wechsel zu Fener eine 30 Prozentige Gehaltserhöhung. Wieso bekommt ein Spieler der bereits 31 Jahre alt ist und aufgrund seiner Leistung aussortiert wurde noch eine Gehaltserhöhung ?

    Der müsste eigentlich eine 30 Prozentige Kürzung bekommen statt einer Erhöhung. Nabil Dirar hat alles richtig gemacht im Leben, Respekt dafür. Umso steigt mein Hass auf Fener immer mehr. Ich dulde es nicht und kann es nicht akzeptieren das wir so dermaßen ausgenommen werden. Die Fans zahlen Millionen für diesen Verein, dieser Verein zahlt Millionen für Spieler und bekommt aber keine Gegenleistung.

    Ab jetzt müssen Spieler bei Fenerbahce nach Ihrer Leistung bezahlt werden. Schießt du so und so viele Tore gibts so und so viel Geld. Machst du so und so viele Torvorlagen gibts so und so viel Geld.

    Nächstes Jahr will ich folgende Spieler dessen Verträge bei Fenerbahce auslaufen nicht mehr sehen :

    Emre,Dirar,Hasan Ali,Kameni,Isla, Reyes,Ekici.

    Hasan Ali und Ekici können von mir aus eine Vertragsverlängerung mit 1,5 Mio TL pro Jahr bekommen, was sie bestimmt nicht akzeptieren werden, was mir aber auch völlig Latte ist. Die können sich genauso wie die anderen 5 sich verpissen, niemand weint euch eine Träne nach.

    Der Bestbezahlteste Spieler bei Fenerbahce darf nur noch Max Kruse sein mit seinen 2,5 Mio Euro Grundgehalt. Alle anderen Spieler müssen weniger verdienen als er, es sei denn es gibt Spieler in unseren Reihen die mehr Qualität aufweisen können, ich erkenne aber keine.

    Aktuell sind unsere Bestbezahltesten Spieler :

    1. Moses 4 Mio (noch 1 Jahr Leihe)
    2. Dirar 3,12 Mio
    3. Kruse 2,5 Mio
    4. Potuk 2,2 Mio
    5. Kameni 2 Mio
    6. Aziz 2 Mio
    7. Arslan 2 Mio
    8. Garry 2 Mio
    9. H. Ali 1,75 Mio
    10. Ekici 1,75 Mio

    Ich weiß nicht wie es euch geht, aber von unseren Top 10 Verdienern, sehe ich insgesamt 8 Spieler die immer noch zu viel Verdienen. Nur bei den 2 Spielern Max Kruse und Garry sehe ich das Gehalt gerechtfertigt, aber das wird sich noch in Laufe dieser Saison zeigen, alle anderen verdienen ausnahmslos zu viel und müssen eine Gehaltskürzung akzeptieren, also eine Umschulung von Euro auf TL reicht hier vollkommen aus, der Betrag braucht sich nicht zu ändern, oder sie müssen diesen Klub verlassen.

    Ich kaufe seid Jahren Merchandising, gehe ins Stadion wenn ich Zeit habe und habe auch bei der Spende Aktion ein kleinen Betrag gespendet, da darf ich doch wohl als Fan ein Wörtchen mitreden.

  10. Avatar
    31. Juli 2019 um 15:52

    Lieber Fc Bayern,

    bitte seid gewarnt und sorgt heute Abend dafür, dass ausreichend Elektriker im Stadion sind.

    Es gibt Vereine, die machen bei der Pokalübergabe absichtlich das Licht aus!

    # Kadiköy Hatirasi

  11. Avatar
    31. Juli 2019 um 13:44

    Dieser Dirar war doch letzes Jahr mit Aatif und Volkan suspendiert.
    Was macht der eig im Kader? Was macht dieser Obstdieb eigentlich noch bei uns?

    EY das geht wiedermal auf deine Kappe!!!!
    HÖR ENDLICH AUF ALTE AUSGEMUSTERTE SPIELER FÜR UNS ZURÜCK ZU GEWINNEN – GEWINN DOCH ENDLICH MAL JUNGE SPIELER FÜR UNS!!!

  12. Avatar
    31. Juli 2019 um 13:43

    Sei ihm verziehen.

    DIRAR MARIONUN AN**** S**!

    • Avatar
      31. Juli 2019 um 13:47

      Yapma Eman. Babaanneni niye bu ise karistiriyorsun?

