Türkischer Fußball

„Hasta siempre, Diego“: Diego Armando Maradona gestorben


Der argentinische Fußballverband bestätigte die Pressemeldungen in den Abendstunden: Diego Armando Maradona ist im Alter von 60 Jahren in Buenos Aires (Argentinien) verstorben. „Hasta siempre, Diego“ – Auf Wiedersehen – „Du wirst für immer in jedem Fußballer-Herz der Welt sein“, so der Wortlaut der Asociación del Fútbol Argentino (AFA). Medienberichten zu Folge starb Maradona, der sich vor zwei Wochen noch einer Gehirnoperation unterzog, an einem Herzinfarkt. Der Weltmeister von 1986 gilt als die größte Fußball-Legende in Argentinien und gewann in seiner Profikarriere unter anderem Meistertitel in Italien und Argentinien, 1988/89 mit Napoli den UEFA Cup und wurde 1979 auch mit der U20 Argentiniens Weltmeister.


Vorheriger Beitrag

Fenerbahce: Samatta verpasst Derby gegen Besiktas, Hoffnung bei Gökhan Gönül

Nächster Beitrag

ZTK: Hatayspor blamiert sich gegen Drittligist Karacabey

2 Kommentare

  1. Avatar
    26. November 2020 um 6:19

    Leider konnte ich ihn nie live spielen sehen, aber er war einer der größten zu seiner Zeit. 2020 hat uns nach Kobe Bryant eine weitere Sportlegende genommen.
    RIP Maradona…

  2. Avatar
    25. November 2020 um 19:27

    Diego war einer der besten Fussballer die es jemals gegben hat, solche Fussballer sind heute rar gesät….

    RIP la mano de Dios……

    Link.

    https://www.youtube.com/watch?v=6iXWtMOwzqk