Fenerbahce

Fenerbahce verhandelt mit Ben Arfa und Rondon

Der 19-malige türkische Meister Fenerbahce stehe in regen Verhandlungen mit Mittelfeldspieler Hatem Ben Arfa und Angreifer Salomon Rondon. Nach dem enttäuschenden Saisonverlauf 2018/19 wolle der Klub aus Kadiköy mit einem ambitionierten Team wieder im Titelrennen eingreifen. Seit dem heutigen Samstag (8. Juni) hat das Transferfenster in der Türkei offiziell geöffnet (GazeteFutbol mit den Details zur Transferperiode).

Ben Arfa soll „Feners“ Spiel beleben

Laut “RMC Sport” werde Hatem Ben Arfa samt Spielerberater in Kürze in Istanbul zu finalen Gesprächen mit dem FB-Vorstand erwartet. Der Vertrag des 32-jährigen Franzosen mit tunesischen Wurzeln beim FC Stade Rennes läuft am 30. Juni aus. Der in Clamart geborene, offensive Mittelfeldspieler wäre somit ablösefrei zu haben (allerdings existiert noch eine beidseitige Option über ein Jahr zwischen Spieler und Verein). In seiner Karriere bestritt Ben Arfa insgesamt 388 Pflichtspiele, meist als „Zehner“ hinter der oder den Spitze(n). Dabei gelangen dem Linksfuß 73 Treffer. Außerdem konnte der Mittelfeldakteur, der auch auf beiden Flügeln, sowohl links als auch rechts, eingesetzt werden kann, 59 Torvorlagen verbuchen.

Fenerbahce-Sportdirektor Damien Comolli, der Ben Arfa seit dessen 14. Lebensjahr kennt, hatte sich zuletzt positiv gegenüber der Presse bezüglich Ben Arfa geäußert und betont, dass er sich gut vorstellen könne, den Mittelfeldspieler bei Fenerbahce zu sehen.

Salomon Rondon soll Sturm stärken

Rondon soll Sturmreihe verstärken

Auch die Abteilung Angriff soll ein Update erhalten. Dies soll in Form der Verpflichtung von Mittelstürmer Jose Salomon Rondon geschehen, berichten die englische “The Sun” und “Daily Star”. Auch der 73-malige Nationalspieler Venezuelas wäre ablösefrei zu bekommen, da auch sein aktueller Kontrakt beim englischen Championship-Klub West Bromwich Albion Ende Juni ausläuft. Am 29-jährigen Offensivmann, dessen Marktwert derzeit auf 15 Millionen Euro taxiet wird, seien aber auch andere Vereine interessiert. Neben der sportlichen Aussicht (Fenerbahce ist nicht für den Europapokal qualifiziert) wird wohl das Gehaltsangebot den Ausschlag geben bei einem möglichen Transfer. Die vergangene Saison verbrachte Rondon auf Leihbasis bei Newcastle United. In der Premier League absolvierte Rondon 32 Einsätze für die “Magpies” und kam auf elf Tore und sieben Assists.

Vorheriger Beitrag

EM-Quali: Türkei fordert Weltmeister Frankreich heraus

Nächster Beitrag

Ein Neuer fürs „Löwenrudel“ – Ryan Babel mit klarer Message an die Galatasaray-Fans

Anil P. Polat

Anil P. Polat

Stellvertretender Chefredakteur GazeteFutbol
Hürriyet.de-Redaktion

21 Kommentare

  1. Avatar
    9. Juni 2019 um 0:23 —

    Ich bin bald kein Fenerli mehr. Das mein ich Ernst. Lange werde ich dieses System nicht mitmachen.

    • Avatar
      9. Juni 2019 um 1:09 —

      Ich habe seit Jahren das Gefühl, also ob Fenerli sein bedeutet, sich anlügen und quälen zu lassen und jedes Jahr grottenschlechten Fussball von solchen Typen wie Demirel, Belözoglu, Topal und Kollegen zusehen zu müssen.

      Ich meine das kann doch nicht alles sein was einen Fenerli ausmacht, da muss es doch noch mehr geben oder? Das man von sowas irgendwann die Schnauze voll hat würde ich als völlig normal bezeichnen.

