Galatasaray

Galatasaray-Präsidentschaftskandidant Özdemir: „Haben uns mit Ralf Rangnick geeinigt“

Ibrahim Özdemir kandidiert als neuer Präsident von Galatasaray und verriet, dass man bei einer Wahl mit Ralf Rangnick als neuem Trainer plane: „Am 20. oder 21. Juli steht das Champions League-Qualifikationsspiel gegen PSV (Eindhoven) an. Es ist undenkbar, dass unser Klub vor dieser Qualifikationsphase ohne Trainer dasteht. Galatasaray besitzt, was Vorstand, Trainer und Spieler betrifft reichlich Alternativen. Sollten wir vor diesem Hintergrund die Wahl gewinnen, haben wir mit dem deutschen Trainer Ralf Rangnick als neuen Galatasaray-Coach verhandelt und eine prinzipielle Einigung erzielt.“

Özdemir weiter: „Ralf Rangnick ist in der Sportbranche wohl bekannt und hat viele Talente im Weltfußball wie Mane, Keita, Upamecano, Haaland, Konate, Kimmich, Werner und Szoboszlai entdeckt und gefördert. Er ist ein Trainer, der mit System und Disziplin arbeitet. Außerdem möchten wir im Konditionsbereich den Trainerstab mit Prof. Dr. Holger Broich verstärken, dessen Tätigkeitsende beim FC Bayern München offenbar bevorsteht. Unsere Gespräche diesbezüglich halten an. Sollten wir als Vorstand gewählt werden, möchten wir dem Sportsektor und allen Galatasaray-Anhängern mitteilen, dass Ralf Rangnick der Kopf unserer Fußballabteilung wird“, zitierte „NTV Spor“ den möglichen neuen Klubchef der Istanbuler „Löwen“.


GazeteFutbol gibt es jetzt auch als APP – Jetzt runterladen!


GazeteFutbol goes EURO 2020! Unterstütze auch Du Hakan Calhanoglu & Co. und repräsentiere die Türkei mit unserer eigens für die EURO 2020 entworfenen Shirt-Kollektion!

Zum Shop: https://gazetefutbol.de/shop/





Vorheriger Beitrag

Fix: Trabzonspor holt Fode Koita

Nächster Beitrag

Fenerbahce: Atletico möchte Berke Özer - Frey nach Antwerpen - Cisse nach Antep

6 Kommentare

  1. 18. Juni 2021 um 12:43

    Jetzt erzählt mir bloss nicht, dass das der kleine Bruder von Nihat Özdemir ist, der da für den GS Präsidentenposten kandidiert?

    Dann würde ich diese Aussagen über Ralf Rangnick völlig verstehen…… 😉

  2. 18. Juni 2021 um 8:54

    Das sind diese Standard Sätze die jeder raus haut, damit sie den Posten bekommen. Ich könnte mein Haus und meinen ganzen Besitz drauf wetten, dass mit Ralf Rangnick nicht mal gesprochen wurde.
    Jeder sieht Burak Elmas weit vorne und dieser sollte die Wahlen auch gewinnen. Dieser Özdemir will einfach nur bisschen Aufmerksamkeit und einige Stimmen sich dadruch gewinnen.
    Morgen gehen dieWahlen los, und dann wissen wir mehr. Davor sind mir die Namen alle egal.

  3. 18. Juni 2021 um 0:36

    Was ich mich bei der ganzen Sache frage:

    War Ralf Rangnick bei den Verhandlungen dabei? Also weiß er Bescheid, dass man mit ihm verhandelt hat? Oder ist dieser Liseli Affe so in seinem Film, dass er schon Wahnvorstellungen hat???

    Das einzige was ihr schafft ist doch nur, Terim in den Hintern zu kriechen… Achja, und über 33 Jährige als Cileks zu transferieren… Aman, Büyük Baskanlar geliyor… -.-

  4. 17. Juni 2021 um 23:49

    Nice try 😂

  5. 17. Juni 2021 um 20:21

    Wäre natürlich ein absoluter Traum jedoch kann ich mir das nicht so recht vorstellen warum sollte er bei uns anheuern der wird ganz andere Optionen haben wahrscheinlich, das ist wohl nur ein Bluff von dem Typ aber wie gesagt ein Rangnick wäre über meinen Erwartungen das wäre die bestmögliche Wahl für diese Position.

  6. 17. Juni 2021 um 19:55

    Ich glaube kein Wort von dem was Özdemir sagt…..