Türkischer Fußball

Naci Ünüvar: Star einer neuen goldenen Ajax-Generation zwischen zwei Nationen

Ajax Amsterdam genießt derzeit die Ergebnisse, die eine der besten Generationen seit Jahren für den Verein erbracht hat. Im vergangenen Jahr haben Frenkie de JongDonny van de BeekMatthijs de Ligt und Co. den niederländischen Rekordmeister fast bis ins Champions-League-Finale geschossen. Auch wenn de Ligt und de Jong für rund 160 Millionen Euro verkauft wurden, gelingt es Ajax in diesem Jahr weiterhin, zu beeindrucken und große Hoffnungen für die Zukunft zu wecken. Auch dank einer neuen Generation aufstrebender Talente, die darauf warten, ins Profiteam zu gelangen.

An der Spitze dieser Generation steht der 16-jährige Naci Ünüvar, ein offensiver Mittelfeldspieler und Flügelstürmer mit türkischen Wurzeln, der als eines der größten Talente in den Niederlanden gilt. Zusammen mit Sontje HansenYouri RegeerEnric LlansanaMax de Waal und Kenneth Taylor lässt Ünüvar auf eine glänzende Zukunft des amtierenden Meisters hoffen. Alle sind Teil des U19-Teams von Ajax, trainiert vom ehemaligen Nationalspieler Johnny Heitinga, stiegen bisher aber schnell in den verschiedenen Nachwuchsteams auf. Die Fans von Ajax erwarten, dass sie sie eher früher als später bei den Profis sehen.

Obwohl alle oben genannten Spieler Stars der Zukunft zu sein scheinen, ist Ünüvar eine Klasse für sich. Mit 15 Jahren wurde er zum jüngsten Torschützen der UEFA Youth League, als er im September 2018 beim 6:0-Sieg von Ajax gegen AEK Athen einen Elfmeter erzielte – der Rekord bleib ihm aber nur knapp zwei Minuten, da kurz darauf Rayan Cherki für Lyon gegen ManCity traf.

Einfach Foto-LINK anklicken und automatisch 20% bei allen BOLZR-Produkten sparen 

Nur wenige Monate später erzielte Ünüvar beim Eröffnungsspiel des neuen Estadi Johan Cruyff in Barcelona, wo das Team von Heitinga gegen die U19 des FC Barcelona antrat, zwei Tore. „Mit diesem Doppelpack zeigte er, dass Ajax einen neuen Stern für die Zukunft in seinen Reihen hat“, schrieb die spanische Zeitung „Sport“ im Nachgang. „Er hätte Johan Cruyff ohne Zweifel beeindruckt.“ Ünüvar war sofort ein gefragter Spieler, Gerüchte über einen bevorstehenden Wechsel zum katalanischen Klub schossen aus dem Boden.

Der Niederländer begann seine Karriere beim OFC Zaandam, wo ihn Ajax 2011 entdeckte. Ünüvar wurde schnell in höhere Altersstufen hochgezogen und brillierte auf allen Ebenen bei Ajax. Er wurde 2017 in Katar zum wertvollsten Spieler der Aspire Tri-Series U15 ernannt, debütierte mit 13 Jahren bei der U16 und gewann den Titel als wertvollster Spieler des MTU-Hallencups 2017, in dem er in nur zwölf Spielen erstaunliche 27 Tore erzielte. Mit 16 Jahren ist er immer noch einer der jüngeren Spieler in der U19-Mannschaft, aber mit fünf Toren in bisher acht Spielen zeigt er, dass das in ihn gesetzte Vertrauen zurückgezahlt wird. „Er scheint im Moment unaufhaltsam zu sein“, sagt Kevin Lux, TM-Content-Manager Niederlande. „Es ist nur eine Frage der Zeit, bis Erik ten Hag ihn in die großen Ligen hochzieht.“

Das wäre genau das Richtige für Ünüvars persönlichen Zeitplan. „Ich habe immer gesagt, dass ich mit 17 Jahren Teil der Ajax-Profis sein will“, sagte Ünüvar dem niederländischen Magazin „ELF Voetbal“. „Das ist immer noch mein Ziel. Ich möchte in jedem Spiel, das ich spiele, wichtig sein und meinem Team dabei helfen.“ Mit dem schnell aufsteigenden Stern Ünüvars kämpfen sowohl Vereine als auch Nationen um den jungen Offensivspieler. Barcelona zeigt weiterhin Interesse und auch die Niederlande und Türkei hoffen, dass er sich für ihre Nationalteams entscheidet.

Obwohl er in mehreren Oranje-Teams auf der Juniorenebene gespielt hat, muss die endgültige Entscheidung, für welche A-Nationalmannschaft er auflaufen will, noch getroffen werden. Ünüvars Vater sagte niederländischen Medien, dass er nicht erwartet, dass sein Sohn diese Entscheidung sehr bald trifft. „Naci ist stolz darauf, dass er die niederländischen Jugendteams repräsentieren kann, aber sein einziger Fokus liegt auf seiner Entwicklung, nicht darauf, für welche Nation er spielen will.“



Die niederländischen Fans hoffen stark, dass Ünüvar sich für Oranje entscheidet. In den letzten Jahren haben andere Talente mit doppelter Nationalität die Möglichkeit nicht wahrgenommen, was für Enttäuschung sorgte. Hakim Ziyech wählte ebenso wie Noussair Mazraoui MarokkoSergiño Dest erst kürzlich die USA und das Feyenoord-Talent Orkun Kökcü brachte seinen Wunsch zum Ausdruck, für die Türkei zu spielen. „Alles scheint vom Zustand der niederländischen Nationalmannschaft abhängig zu sein“, erklärt Lux. „Wenn sie eine echte Chance haben, Trophäen zu gewinnen, könnte das junge Spieler davon überzeugen, Oranje über die Türkei oder Marokko zu stellen. Aber wenn es für Oranje nicht so gut läuft, wie in den letzten Jahren, werden die Spieler eher ihrem Herzen folgen und für das Land spielen, in dem ihre Eltern aufgewachsen sind.“

Mit dem Aufstieg von de Ligt, van de Beek und de Jong bei Ajax nahm auch der Erfolg der niederländischen Nationalelf wieder zu: Oranje erreichte das Finale der ersten Nations League und erstmals seit 2012 wieder die Europameisterschaft. Das mag der Grund dafür gewesen sein, dass Mohamed Ihattaren, das andere Toptalent der Niederlande, Oranje Marokko vorgezogen hat. Vielleicht können mit Ihattaren und Ünüvar in der Nationalelf der Niederlande zukünftige aufstrebende Stars dazu gebracht werden, das Team auf neue internationale Höhen führen zu wollen.


Hinweis: Dieser Artikel erschien zuerst auf www.transfermarkt.de

Link: https://www.transfermarkt.de/naci-unuvar-star-einer-neuen-goldenen-ajax-generation-zwischen-zwei-nationen/view/news/349801

Autor: kevinlux1985


 

Vorheriger Beitrag

Michael Skibbe: "In der Türkei zählt nur die Gegenwart, nicht die Zukunft"

Nächster Beitrag

Perfekt! Cenk Tosun wechselt zu Crystal Palace!

GazeteFutbol

GazeteFutbol