  2. Avatar
    8. Juni 2019 um 23:05 —

    Wow, Ben Arfa, finally nach 3 Jahren mit 32. Bravo ali koc, ich bin beeindruckt. Welche Asse zauberst du noch aus dem ärmel?
    Ich verstehe nicht wieso man nicht etablierte Spieler aus den unbekannteren Ligen holt. Comolli sagt er kennt Ben Arfa seitdem er 14 ist, dann müsste Comolli ja auch einen Plan haben sie man von diesem Spieler maximal profitiert am Feld. Das müsste ja mit EY, den ich absolut nicht leiden kann, abgesprochen sein irgendwie oder? Mal sehen ob Comolli wirklich Ahnung von Fussball hat. Was mich an Ali Koc sehr stört sind diese leeren Versprechen…

  3. Avatar
    8. Juni 2019 um 20:00 —

    Fejsa…. Nicht akzeptabel und das wahrscheinlich um die 4 Millionen da krieg ich herpes

  4. Avatar
    8. Juni 2019 um 19:18 —

    Ich möchte hier noch etwas zu diesem Volkan Demirel schreiben. Wie ihr wisst hat der unter Aziz Yildirim jahrelang 2,5 Millionen Euro ohne Boni im Jahr verdient dogrumu?

    Unter Ali Koc hat er dann “nur” noch 1,5 Millionen Euro im Jahr sprich 1 Million Euro weniger verdient. Wie würdet ihr persönlich reagieren, wenn euch euer Chef ca. 40% von eurem Lohn/Gehalt kürzen würde? Ich meine würdet ihr bei der Arbeit vollgas geben oder nur Dienst nach Vorschrift verrichten?

    Jetzt wisst ihr auch warum dieser Volkan Demirel keinen einzigen Ball in der abgelaufenen Saison halten konnte, weil das ein absolut geldgeiler Wixxxer ist, so einfach ist das zu erklären.

  5. Avatar
    8. Juni 2019 um 18:47 —

    Momentan haben wir noch mit Eljif Elmas, Jailson, Zajc und vielleicht noch Hasan Ali 4 Spieler im Kader für die wir von anderen Clubs noch eine Ablöse bekommen dogrumu?

    Wenn wir die Einnahmen von diesen Spielerverkäufen in solche Ü30er Spieler wie Ben Arfa, Fejsa, Emre Belözoglu oder Volkan Demirel reinvestieren und das dann gewaltig in die Hose geht, wen haben wir dann nächste Saison im Kader den wir verkaufen könnten einen von diesen Typen etwa?

    Ich meine dieser Kopf von diesem Ali Koc kann doch nicht nur hohl sein, da muss doch irgendewas drin sein oder etwa nicht? Keine Ahnung vielleicht ein Wassertropfen große Hirnmasse oder ähnliches?

    Also ich weiss nicht wie es euch geht, aber bei diesem Fejsa Transfer habe ich ein Deja vu. Da schicken sie Spieler wie Eljif Elmas weg und holen Spieler die keine Tore schießen können. Wenn euch das nicht auch ganz stark an die letzte Saison und Spieler wie Benzia, Slimani, Ayew und Co. erinnert wie mich, dann kann ich euch hier auch nicht mehr helfen.

    Ich meine ich kann euch nur versuchen wachzurütteln, aufwachen müsst ihr schon ganz allein und mehr kann ich auch nicht machen…..

  6. Avatar
    8. Juni 2019 um 18:09 —

    Ich weiß nur eins, die Fenerbahce Fans wollen so langsam aber sicher Erfolg sehen. Ali Koc hat letzte Saison alles auf eine Karte gelegt, 3 Schlüsselspieler für ca. 25 Millionen Euro verkauft und hat die kompletten 25 Millionen Euro in neue Spieler investiert und wir haben die Saison komplett verkackt.

    Wie es aussieht, werden wir jetzt auch alles auf eine Karte legen und in Spieler und deren Gehälter soviel wie möglich investieren, bis wir kurz vor den UEFA ffp Regelverstoß stehen.

    Wenn wir dann aber wieder eine enttäuschende Saison erleben Herr Koc, was werden dann wohl die Fenerbahce Fans im Stadion machen !?

    In dieser Saison hatte jeder mit Ihnen erbarmen. Sie genossen Narrenfreiheit. Aber ewig werden die Fener Fans nicht mitspielen.

    Wenn du der Meinung bist mit Ü30 Transfers die Meisterschaft zu gewinnen, dann nur zu. Ich halte dich bestimmt nicht auf. Lege dein Schicksal auf Volkan Demirels Torwarthandschuhe, er wird dich schon retten du keck.

