Besiktas

Karius soll fest verpflichtet werden

Besiktas Istanbuls Präsident Fikret Orman hofft auf eine dauerhafte Beschäftigung von Torhüter Loris Karius beim 15-fachen türkischen Meister. „Karius ist ein ausgezeichneter Torhüter. Wenn Gott will, werden wir ihn fest verpflichten“, sagte Orman gegenüber türkischen Medien (zitiert via „Sky Sports“).

Besiktas hatte den 25-jährigen Karius Ende August für die kommenden zwei Spielzeiten vom FC Liverpool ausgeliehen und sich dabei auch eine Kaufoption gesichert. Vor rund zwei Wochen keimten Spekulationen auf, nach denen der Süper Lig-Klub die Leihe vorzeitig beenden möchte. „Diese Geschichten sind kompletter Unsinn“, kommentierte Boss Orman die Gerüchte. Vorher hatte bereits Karius-Berater Florian Goll die Gerüchte als „kompletten Schwachsinn“ bezeichnet: „Ich frage mich, wo so etwas herkommt. Diese Meldung ist absolut an den Haaren herbeigezogen.“

Orman forderte Geduld im Umgang mit Karius, der bisher elfmal für den türkischen Tabellensiebten zwischen den Pfosten stand und einmal die Null hielt: „Gebt Karius etwas Zeit, das ist alles, was ich sage. Karius hat einiges an Arbeit, aber gebt ihm Zeit.“

Der Schlussmann wurde bei Liverpool vom Brasilianer Alisson (26) als Nummer eins abgelöst. „Ich wollte eine neue Herausforderung und einen Verein, bei dem ich jede Woche meine Einsätze bekomme“, erklärte Karius im September in der „Bild am Sonntag“. Beim 1:2 gegen Sivasspor am Sonntag fiel Karius mit Rückenproblemen aus.

Hinweis: Dieser Artikel erschien zuerst auf www.transfermarkt.de

Autor: PhilippMrq

Link: https://www.transfermarkt.de/besiktas-boss-will-karius-fest-verpflichten-und-fordert-geduld-bdquo-gebt-ihm-etwas-zeit-ldquo-/view/news/323385


Vorheriger Beitrag

Burak Yilmaz und Onur Kivrak suspendiert!

Nächster Beitrag

Salih Ucan: „Rom-Zeit war ein Verlust für mich!″