Türkischer Fußball

Kaan Ayhan zum Schnäppchenpreis zu haben

Kaan Ayhan (24) zählt zu den Leistungsträgern bei Fortuna Düsseldorf und ist mit vier Toren der treffsicherste Verteidiger der Bundesliga. Laut „Bild“-Informationen kann der türkische Nationalspieler in diesem Sommer per Ausstiegsklausel wechseln – und zwar zum Schnäppchenpreis von 2,5 Millionen Euro.

Dem Vernehmen nach muss Ayhans Klausel bis zum 31. Mai aktiviert werden. Bei der Vertragsverlängerung bis 2021 soll sich das Schalker Eigengewächs diese Möglichkeit im Mai 2018 gesichert haben.

Seitdem ist der 1,85m große Verteidiger mit dafür verantwortlich, dass Düsseldorf näher an den Europa- als an den Abstiegsplätzen steht – seinen Marktwert konnte er dabei von 1,75 Mio. auf 6 Mio. Euro steigern. In der Gerüchteküche wurde Ayhan zuletzt mit einem Transfer zu Borussia Mönchengladbach und 1899 Hoffenheim in Verbindung gebracht. Verhandeln müssen interessierte Klubs bis zum 31. Mai nicht mit der Fortuna, sondern mit Ayhans neuer Berater-Agentur arena11 sports group, die u.a. auch die TSG-Profis Kerem Demirbay (25) und Kevin Vogt (27) vertritt.


Hinweis: Dieser Artikel erschien zuerst auf www.transfermarkt.de

Link: https://www.transfermarkt.de/-bdquo-bild-ldquo-fortuna-profi-ayhan-hat-ausstiegs-klausel-ndash-schnappchenpreis-bis-31-mai/view/news/333371

Autor: Alexander Binder

Vorheriger Beitrag

Söyüncü, Ünder & Co.: Die Zukunft des türkischen Fußballs

Nächster Beitrag

Spieler der Woche: Adem Ljajic

GazeteFutbol

GazeteFutbol