  7. Avatar
    8. Juni 2019 um 17:36 —

    Ich weiss nicht was es ist und normalerweise bin ich auch nicht voreingenommen, aber diesen Feysa kann ich irgendwie nicht abhaben, ben bu adama gicik kaptim, der Vogel kommt auf jeden Fall auf meine Liste cok net.

    Immer wenn ich diesen Fejsa sehe muss ich an so Typen wie Krasic oder Kezman denken, das waren ja auch voll die Wixxxer oder etwa nicht?

    Es ist grundfalsch den Eljif Elmas für eine Ablösesumme von unter 20 Millionen Euro zu verkaufen, diese 14 Millionen Euro aus Madrid sind zu wenig, 14 Millionen Euro sind heutzutage nur Peanuts das ist doch kein Geld mehr oder?

    Wir können doch den Eljif nicht für läppische 14 Millionen Euro verkaufen und dann so eine Pfeife wie Fejsa holen oder? Wenn du solche Spieler wie Eljif Elmas abgeben willst, dann musst du bessere oder zumindest gleichwertige Spieler verpflichten und nicht so eine Flachzange wie Fejsa.

    Sind wir uns alle einig, das Mehmet Topal eine absolute Pfeife ist ich meine hier kann es doch keine zwei Meinungen über den Vogel geben oder? Selbst dieser Topal hat in der abgelaufenen Saison 3 Tore und 3 Assists auf dem Konto.

    Wenn jetzt ein Topal eine absolute Pfeife ist, wie müssen wir dann diesen Fejsa nennen, der in der abgelaufenen Saison 2753 Minuten im Einsatz war und Null Tore und Null Assits auf dem Konto hat? Für so eine Pfeife wollen sie auch noch 3 Millionen Euro nach Lissabon überweisen und ihm auch noch einen 3 Jahresvertrag geben oder was?

    Das ist doch der pure Wahnsinn, ich werde diesen Fejsa fix und fertigmachen da geb ich euch Brief und Siegel drauf…

  8. Avatar
    8. Juni 2019 um 17:12 —

    Laut Sporx soll der Transfer von Ljubomir Fejsa zu Fenerbahce Fix sein.

    Das Gesamtpaket für diesen Spieler kostet Fenerbahce 9,6 Millionen Euro.

    Fejsa bekommt ein 2+1 Jahresvertrag. 1,7 Mio Euro Grundgehalt + 500.000 Euro garantierter Bonus jedes Jahr. Also 2,2 Mio Euro Gehalt.

    Dieser Transfer von Fejsa geht für mich nur Klar,

    wenn Mehmet Topal den Verein verlässt. Sollte Topal trotzdem im Verein bleiben, der uns jedes Jahr 2,7 Mio Euro kostet, dann wird Ali Koc von mir wieder kritisiert.

    Ich möchte 1x das Ali Koc etwas tut, wo ich ihn dafür Loben kann. Yeter artik ya was für eine Enttäuschung dieser Mann für uns wird…

    • Avatar
      8. Juni 2019 um 17:14 —

      Das bedeutet der wird uns ca. 4 Mio Euro Ablöse kosten..
      Fängt ja gut an. Die Einnahmen von Elmas fast weg.

  9. Avatar
    8. Juni 2019 um 15:04 —

    Ich halte von diesem Comolli auch nichts, aber diese ganzen türkischen Spieler haben in erster Linie Ali Koc und die anderen im Verein zu verantworten, die kann man m.M.n. nicht Comolli anlasten.

    Wenn wir einen guten Sportdirektor suchen sollten, dann würde ich Serkan Recber vorschlagen, der würde echt einen guten Job machen, weil er sich mit dem Thema intensiv beschäftigt.

    Außerdem ist das ein ehemaliger FB Spieler ich weiss nicht warum Ali Koc hier so zögert den einzustellen. Im Gegensatz zu Emre Belözoglu ist er mit keinem im FB Kader befreundet sodass er hier rationalere Personalentscheidungen treffen könnte.

    Nach dieser katastrophalen Saison denkt sich Ali Koc bestimmt, gehen wir auf “Nummer sicher” und holen ältere Spieler und bauen einen “Meisterschaftskader” mit bekannten Spielernamen damit uns die FB Anhänger und die türkische Presse nicht mehr kritisieren.

    Das ganze hat mit Angst zu tun, deshalb wollen sie diese ganzen ausgelutschten Ü30er holen so einfach ist das zu erklären.

