Türkischer Fußball

Jetzt mit Yazici & Zeki Celik: Lille meldet Transfer von Burak Yilmaz perfekt


Mit 35 Jahren heuert Burak Yilmaz erstmals in einer der fünf europäischen Top-Ligen an. Nachdem der Transfer zum LOSC Lille schon in den vergangenen Tagen von Spieler und Verein öffentlich kommentiert wurde, ist der der Wechsel nun auch offiziell bestätigt.

Der Stürmer kostet Lille trotz eines bis 2021 gültigen Arbeitspapieres bei seinem bisherigen Klub Besiktas Istanbul keine Ablösesumme. „Es gab ein Angebot für mich, weshalb wir uns mit den Verantwortlichen zusammengesetzt haben. Wir haben eine gemeinsame Entscheidung getroffen und meinen Vertrag aufgelöst. Ich hatte einen Kontrakt, den sich der Verein nicht leisten konnte“, erklärte der 59-malige türkische Nationalspieler zuletzt.

In der Pressemitteilung bezeichnet Lille Yilmaz als eine in der Türkei gefeierte „Legende“. Beim Tabellenvierten der abgebrochenen Ligue 1-Saison trifft der Rechtsfuß, der in der Süper Lig zuletzt auf 20 Torbeteiligungen (13 Treffer, sieben Vorlagen) kam, auf einen ehemaligen Teamkollegen. Mit Yusuf Yazici (23) spielte Yilmaz von 2017 bis 2019 gemeinsam bei Trabzonspor.



Hinweis: Dieser Artikel erschien zuerst auf www.transfermarkt.de

Link: https://www.transfermarkt.de/lille-holt-bdquo-legende-ldquo-yilmaz-von-besiktas-ndash-keine-ablose-trotz-laufenden-vertrages/view/news/367049

Vorheriger Beitrag

Zuschauerschnitt Süper Lig: Fenerbahce führt die Liga an

Nächster Beitrag

Fix! Galatasaray verkauft Maicon nach Saudi-Arabien

GazeteFutbol

GazeteFutbol