    • Avatar
      31. Juli 2019 um 16:44

      kes lan kürt yavsak

    • Avatar
      31. Juli 2019 um 17:07

      Kannst nicht mal türkisch und bezeichnest eine Person die du nicht kennst als “kürt yavsak”.
      Wenn dann heißt es “kürt yavsagi” du Internet Rambo.

      Jetzt ab zur Seite mit dir bevor du mit Politik anfängst.

    • Avatar
      31. Juli 2019 um 17:11

      kes lan fetocu

    • Avatar
      31. Juli 2019 um 17:15

      Mehr kannst du nicht oder was? @Eman

    • Avatar
      31. Juli 2019 um 20:47

      @Eman

      Es gibt zahlreiche Kurden die die türkische Flagge schwenken, die Politik für die Türkei betreiben und auch türkischer Soldat werden und für Ihr Land kämpfen.

      Du beleidigst einfach Mal so eine gesamte Ethnie. Wenn Du schon eine Behauptung aufstellst, dann bitte richtig.

  13. Avatar
    31. Juli 2019 um 13:42

    Ey koca Fenerbahce Kulübü! Su Dirar dan baska birini bulamadin mi Kaptanlik Bandi icin??? Bu Kulüb resmen taraftariyla Alay ediyor….

  14. Avatar
    31. Juli 2019 um 13:37

    Dirar Oglum bak git….

    • Avatar
      31. Juli 2019 um 13:44

      Versetz dich doch mal in seine Lage. Niye gitsin ki?
      3,5 Mio Euro netto pro Jahr. Schmeckt.

  15. Avatar
    31. Juli 2019 um 12:55

    Ich würde den gemeinen türkischen Fussballfan als absolut nachtragend bezeichen mich übrigens eingeschlossen. Wenn die türkischen Fans dich einmal auf dem kieker haben, dann hast du absolut verschissen lieber Nabil, da kannst du dich noch so oft entschuldigen wie du willst, das wird deine Situation bei der eigenen Anhängerschaft nicht mehr signifikant verbessern.

    Ich habe den Dirar schon länger auf meiner Liste, nur weil sich der Vogel jetzt unfreiwillig entschuldigt hat werde ich ihn nicht austragen. Das ist sowieso dein letztes Jahr bei FB, am Ende der Saison wirst du dich sowieso verpissen müssen und das weisst du auch oder?

    Ich finde diesen Dirar absolut arrogant und überheblich, der ist nicht unbedingt der sympathischste FB Spieler im Kader. Ich kann mich an eine Szene erinnern, wo er beim Umschaltspiel den Ball viel zu steil und schnell zu Moses spielt und mit einer arroganten Geste Richtung FB Bank signalisiert, das sein Mitspieler (Moses) schlafen würde und das nach dem der minimum 3 Tore im Spiel verschuldet hat.

    Also wenn das nicht arrogant und überheblich ist dann weiss ich auch nicht mehr weiter. Dieser Dirar hat schon lange diese negative Reaktion der FB Fans verdient und das nicht erst seit seinem gestrigen Auftritt. Ich bin heilfroh wenn der Vogel am Ende der Saison weg ist und wir den nie wieder sehen müssen.

  16. Avatar
    31. Juli 2019 um 12:29

    “Ich würde sterben für euch […].”
    Klar würdest du das, das sind diese Standardfloskeln die jeder Spieler benutzt und sich von den Fans feiern zu lassen…
    Aber glaub mir nicht jeder türkische Fans ist hohl in der Birne, jeder weiß warum du in die Türkei gewechselt bist:
    A) Der Vorstand kannte dich nicht, aber weil du bei Monaco warst haben sie dich einfach mal geholt.
    B) Du warst ablösefrei zu haben.
    C) Es wollte dich nur Fener haben und die zahlen dir dummerweise 3 Mio pro Jahr.

    Sorry aber Dirar ist wahrscheinlich auf Platz 1 der schlechtesten ausländischen Spieler in der Geschichte der türkischen Liga.

    • Avatar
      31. Juli 2019 um 12:36

      Du er war nicht ablösefrei
      Fenerbahce hat 3,5 mio Ablöse und wer weiß wieviel Handgeld für die Flasche bezahlt.

      Aber es stimmt, man hat ihn nur geholt, weil Monaco zu der Zeit sehr gut war und man hat einfach irgendeinen von denen Verpflichtet…. leider den schlechtesten.

    • Avatar
      31. Juli 2019 um 12:45

      Ich hab mal geguckt und man hat tatsächlich 3,5 Mio Euro gezahlt.. Das macht das ganze nur noch schlimmer!
      Im Gegensatz zu Dirar ist ja dieser van der Wiel ein Dani Alves gewesen!