    • Avatar
      8. Juni 2019 um 17:05 —

      Weißt du aber was ich trotzdem nicht verstehe ?

      Was haben diese Ü30 Spieler je erreicht, dass man sie holt ?
      Was soll das sein ein “Meisterschaftskader” ? Wie lautet die Definition !?

      Wie oft haben Emre,Volkan und andere Ü30 Spieler die wir haben und haben werden die Meisterschaft gewonnen ?`

      Volkan Demirel ist seid 17 Jahren bei Fener und hat 5 Meisterschaften gewonnen. Das sind alle 3,4 Jahre eine Meisterschaft.

      Emre B. spielt seid 22 Jahren Fußball und hat nur 6x die türkische Meisterschaft geholt. In anderen Ligen wurde er nicht Meister.

      Mehmet Topal hat nur 2x die türkische Meisterschaft geholt in 13 Jahren 1. Türkische Liga.

      Ich kann diese Liste so weiter Führen bis ich jeden einzelnen Looser bewertet habe.

      Unter “Meisterschaftskader” und “Meisterschaftsspieler”

      Stelle ich mir Spieler vor die in Ihrer Karriere alle 2 Jahre die Meisterschaft gewonnen haben.

      In den Top Ligen sind das Spieler wie Ronaldo,Messi und Co.

      In der türkischen Liga wären das Spieler wie Muslera.

      Muslera hat 5x die Meisterschaft geholt. Genau wie Volkan Demirel.

      ABER

      Muslera war und ist nur seid 8 Jahren bei Galatasaray.

      Das ist ein Meisterschaftsspieler.

      Muslera holt alle 1,6 Jahre die türkische Meisterschaft.

      Und wenn Muslera so weitermacht, dann hat dieser Junge auch das Recht dazu bis 40 Jahren Fußball zuzocken. Dem gönne ich es.

      Aber Volkan ? Was hast du erreicht !? Du bist eine Schande und schädigst unsere Jugendförderung !

      • Avatar
        8. Juni 2019 um 17:06 —

        Ich werde für Muslera trauern wenn seine Karriere zu Ende ist. Ein Spieler den ich mir mit Leib und Seele bei Fenerbahce gewünscht hätte. Adam gibi Adam. Ich liebe Ihn.

        Bei Volkan Demirel werde ich heulen. Es werden Freude tränen sein wenn der sich endlich verpisst.

      • Avatar
        8. Juni 2019 um 19:05 —

        In der türkische Liga bzw. bei FB ist die Definition von “Meisterschaftskader” wie folgt zu verstehen…

        Alte Spieler zu verpflichten, wenn möglich um die 30 oder besser darüber und ihnen minimum 2 bis 4 Millionen Euro im Jahr zu bezahlen für maximal 5 Saisontore ein Spieler wie Ayew passt perfekt in das Beuteschema von FB.

        Ha, und wenn du 11 von diesen Ayew’s geholt hast dann hast du einen “Meisterschatfskader” anlatabiliyor muyum?

        Stichwort Volkan Demirel ist hier gefallen dorgumu?

        Wie du weisst hat der mal gegen Sevilla vor 13 Jahren einen Elfmeter in der CL gehalten, das haben wir dem Vogel 21 Millionen Euro Gehalt aufs Konto überwiesen, das ist so einfach zu erklären.

        Übrigens hat dieser Demirel nicht 5mal die Meisterschaft bei FB gewonnen, der war doch nicht immer die Nummer 1 im FB Tor, da kann er sich doch nicht gleich alle 5 Meisterschaften in den 17 Jahren anrechnen wo er nur auf der Bank war oder?

        Muslera hingegen war bei allen GS Meisterschaften als Nummer 1 im Tor deshalb würde ich das Verhältnis von Volkan zu Muslara bei 3<8 ansehen. Ich meine ich kann mir doch keine Meisterschaft anrechnen lassen wo ich hinter Rüstü Recber nur die Nummer 2 im Kader bin oder?

  10. Avatar
    8. Juni 2019 um 14:03 —

    Allesamt Spieler die Aziz Yildirim in seinen Jahren transferieren wollte.

    Ich Zweifel seid 3 Monaten extrem Stark an Ali Koc´s Eignung zum Fenerbahce Präsident. Und meine Zweifel werden Tag für Tag größer. Hinzu kommt das er kein einziges Versprechen die er abgegeben hatte bei seiner Amtseinführung, eingehalten hat.

