Süper Lig

Göztepe stellt Schweizer-Neuzugang Eren Derdiyok per Video vor

Stürmer Eren Derdiyok hat in Izmir einen neuen Arbeitgeber gefunden und wird zukünftig in der Süper Lig für Göztepe auf Torjagd gehen. Der Ägäis-Klub machte den Transfer mit einem kreativen Video publik. Der 31-jährige Angreifer unterschrieb für zwei Jahre bei „GözGöz“, wie der Verein mitteilte. Der 60-malige Nationalspieler der Schweiz (elf Länderspieltore) war zuletzt für den türkischen Rekordmeister Galatasaray aktiv. Da der Vertrag des gebürtigen Baselers in Istanbul ausgelaufen war, erfolgt der Wechsel ablösefrei. Gleichzeitig teilte Göztepe mit, dass der Kontrakt mit dem algerischen Angreifer Nabil Ghilas (29) im beiderseitigen Einvernehmen aufgelöst wurde.

Vorheriger Beitrag

Özdemir und Orman poltern: Süper Lig-Teams drohen Geldstrafen, Punktabzüge und Lizenzverweigerungen

Nächster Beitrag

Emre Belözoglu: „Bin glücklich wieder Zuhause zu sein“

Anil P. Polat

Anil P. Polat

Co-Owner/Chefredaktion GazeteFutbol
Hürriyet.de-Redaktion

3 Kommentare

  1. Avatar
    11. Juli 2019 um 14:38

    Das ist ein passender Verein für Eren. Ich bin mir sicher, wenn Eren nächste Saison fit bleibt und von Verletzungen verschont bleibt wird er auf seine 10+ Tore kommen.
    Leider hat er bei uns nie die Anerkennung bekommen die er verdiente. Viele haben nicht verstanden, dass das was er auf dem Platz zeigt sein Maximum ist.

    Yolun acik olsun Eren, jeder wird sehen wie gut du eigentlich bist. Ich hätte dich zu gerne bei der Meisterschaftsfeier gesehen.

    • Avatar
      12. Juli 2019 um 15:32

      Das er bei der Feier nicht dabei war, war eine Unverschämtheit. D
      Sogar Tarik Camdal war da, der kek

  2. Avatar
    11. Juli 2019 um 14:02

    Fernando wurde der Börse gemeldet ist also auch weg bringt uns 4-5 Millionen Euro ein