Fenerbahce

Fenerbahce: Saisonstart ohne verletzten Pelkas – Europa League-Gegner heißt Helsinki


Fenerbahce muss zum Saisonauftakt der Süper Lig auf seinen griechischen Offensivspieler Dimitrios Pelkas verzichten. Der 27-Jährige kugelte sich im Mannschaftstraining am Donnerstagvormittag die rechte Schulter aus, wie der Istanbuler Traditionsverein mitteilte. Klubarzt Burak Kunduracioglu habe die Schulter wieder eingerenkt und mit der weiteren Behandlung umgehend begonnen. Wie lange Pelkas ausfällt, ließ der Klub aus Kadiköy offen. Unterschiedlichen türkischen Quellen zufolge könnte eine zwei- bis sechswöchige Verletzungspause vonnöten sein. Sicher ist nur, dass Pelkas am 1. Spieltag (Sonntag, 20:45 Uhr) gegen Adana Demirspor nicht zur Verfügung steht.

Helsinki wartet in den Europa League-Playoffs

Derweil steht nun der Playoff-Gegner von Fenerbahce in der Playoff-Runde der UEFA Europa League-Qualifikation fest. Die Türken treffen am 19. und 26. August auf HJK Helsinki. Die Finnen setzten sich am Donnerstagabend gegen den aserbaidschanischen Klub Neftci Baku durch (Hin: 2:2, Rück: 3:0). Das zweite und entscheidende Duell leitete der türkischstämmige deutsche Referee Deniz Aytekin. Riku Riski sowie zweimal Roope Riski erzielten die Tore für Helsinki.




GazeteFutbol gibt es jetzt auch als APP – Jetzt runterladen!


Schnäppchenjäger aufgepasst: Alle Türkei-Shirts in unserem EM-Shop sind im SALE. Dazu gibt es noch einen 20 Prozent-Rabattcode von uns: GF2020

Schaut rein 👉 https://gazetefutbol.de/shop/

Jetzt für 9,99 EUR

Jetzt für 19,99 EUR


Vorheriger Beitrag

Calimbay lobt Zusammenhalt nach Playoff-Einzug - jetzt gegen Kopenhagen

Nächster Beitrag

Milli Takim: Türkei rutscht nach schwacher EM in der FIFA-Weltrangliste ab

9 Kommentare

  1. 14. August 2021 um 17:34

    Da unsere Nichtsnutze zum Fußball spielen nichts taugen, posieren sie alle vor der Kamera rum.

    Hier könnte Ihr die Unterhaltung und das Posieren vor der Kamera und hinter der Kulissen sehen.

    https://m.youtube.com/watch?v=dwm1WzuWi-s

    Schaut euch an wieviel Spaß sie alle haben und wie breit Samatta lächeln kann, mit seinen 5 Toren aus der letzten ist er mächtig Stolz auf sich läuft mit breiter Brust durch Samandira.

    Und nichts zu übersehen Irfan mit seinem Kaffee, trink ruhig dein Kaffee, sen keyfine bak ya, rahat ol, letzte Saison wurde ja nicht Besiktas Meister sondern wir.

    Und Özil klatscht auch noch gegen sein Bauch und sagt :
    „efsane“ „efsane“

    Das wir letzte Saison knapp die Meisterschaft verpasst haben, Interessiert niemanden von diesen Versagern.

    • 14. August 2021 um 18:47

      Nur weil dieser Özil meinen Namen vor sich hin summt heißt das nicht, dass ich mit dem Vogel unter einer Decke stecke, dass wollte ich hier nur unmissverständlich klar stellen lieber Emre….

      Meine Vermutung ist eher, dass es sich bei diesem Özil um einen Fan meiner GF Kommentare handeln könnte, vielleicht hat er einfach nur schiss, dass er bei schlechten sportlichen Leistungen hier negative Kommentare von mir lesen muss und macht sich jetzt schon ins Hemd???

      Bilemem yane…. 😉

    • 14. August 2021 um 20:18

      Das ist doch der reinste Witz, diese Flaschen sollen endlich Mal die Meisterschaft holen, dann kann Özil „Efsane“ meinet wegen auf sein Trikot schreiben 🤣

      Wenn ich mir anschaue was für Transfers die Konkurrenz abgeschlossen hat, sehen unsere dagegen alt aus.

      Insbesondere hat Besiktas vom namentliche her, starke Transfers getätigt. Ja ich weiß, die spielen auch in der Champions League und können die Einnahmen gleich hinein investieren, aber das sinkt unsere Chancen auf die Meisterschaft.

  2. 13. August 2021 um 20:39

    Hier einpaar Updates…..

