Fenerbahce

Fenerbahce meldet Kadioglu-Transfer perfekt!

Fenerbahce hat die Verpflichtung des 18-jährigen Ferdi Kadioglu nun auch offiziell bestätigt. Vereinsangaben zu Folge erhielt der Türke mit niederländischem Pass einen Vierjahresvertrag. Über die Ablösesumme wurde seitens NEC Nijmegen und Fenerbahce Stillschweigen vereinbart, übereinstimmenden Medienberichten zu Folge soll sich diese jedoch auf ca. 1,4 Millionen Euro einpendeln.

Kadioglu soll der neue Zehner werden

„Genau wie Berke [Özer] und Baris [Alici] ist auch Ferdi ein junger Spieler, der trotz seines jungen Alters schon Erfahrung vorweisen kann. Er war einer der ersten Spieler, die auf unserer Beobachtungsliste standen. Ich denke, dass er nicht nur für den niederländischen Fußball, sondern auch für den Fußball in Europa ein wichtiger Name sein wird”, so Sportdirektor Damien Comolli auf der Webseite des Vereins. Kadioglu soll beim Istanbuler Spitzenklub zum neuen Spielmacher aufgebaut werden, wie Comolli weiter erklärte. „Die Zehner-Position wird die ideale Rolle für ihn sein. Er liebt es, den Ball am Fuß zu haben und drückt sich vor keiner Verantwortung. Zudem sind seine technischen Fertigkeiten enorm. Uns war seine Persönlichkeit aber mindestens genauso wichtig wie sein Talent.” Kadioglu ist bereits im Trainingslager der „Kanarienvögel” im schweizerischen Lausanne angekommen und hat auch schon die ersten Einheiten mit dem Team absolviert.

Vorheriger Beitrag

Türkei startet in die U19-EM!

Nächster Beitrag

Lille schnappt sich Mehmet Zeki Celik!

Erdem Ufak

Erdem Ufak

Co-Owner/Chefredaktion GazeteFutbol