Süper Lig

Nach Besiktas-Pleite: Kayserispor entlässt Samet Aybaba


Die dritte Amtszeit von Samet Aybaba bei Hes Kablo Kayserispor hielt gerade mal fünf Spiele. Wie die Gelb-Roten nach der gestrigen 0:2-Niederlage gegen Besiktas bekanntgaben, wurde der 65-jährige Übungsleiter mit sofortiger Wirkung entlassen. Wer Aybaba auf der Trainerbank ersetzen soll, ist noch nicht bekannt. Unter der Führung des 65-Jährigen gab es für den Tabellenletzten der Süper Lig in fünf Ligaspielen vier Niederlagen und ein Remis.


Vorheriger Beitrag

Nächster Versuch: Süper Lig Ende März wieder mit Zuschauern?

Nächster Beitrag

Rachid Ghezzal: "Vor jedem Spiel denke ich an Riberys Worte"