Türkischer Fußball

Lille marschiert Richtung Titel: Burak Yilmaz-Knaller im Video!

LOSC Lille sorgt in der französischen Ligue 1 weiter für Aufsehen. Der Hauptprotagonist bei den „Doggen“ in dieser Spielzeit: Burak Yilmaz. Der 35-jährige Angreifer war auch beim gestrigen 3:0-Derbysieg bei RC Lens der Matchwinner für sein Team. Zunächst verwandelte der Routinier nach vier Minuten einen Strafstoß zur 1:0-Führung, ehe Yilmaz kurz vor der Pause nachlegte – und wie! Mit einem unglaublichen Distanzschuss mit seinem schwächeren linken Fuß sorgte der türkische Nationalspieler für die frühzeitige Entscheidung im Stade Bollaert-Delelis.

Lille bringt Paris unter Zugzwang

Da Lens nach der Gelb-Roten Karte für Clément Michelin seit der 35. Minute in Unterzahl spielte, hatten die Gäste im zweiten Durchgang keine Mühe den Vorsprung zu verwalten. Jonathan David legte nach einer Stunde nach und besiegelte mit seinem Treffer den 3:0-Endstand. Yilmaz wurde schließlich nach 75 Minuten ausgewechselt, für ihn kam Yusuf Yazici. Nationalmannschaftskollege Zeki Celik musste ebenfalls nach 75 Minuten raus. Für den Top-Torjäger Lilles waren die beiden Treffer am Freitagabend seine Saisontore Nummer 14 und 15. Mit einem Spiel mehr auf dem Konto führen die „Doggen“ die Tabelle in der Ligue 1 mit vier Zählern Vorsprung vor PSG an. Paris gastiert am Sonntagabend ab 21.00 Uhr bei Stade Rennes.





Vorheriger Beitrag

Besiktas bereitet sich auf Derby-Sieg vor: "Natürlich wird uns Fatih Terim applaudieren!"

Nächster Beitrag

"Oldie but Goldie": Nur Cristiano Ronaldo besser als Burak Yilmaz