    Was kann ein Ali Koc mitbringen außer den Namen seines Vater´s “KOC” was nicht sein verdienst ist, sowie sein Privatvermögen in Milliarden Dollar Höhe, was auch kaum sein verdienst ist, und was der Verein Fenerbahce auch niemals bekommen wird.

    Was hat der Verein Fenerbahce von einem Ali Koc ? Und was haben wir Fenerbahce Fans von einem Ali Koc ?

    Also nochmal meine Frage, welche Kompetenz,Erfahrung,Qualifikation hat ein Ali Koc ?

    Nur weil man sein Master auf der Harvard Universität abgeschlossen hat, heißt das noch lange nicht das man als Vereinspräsident taugt. Lan Oglum türkische Vereine sind kein Unternehmen. Es geht um Fußball. Es geht um Sport.

    Der Typ ist doch ein richtiger Anfänger.
    Und was haben wir von einem Comolli ? Unser Sportdirektor verdient 1 Millionen Dollar pro Jahr. Was hat Comolli in diesem Jahr erreicht !?

    Wir hätten auch einen Murat oder Ahmed einstellen können zum Sportdirektor mit 150.000 TL Jahresgehalt und die hätten die selbe Arbeit erleidigt wie ein Comolli, was er auch immer getan hat.

    Neymis, ich führe Gespräche mit Atlético Madrid wegen Elif Elmas, oder ich beobachte 100 talentierte Spieler.

    Lan, Siktir git. Pack deine Koffer du Hund

    boooaahh ich bin wieder bei 180 Grad.

  11. Avatar
    8. Juni 2019 um 13:34 —

    Wenn wir schon mit nem 40 jährigen Torhüter in die neue Saison gehen sollten denn präsentiert uns doch mal lieber den Buffon

    In meinem Träumen hab ich ihn im FB Dress gesehen jetzt hoffe ich mal auf ein Dejavu 😛

  12. Avatar
    8. Juni 2019 um 13:25 —

    WoW seit jaaahreeeen Ben Arfa….
    Ali Koc ist wirklich Aziz Yildirim Junior.

    Der Typ ist 32 du verdammter ESEL, was soll der denn noch groß bringen für die zukunft ausser ein noch größeres Finanzielles Loch!

    um geld bei den Fans betteln und dann so ne scheiße abziehen

  13. Avatar
    8. Juni 2019 um 11:28 —

    Ich finde es komisch, Namen wie Ben Arfa, Niasse oder Mario Gomez liest man jede Transferphase und am Ende kommen diese sowieso nicht. Ich glaub wenn die Medien keine Gerüchte mehr haben, greifen sie auf diese Namen zurück.

    Ich glaube nicht das einer von den beiden oben genannten Spielern kommen wird. Ben Arfa wird sehr viel fordern, ich denke er will nochmal abchashen und ein bisschen Urlaub machen. Wenn das Gerücht stimmen sollte muss ich mich fragen was man mit einem 32 jährigen denn machen will. In 2 Jahren ist er eh wieder weg und du suchst nach einem neuen Spielmacher. Und wieder muss ich Koc fragen, gehört der dieser Name wieder zu deiner 100-Mann-Liste von denen du so geschwärmt hast?

    Auch ein Rondon wird nicht kommen, da viele Vereine für ihn bieten werden. Fener wird einfach überboten von einem englischen Verein und fertig. Ich finde Rondon als Stürmertypen verdammt gut, ähnlich wie ein Gomis. Bullig, abschlussstark und in der Luft nicht zu besiegen.

    • Avatar
      8. Juni 2019 um 11:53 —

      Ahja und den legendärsten Namen habe ich vergessen: Danny Wellbeck!

      • Avatar
        8. Juni 2019 um 12:47 —

        Da hier so reges Interesse an der “100 Spielerliste” von Ali Koc besteht möchte ich hier diese Liste posten die ich in die Finger bekommen habe, da ich rein zufällg auch in die selbe Titten.- bzw. Nacktbar gehe wie Ali Koc, Comolli und EY… 😉

        Also hier ist diese oninöse FB Liste mit den 100 Namen….

