Fenerbahce

Fenerbahce lässt Erzurumspors Hoffnungen schwinden

In Erzurum, auch bekannt als der Kühlschrank der Türkei, weil es gerade im Winter dort bitterkalt ist, geht das Abstiegsgespenst um. Nur mit einem deutlichen Sieg gegen Fenerbahce wäre man Göztepe auf die Pelle gerückt. Bis zur 55. Spielminute sah das auch eigentlich alles recht ordentlich aus, was Erzurum daheim spielte. Doch dann attackierte Roberto Soldado durch die Box, Keeper Ibrahim Sehic warf sich ihm vor die Füße und holte den Spanier von eben jenen. Zuerst lief das Spiel weiter, aber dann trat der VAR auf den Plan. Beim Reinrutschen wischte Sehic Soldado zweifelsfrei weg und das kann man dann auch pfeifen, wenn der Spieler alleine mit dem Keeper auf weiter Flur ist. In der 58. Minute trat Victor Moses zum Strafstoß an und versenkte die Kugel sicher – 0:1. In der Folge war im Stadion die Hölle los und Wasserflaschen flogen aufs Feld. Eine davon traf sogar Harun Tekin am Kopf. Schiedsrichter Suat Arslanboga löste das aber sehr entspannt und hatte das Ganze recht gut im Griff. So wurde die Partie über die Bühne gebracht und Erzurumspor muss am letzten Spieltag gegen Kayserispor auf ein kleines Wunder hoffen, um die Klasse doch noch zu halten.

Aufstellungen

Büyükşehir Belediye Erzurumspor: Sehic, Tolga Ünlü, Kanstrup, Lokman Gör, Hakan Arslan, İbrahim Akdağ (65. Tshabalala), Taylan Antalyalı, Emrah Başsan, Eduok (65. Opseth), Leo, Sunu 

Fenerbahçe: Harun Tekin, Isla, Skrtel, Serdar Aziz, Hasan Ali Kaldırım, Jailson, Tolgay Arslan, Dirar, Zajc (80. Mehmet Ekici), Valbuena (25. Moses), Soldado (70. Ayew) 

Tor: 0:1 Moses (59., Elfmeter)

Gelbe Karten: İbrahim Akdağ, Hakan Arslan, Sehic, Tolga Ünlü (Büyükşehir Belediye Erzurumspor) –  Valbuena, Tolgay Arslan, Skrtel, Serdar Aziz, Harun Tekin (Fenerbahçe)


Text: Chris Ehrhardt / Hürriyet.de

Vorheriger Beitrag

3:1 gegen Sivas - Ankaragücü bleibt erstklassig!

Nächster Beitrag

Spieler der Woche: Yusuf Yazici

Erdem Ufak

Erdem Ufak

Co-Owner/Chefredaktion GazeteFutbol

14 Kommentare

  1. Avatar
    21. Mai 2019 um 13:22

    Hallo an die neuen User Keremcan und Aykut. Wir können jeden User hier auf GF gebrauchen, leider ist hier oftmals tote Hose und öfters kommentieren nur die selben Namen.

    Kann Fener nicht durch den 6. Tabellenplatz die EL noch erreichen, wenn TS wirklich gesperrt wird? So wie ich das sehe kann das wirklich funktionieren.. Vielleicht wäre es ein großes Trostpflaster wenn man die EL doch noch erreicht. So könnte man wenigstens einige Spieler noch zum Verein locken. Ohne europäische Beteiligung ist es verdammt schwer irgendjemanden zu holen.

    Jeder weiß Fener braucht einen Neuanfang. Und ich hatte es schon mal gesagt, EY ist keiner der das auf die Beine stellt. Hinzu muss der Kader entsorgt werden, angefangen von den ganzen Leihspielern die rein gar nichts gebracht haben. Wieso man deren Verträge im Winter nicht aufgelöst hat ist mir immer noch ein Rätsel.