    Fenerbahce Token: 436 Millionen TL Einnahmen im Vorverkauf

    9 Ağustos Pazartesi günü gerçekleştirilen resmi imza töreninin ardından Fenerbahçe Token ön satışı başlamış ve ön satışa sunulan Fenerbahçe Token’lar 1.5 saat içinde tükenmiştir.

    Bu satıştan Kulübümüzün toplam hasılatı 436 milyon TL olmuştur.

    Kulübümüzün 12 Ağustos 2021 tarihinde KAP’a yaptığı açıklama ile gelirimizin yüzde 75’ini kapsayan miktar kamuoyu ile paylaşılmıştır.

    Bugün 14.00 itibariyle Paribu’da açılacak FB/TL paritesiyle Fenerbahçe Token alım satım işlemleri başlayacaktır.

    Camiamızın yeni rekorların adı olacağına inancımız sonsuzdur.

    ———————————————————————————————————————————–

    Kim Min Jae: 4 Jahresvertrag

    „Fenerbahçemiz, Çin’in Pekin Guoan takımından savunma oyuncusu Min-Jae Kim’i kadrosuna katmıştır. Kulübümüzle 4 yıllık anlaşma imzalayan 1996 doğumlu stopere Çubuklu formamızla başarılar ve şampiyonluklarla dolu yıllar dileriz.“

  3. 13. August 2021 um 11:13

    Ich wünsche Fener viel Glück und hoffe auf ein Weiterkommen. Gala und Fener haben in der Play-Off Runde die schwächsten Gegner, wobei Sivas und Trabzon die schwierigsten Gegner zugelost bekommen haben. Ich gehe davon aus, dass GS und FB in die Gruppenphase einziehen und die anderen beiden leider ausscheiden werden. Ich sehe Kopenhagen bzw. Roma einfach als viel zu stark. TS und Sivas sind ja gerade noch so durch die 3. Runde gekommen. Ich glaub, dass in der nächsten Runde leider Endstation ist.
    Ich hätte so gerne einfach mal 5 türkische Mannschaften in der Gruppenphase gesehen. Vor allem denke ich, dass Trabzon sich in der Conference League sehr gut präsentiert hätte.
    So gehe ich davon aus, dass wir diese Saison mit Besiktas in der CL und mit FB und GS jeweils einen Verteter in der Europa League bzw. Conference League haben werden. Ich hoffe, dass diese drei Vereine dann auch ordentlich Punkte holen und zumindest die Gruppenphase überstehen.

    • 13. August 2021 um 12:15

      Bei AS ROM kann ich mir vorstellen dass man mit angezogener Handbremse spielt.

      Ich meine was ist die Conference League denn für ein Wettbewerb ?

      Für ein Klub wie As Rom, Atl. Madrid, Arsenal und co. ist das ein lustiger Witz.
      Die nehmen nicht Mal die Europa League ernst und sollen dann in der Conferecene League alles geben ? Wohl kaum.

      Daher sehe ich schon einige Chancen für Trabzon auf ein Weiterkommen.

      Kopenhagen dagegen wird zeigen was es kann.

    • 14. August 2021 um 9:40

      Das könnte schon sein, aber ich denke nicht, dass Mourinho das Spiel auf die leichte Schulter nehmen wird. AS ROM ist auch mit angezogener Handbremse und Lustlosigkeit mindestens 1-2 Klassen über Trabzonspor.

  4. 13. August 2021 um 9:48

    Ich würde gegen Helsinki meine Hand auch nicht ins Feuer legen und von einem sicheren Weiterkommen reden, ich meine im Europapokal sind türkische Mannschaften für jede (negative) Überraschung gut oder?

    Und Auswärts haben wir in Europa sowieso eine absolut negative Statistik vorzuweisen, wenn das Hinspiel Unentschieden ausgehen würde, dann wäre ich eigentlich schon zufrieden. Man sollte hier die Ansprüche niedrig halten, damit die Enttäuschung am Ende nicht so hoch ausfällt oder?

    Aber Scheiße nochmal, natürlich erwarte ich ein Weiterkommen gegen diese finnische „Dorfmannschaft“ alles andere wäre schon eine herbe Enttäuschung….

  5. 12. August 2021 um 23:24

    Fenerbahce ist 20 Mal mehr Wert als Helsinki und daher erwarte ich ein 10:0 im Hinspiel und 10:0 im Rückspiel, so dass wir mit einem Gesamtergebnis von 20:0 weiterziehen.

    Aber in der Realität wird Helsinki wahrscheinlich zu Hause 1:0 gewinnen und Fener wird dann im Rückspiel 2:0 gewinnen und wir werden knapp 😥 weiterkommen, ODER wir fliegen direkt raus.