Süper Lig

Hatayspor gewinnt in Denizli, Malatya schießt Rizespor ab


Drei Partien gab es am Sonntag in der Süper Lig in der Türkei. Yukatel Denizlispor unterlag zuhause Aufsteiger Hatayspor mit 0:2, Yeni Malatyaspor besiegte Rizespor mit 4:1 und am Abend hatte Besiktas gegen Rekordmeister Galatasaray im Istanbul-Derby mit 2:0 die Nase vorne. Damit bleiben die Schwarzen Adler weiterhin Tabellenführer, wenn Fenerbahce am Montagabend Ankaragücü nicht mit einem Kantersieg vom Platz schießt.


Yukatel Denizlispor – Atakas Hatayspor 0:2

Muhammet Özkal (47. Minute) leitete den Auswärtssieg von Hatayspor bei Yukatel Denizlispor mit einem Eigentor zum 0:1 ein. Mame Diouf (78. Minute) legte das 0:2 nach, bevor in der 84. Minute Jean-Claude Billong bei Hatay vom Platz flog. Doch die Unterzahl machte sich nicht mehr negativ bemerkbar und änderte nichts mehr am Ergebnis, mit dem Hatayspor weiter Kontakt zu den internationalen Plätzen hält.

+++ Spieltag und Tabelle im Überblick +++
Aufstellungen

Yukatel Denizlispor: Pantilimon, Özer Özdemir (79. Aytac), Lopes, Fabiano, Muhammet Özkal, Murawski, Recep Niyaz, Dossevi (89. Sarikus), Sacko, Sagal, Mesanovic

Atakas Hatayspor: Akin Alkan, Popov, Billong, Pablo Santos, Mesut Caytemel (90+7 Katranis), Aabid, Ribeiro, Traore (76. Sackey), Boupendza, Akintola (90+7 Ilgaz), Diouf

Tore: 0:1 Özkal (47., Eigentor), 0:2 Diouf (78., Eigentor)

Gelbe Karten: Sacko, Aytac (Denizlispor) – Ribeiro (Hatayspor)

Gelb-Rote Karte: Billong (84., Hatayspor)


Yeni Malatyaspor – Caykur Rizespor 4:1

Reichlich Tore gab es beim Spiel zwischen Malatyaspor und Rizespor. Milan Skoda (30. Minute) sorgte für die Führung von Rize per Elfer zum 0:1. Doch in der zweiten Hälfte war Malatya dann hellwach. Kubilay Kanatsizkus (46. Minute und 50. Minute) stielte einen Doppelpack zum 1:1 und 2:1 ein, um das Spiel für Malatyaspor zu drehen. Umut Bulut (61. Minute) erhöhte dann auf 3:1, bevor Mustafa Eskihellac (74. Minute) den 4:1 Endstand markierte. Das war eine deutliche Klatsche für die Gäste von der Schwarzmeerküste.

+++ Spieltag und Tabelle im Überblick +++
Aufstellungen

Yeni Malatyaspor: Ertac Özbir, Chebake, Semih Kaya (46. Acquah), Wallace, Hadebe, Zeki Yavru (46. Mustafa Eskihellac), Ndayishimiye, Fofana (46. Karim Hafez), Kubilay Kanatsizkus, Adem Büyük (Ahmet Ildiz), Umut Bulut (88. Zuqui)

Caykur Rizespor: Tarik Cetin, Onur Bulut, Emir Dilaver, Selim Ay, Melnjak (80. Alberk Koc), Dogan Erdogan (62. Tunay Torun), Abdullah Durak, Donsah, Michalak (80. Mithat Pala), Fernando (62. Samudio), Skoda (70. Kemal Rüzgar)

Tore: 0:1 Skoda (30., Elfmeter), 1:1 Kanatsizkus (46.), 2:1 Kanatsizkus (50.), 3:1 Bulut (61.), 4:1 Eskihellac (74.)

Gelbe Karten: Melnjak, Skoda (Rizespor)


Text: Christian Ehrhardt / Hürriyet.de

Vorheriger Beitrag

Börsenmeldung von Fenerbahce - Mesut Özil bestätigt: "Komme nach Istanbul!"

Nächster Beitrag

Nach 2:0-Derbysieg gegen Galatasaray: Besiktas bleibt Tabellenführer!