        1.) Tammy Telefonnummer: 0800-00000001
        2.) Conny Telefonnummer: 0800-0000002
        3.) Sandy Telefonnummer: 0800-0000003
        4.) Rachel Telefonnummer: 0800-0000004
        5.) Vera Telefonnummer: 0800-0000005
        6.) Patty Telefonnummer: 0800-0000006
        7.) Cindy Telefonnummer: 0800-0000007
        8.) Chantal Telefonnummer: 0800-000008
        9.) Sophie Telefonnummer: 0800-0000009
        10.) Erika Telefonnumer: 0800-00000010
        11.) Alexandra Telefonnummer: 0800-00000011
        12.) Vanessa Telefonnummer: 0800-00000012
        13.) Natalie Telefonnummer: 0800-00000013
        14.) Katherina Telefonnummer: 0800-0000014
        15.) Laura Telefonnummer: 0800-00000015
        16.) Kathleen Telefonnummer: 0800-00000016
        17.) Elisabeth Telefonnummer: 0800-00000017
        18.) Andrea Telefonnummer: 0800-00000018
        19.) Kimberly Telefonnummer: 0800-00000019
        20.) Christina Telefonnummer: 0800-00000020
        21.) Viktoria Telefonnummer: 0800-00000021
        22.) Stefanie Telefonnummer: 0800-00000022
        23.) Jennifer Telefonnummer: 0800-00000023
        24.) Lea Telefonnummer: 0800-000000024
        25.) Lara Telefonnummer: 0800-00000025
        26.) Anna Telefonnummer: 0800-00000026
        27.) Marie Telefonnummer: 0800-00000027
        28.) Jana Telefonnummer: 0800-00000028
        29.) Maria Telefonnummer: 0800-00000029
        30.) Leonie Telefonnummer: 0800-00000030
        31.) Susanne Telefonnummer: 0800-00000031
        32.) Sarah Telefonnummer: 0800-00000032
        33.) Danny Telefonnummer: 0800-00000033
        34.) Donna Telefonnummer: 0800-00000034
        35.) Scarlett Telefonnummer: 0800-00000035
        36.) Nicolette Telefonnummer: 0800-00000036
        37.) Natalia Telefonnummer: 0800-00000037
        38.) Paulina Telefonnummer: 0800-00000038
        39.) Alessandra Telefonnumer: 0800-00000039
        40.) Chanel Telefonnummer: 0800-00000040
        41.) Soraya Telefonnummer: 0800-00000041
        42.) Adrianna Telefonnummer: 0800-0000042
        43.) Giulianna Telefonnummer. 0800-0000043
        44.) Ashley Telefonnummer: 0800-00000044
        45.) Joy Telefonnummer: 0800-00000045
        46.) Kim Telefonnummer: 0800-00000046
        47.) Vanessa Telefonnummer: 0800-00000047
        48.) Fiona Telefonnummer: 0800-00000048
        49.) Maria Telefonnummer: 0800-00000049
        50.) Gabriella Telefonnummer: 0800-0000050

        Ok, an dieser Stelle muss ich aus zwei Gründen aufhören, erstens tut mir von der Tipperei die scheiß Hand langsam weh und zweitens fallen mir so langsam keine Frauennamen mehr ein.

        Ihr könnt euch aber alle ungefähr vorstellen wie die Liste bis 100 weitergeht oder?

        Ha, übrigens habe ich alle diese Namen auch auf meinem Handy abgespeichert für alle Fälle sozusagen…ich meine ihr wisst was ich meine oder? 😉

  14. Avatar
    8. Juni 2019 um 11:22 —

    Ben Arfa ist sicherlich ein guter Fussballer, aber mit 32 Jahren ist er mir eben viel zu alt. Ha, hätten wir den damals vor 3 Jahren mit ca. 29 Jahren verpflichtet wie von mir gefordert, hätte ich nichts gegen diesen Transfer einzuwenden gehabt, aber mit 32 Jahren muss ich als FB Anhänger dagegen eine offizielle Protestnote einlegen und ich möchte auch das das in den Akten vermerkt wird.

    Was diesen Rondon angeht, so sieht er mir nach einem robusten und kräftigen Spieler aus, so einen kann man in der Süperlig immer brauchen nur ist er aber mit 29 Jahren auch schon an meiner persönlichen oberen Toleranzgrenze.

    Ich bin zwar absolut dagegen Ü30er Spieler zu verpflichten, aber wenn man einpaar junge Spieler wie Recep Niyaz, Irfan Can Kahveci, Allahyar Sayyadmanesh, Tammy Abraham oder Brayan Vera transferiert kann ich das ausnahmsweise mal tolerieren auch wenn ich es in keinster Weise gutheißen würde.

    Ha, diesen Fejsa will ich trotzdem nicht bei FB sehen nur das das unmissverständlich klar ist.

Schreibe ein Kommentar