Galatasaray

Galatasaray baggert an Dänen-Jungstar Skov Olsen

Laut “TRT Spor” hat der türkische Meister Galatasaray Interesse am 19-jährigen Rechtsaußen Andreas Skov Olsen von FC Nordsjaelland bekundet und sei offenbar bereit, fünf Millionen Euro für den jungen Offensivspieler nach Dänemark zu überweisen. In der vergangenen Saison absolvierte der siebenmalige dänische U21-Nationalspieler (zwei Länderspieltreffer) 36 Partien in der heimischen Superligaen. Dabei kam der Außenstürmer auf beachtliche 22 Saisontore und fünf Vorlagen.

Starke Statistiken für Younsgter Skov Olsen

In der Europa League-Qualifikation bestritt der Linksfuß sechs Begegnungen und konnte dabei drei Torerfolge verbuchen und einen Treffer per Assist vorbereiten. Im dänischen Pokal traf Skov Olsen in zwei Partien einmal ins gegnerische Netz. Mit 201 Ballkontakten im gegnerischen Strafraum war der in Hillerød geborene Angreifer unter allen Akteuren in der dänischen Liga der Spieler, mit den meisten Ballberührungen im Sechzehner des Gegners. Das entspricht 5,6 Ballkontakten pro Spiel im gegnerischen Strafraum.

Vorheriger Beitrag

U18-Turnier: Türkei besiegt Kirgisistan

Nächster Beitrag

Karaman verlängert in Trabzon – Neue Jobs für Calimbay, Bulut und Kartal

Anil P. Polat

Anil P. Polat

Co-Owner/Chefredaktion GazeteFutbol
Hürriyet.de-Redaktion

6 Kommentare

  1. Avatar
    7. Juni 2019 um 12:54 —

    Yunus kann man ja trotzdem behalten und dafür mehr rotieren. Aber dieser skov olsen scheint ja wirklich ein talentierter junge zu sein vorallem in dem Alter schon so gut gescored. Würde wenn die 5mio stimmen definitiv zuschlagen. Wir sprechen ja immer davon junge Spieler zu transferieren da sollte wir uns nicht abschrecken lassen wegen der Liga wobei ich jetzt die süper lig nicht soviel stärker sehe wie die dänische Liga. Wenn man die Chance hat zugreifen

  2. Avatar
    7. Juni 2019 um 12:39 —

    Die besten fünf Transfers aller Zeiten von GS:

    1) Taffarel
    2) Hagi
    3) Ali K.
    4) Popescu
    5) Aziz Y.

  3. Avatar
    6. Juni 2019 um 22:05 —

    Ich denke den Jungen kennt hier keiner. Die Scorerwerte sind beachtlich, aber das ist eben die dänische Liga, also würde ich vorsichtig sein. Wieso sollte man 5 Mio für so einen Spieler ausgeben, wenn man schon den selben Spielertypen im Kader hat? Ich spreche von Yunus Akgün, dieser muss Einsatzzeiten bekommen und wachsen. Dann hat man nicht nur die 5 Mio Ablöse für den Dänen gespart, nein man kann sogar Akgün verkaufen und macht ordentlich Geld.

    Mein absoluter Wunschspieler ist Drmic von Gladbach. Sein Vertrag wird nicht verlängert und ist somit ablösefrei zu haben. Klar ist er immer wieder lange verletzt, gebt ihm einen 1-Jahres-Vertrag mit einer Option auf ein weiteres. Der Junge ist ein vielversprechender Spieler, der nur vom Pech verfolgt ist. Er kann weitaus mehr als ein Diagne am Ball.

    • Avatar
      7. Juni 2019 um 11:26 —

      Der Typ hat sich in der dänischen Liga bewiesen mit absolut beachtlichen Werten. Wenn er für 5 Mio zu haben ist, dann sollte man ihn definitiv verpflichten.

      Yunus Akgün hat bisher noch gar nichts bewiesen und wenn ich mir sein letztes Spiel in Erinnerung rufe, dann hat er gezeigt, dass er einfach noch nicht bereit für die erste Mannschaft ist. Ich fand dass er ziemlich unreif gespielt hat und auch noch nicht die physische Stabilität hat, die ein Flügelspieler braucht. Man sollte ihn ausleihen.

      Wie gesagt, ein Skov Olsen hat sich bereits bewiesen und wäre für eine angemessene Summe zu haben. Da geht man nicht so ein Risiko ein wie mit Yunus.

      • Avatar
        7. Juni 2019 um 11:34 —

        Wenn Yunus regelmäßig spielen würde, würden wir einen komplett anderen Yunus sehen wie ich finde. Er wurde hin und wieder in den letzten 10 Minuten eingewechselt, klar er kann nicht an Feghouli vorbei. Im Pokal hat er mMn seine Stärken gezeigt, ich weiß der Pokal ist eine Sache für sich und ist nicht Ernst zu nehmen.
        Ich würde den Olsen bei uns gerne sehen. Ein weiterer Skandinavier neben Linnes, passt gut zu uns. Wer weiß vielleicht ist das ein richtiger Glücksgriff.
        Yunus sollte man dann zu einem guten Klub verleihen.

  4. Avatar
    6. Juni 2019 um 15:22 —

    Also ich kenne den Spieler garnicht jedoch finde ich es erstmal sehr positiv das jetzt auch mal ein Gerücht um einen jungen Spieler aufkommen dazu sehr gute scorerwerte wäre definitiv dafür das man sich um ihn bemüht wäre ein interessanter Transfer und habe mal so geschaut in unter dem Namen Skov und bin auf einen weiteren talentierten Spieler gestoßen Robert skov 23 Jahre alt Rechtsaußen insgesamt 48 spiele gemacht für Kopenhagen dabei 32 Tore geschossen (allein in der Liga 24 Tore sowie 6 Vorlagen) 10 Vorlagen klingt ziemlich gut

    Aber endlich mal erfreuliche news nachdem nur ü30 Spieler mir uns in Verbindung gebracht werden

Schreibe ein Kommentar