Galatasaray

Galatasaray mit Riesen-Kader: Gleich 16 Leihspieler kehren zurück

Während die Transfer-Bemühungen beim türkischen Rekordmeister bis zu den Vorstandswahlen am 4./11. Juni auf Eis gelegt worden sind und in der Zwischenzeit acht Spieler Galatasaray zum Saisonende verlassen haben (zu den Abgängen geht es hier), muss sich Trainer Domenec Torrent, sofern der Spanier im Amt bleibt, zur neuen Saison erstmal mit einem enorm aufgeblähten Kader auseinandersetzen.

Yunus Akgün herausragend in Adana

Neben Mbaye Diagne, dessen Vertrag nach seinem auskurierten Oberschenkelbruch wieder reaktiviert werden dürfte, stoßen gleich 16 Leihspieler zurück in den Kader der Gelb-Roten. Die prominentesten Namen hierbei sind Yunus Akgün (Adana Demirspor), Emre Akbaba (Aytemiz Alanyaspor), Christian Luyindama (Al-Taawoun FC), Aytac Kara (Göztepe), Okan Kocuk (Giresunspor) und Ogulcan Caglayan (Eyüpspor). Vom genannten Sextett kann sich lediglich Akgün realistische Chancen ausrechnen, dauerhaft ein Teil des „Löwen“-Kaders zu sein. Der frischgebackene türkische Nationalspieler hat mit neun Toren und 17 Assists in 39 Pflichtspielen eine herausragende Saison in Adana hinter sich.

Müssen Rückkehrer direkt wieder gehen?

Die restlichen fünf Akteure um Akbaba, Luyindama, Kara, Caglayan und Kocuk stehen in der Pflicht, eine gute Sommervorbereitung zu absolvieren und Pluspunkte beim Galatasaray-Chefcoach zu sammeln. Die weiteren Rückkehrer beim türkischen Rekordmeister sind Valentine Ozornwafor (RSC Charleroi), Jesse Sekidika (Eyüpspor), Emin Bayram (Boluspor), Emre Tasdemir (Giresunspor), Ali Yavuz Kol (Keciörengücü), Süleyman Lus (Bandirmaspor), Batuhan Sen (Menemenspor), Atalay Babacan (Ümraniyespor), Abdussamed Karnucu (Tarsus IY) und Berk Balaban (Nigde Anadolu). Für alle gilt: Eine erneute Leihe bzw. ein Abgang von Galatasaray ist wahrscheinlicher als ein Verbleib.





Vorheriger Beitrag

Berke Özer und Jose Sosa verlassen Fenerbahce - Grundgerüst bleibt erhalten

Nächster Beitrag

Süper Lig-Torschützenkönig Umut Bozok aus Türkei-Kader gestrichen

6 Kommentare

  1. 28. Mai 2022 um 12:48 —

    Es steht angeblich eine Rückkehr von Tudor im Raum der Hellas verlassen hat, anscheinend hat er dort auch teilweise ansehnlichen Fußball spielen lassen wäre aber dennoch dagegen dann könnte man auch gleich Torrent behalten und ihm zur neuen Saison die Chance geben. Hoffe da ist nichts dran

    • 28. Mai 2022 um 14:02

      Özbek kommt zurück und bringt wieder seinen Glanztrainer Tudor 🙂 Dann holen wir total überbewertete Spieler wie Tolga Cigerci und geben ihnen das 5-fache an Gehalt und verkaufen unsere Ländereien für Pennies damit yagli surat sich wieder die Taschen vollstopfen kann. Ahh die nächsten Jahre werden hart

    • 30. Mai 2022 um 7:37

      Mit Tudor hast du mir gerade fast einen Herzinfarkt beschert.

    • 30. Mai 2022 um 22:04

      Ihr seid mir aber witzig 😀

      Auch wenn Tudor Sneijder weggeschickt hat, hat er eine Mannschaft geformt die 2 Jahre hintereinander Meister wurde. Das da solche Ablösen und Gehälter gezahlt wurden war nicht seine Schuld. Spieler wie Ndiaye Fernando, wann hatten zuletzt so ein Mittelfeld? Dank Tudor wurde Terim Meister.

  2. 27. Mai 2022 um 20:49 —

    Nach so einer Saison würde ich Kerem, Marcao und Nelsson verkaufen. Sie haben das Maximum aus sich herausgeholt. Jetzt sollte man sie verkaufen, da es jetzt nur noch in eine Richtung gehen wird. Bei FB haben wir dass zu oft erlebt Ozan Tufan, Miroslav Stoch und auch Salih Ucan sind sehr gute Beispiele.

  3. 27. Mai 2022 um 15:40 —

    Sieht so aus, als ob Kerem uns diesen Sommer verlässt, deswegen sehe ich Yunus als seinen Ersatz an. Ich gehe auch davon aus, dass Marcao und Nelsson uns verlassen werden. Obwohl ich normalerweise kein Fan davon bin, Spieler nach einer Saison direkt gehen zu lassen, macht es hier schon Sinn. Wir werden nächstes Jahr nicht europäisch spielen und somit wäre es sinvoll Kerem, Marcao und Nelsson zu verkaufen nachdem diese eine wirklich gute Europa League Saison gespielt haben. Wir werden wohl nie wieder so hohe Summen für diese Spieler bekommen wie in dieser Transferperiode.

    Zudem freut es mich dass Okan Kocuk zurückkehrt. Ihn sehe ich als wirklich notwendigen Ersatz für Muslera in der nächsten Saison.

Schreibe ein Kommentar