Türkischer Fußball

GazeteFutbols Europa-Tour

Cengiz Ünder (AS Rom): Wurde bei der 0:1-Niederlage bei Udinese Calcio erst nach 61 Minuten eingewechselt und konnte die Niederlage nicht mehr verhindern. Die Anzeichen auf einen Wechsel verdichten sich. Sportdirektor Monchi sagte zuletzt: „Er ist noch jung, er verbessert sich, aber es ist nicht der richtige Zeitpunkt, um über einen neuen Vertrag zu sprechen. Wir haben noch nichts entschieden für Cengiz Ünder. Was kommen soll, wird rechtzeitig kommen.” Note: –

Hakan Calhanoglu (AC Mailand): Das Topspiel bei Lazio Rom endete 1:1-Remis. Calhanoglu stand in der Startelf und spielte insgesamt unauffällige 90 Minuten. Mailand führte lange Zeit, musste aber in der vierten Minute der Nachspielzeit den Ausgleich hinnehmen. Note: 4

Enes Ünal (Real Valladolid): Bei der 0:1-Auswärtsniederlage in Sevilla langte es für Ünal nur für einen Kurzeinsatz. Note: –

Emre Mor (Celta Vigo): Mor und Celta Vigo sind erst heute Abend bei Real Sociedad im Einsatz. Okay Yokuslu und Mor standen bei Redaktionsschluss in der Startelf. Note: –

Okay Yokuslu (Celta Vigo): Siehe oben. Note: –

Emre Colak (Al-Wahda): Ein 60 Minuten-Einsatz für Colak beim 1:0-Sieg über Al-Batin. Note: 3,5

Cenk Tosun (FC Everton): Lediglich ein 13 Minuten-Einsatz gegen Cardiff City (1:0). Derzeit gibt es keinen Platz für den Türken in der Startelf. Note: –

Caglar Söyüncü (Leicester City): Saß im Auswärtsspiel bei Brighton & Hove Albion (1:1) 90 Minuten auf der Bank. Note: –

Sinan Bolat (Royal Antwerpen): Das Spitzenspiel gegen KAA Gent endete torlos. Bolat zeigte wie schon in den Vorwochen eine gute Leistung. Das achte Spiel zu Null für den 30-jährigen Nationalkeeper. Note: 2

Salih Ucan (FC Empoli): 90 Minuten Bankdrücker beim 3:2-Heimsieg über Atalanta Bergamo. Note: –

Serdar Gürler (SD Huesca): Wurde beim 2:2 gegen Levante erst nach 88 Minuten eingewechselt. Keine Bewertung möglich. Note: –


Am Dienstag bei GazeteFutbol: Der Leistungscheck der türkischen Legionäre in Deutschland, Österreich, Frankreich, Tschechien und den Niederlanden.

Vorheriger Beitrag

Basaksehir baut Tabellenführung aus!

Nächster Beitrag

Ali Dürüst: Rücktritt vom Rücktritt

Erdem Ufak

Erdem Ufak