    Wichtig ist wer dann kommen wird als Neuzugang. Wenn wirklich Sinan Gümüs, Muriqi von Rize usw. kommen werden, kann man sich auf eine weitere Saison gegen den Abstieg einstellen. Das sind Namen die nichts bei großen Vereinen zu suchen haben. Genau wie bei uns Mugdat und Ahmet Calik…

    Ich bin verdammt gespannt was sich Koc, Comolli und EY ausdenken werden. Transfers werden ohne EL schwer, Geld ist sowieso knapp und die UEFA schaut von oben herab…

    • Avatar
      21. Mai 2019 um 14:19

      hallo kubihno danke dir für den willkommens kommentar. freue mich jetzt erst einmal auf das transfer fenster hier viele mit inhalt gefüllten beiträge zu lesen und selber zu kommentieren. danach freue ich mich sehr gross auf die vorbereitungsphase und dann schlussendlich auf die neue saison. auf eine schöne zeit zusammen!

  2. Avatar
    21. Mai 2019 um 13:09

    Diese Saison haben wir m.M.n. absolut verschenkt, natürlich habe ich jetzt zu keinem Zeitpunkt die Meisterschaft von Ali Koc erwartet, aber so eine schlechte Saison ohne irgendwelche Ziele oder Ambitionen sind für die FB Anhänger auch nur sehr schwer zu verkraften gewesen.

    Die Masse an Fehlern von Ali Koc und dem FB Vorstand kann man ja nicht nur mit Unerfahreheit. Pech oder sonstiges begründen, das waren fatale Personal.- und Transferfehler.

    Natürlich wünsche ich mir keinen Aziz Yildirim zurück, nichtsdestotrotz hat mein persönliches Vertrauen in Ali Koc nach dieser katastrophalen Saison ganz schön viele Risse gekriegt.

    Wenn man einen Vedat Muric transferieren möchte, dann sollte man echt nicht über ein Meisterschaftskader reden. Ich meine kann dieser Vedat Muric echt 15 plus X Tore in einer Saison schießen, hier hege ich sehr starke Zweifel.

    Es ist doch ganz einfach zu erkennen, ob wir einen guten Spieler zu FB transferiert haben oder nicht. Wenn ein Senol Günes der m.M.n. ein besserer Trainer ist als EY diesen Tolgay Arslan nicht hinbekommen hat, dann ist doch die Wahrscheinlichkeit das ihn dieser EY bei FB hinbekommt und er eine Leistungsexplosion zeigt gleich Null Komma Null oder?

    Das selbe gilt auch für diesen Serdar Aziz, ich meine wenn Fathi Terim keinen “Mann” aus ihn machen konnte, wird es ein EY erst recht nicht schaffen oder? Ha, und jetzt kommen sie uns eventuell zur neuen Saison mit weiteren aussortierten Spielern ala Sinan Gümüs und Co. an. Das diese Spieler nur weiterer Müll sind muss ich hier doch nicht explizit erwähnen oder, das weiss doch jeder der sich ein wenig mit der Süperlig auskennt oder etwa nicht?

    Wenn ich so Namen wie Vedat Muric, Sinan Gümüs und Kollegen höre oder lese, dann ist bei mir der Ofen aus. Dann braucht mit mir keiner über die Meisterschaft zu diskutieren, da das eine absolut sinnlose Diskussion wäre.

    Ich meine ich kann doch schließlich auch nicht mit einem Fiat Panda zum Mond fliegen oder anlatabiliyor muyum?

    @Esat

    Gab’s hier noch einen anderen User mit der Bezeichnung efsane07, ich würde schon sagen, das ich das “Orginal” bin! 😉

  3. Avatar
    21. Mai 2019 um 10:49

    Ersun Yanal ist ein Nichtsnutz, er hat nicht das Profil um
    Fenerbahce wieder zur alten stärke zu führen. Da muss! ein anderer Mann her. Das einzige was Fener noch retten kann ist eine neue Vereinsphilosophie, eine die uns zu beginn versprochen wurde. Wir wollen endlich ein Klub sein der auch mal den einen oder anderen Jugendspieler rausbringt, darum wurde anfangs der Saison mit viel Tamtam Berke, Baris und Ferdi geholt. Diese Jungs haben wir nicht mal ne Minute am Spielfeld gesehen. Es kann mir doch keiner erklären wieso man bei einer Führung wenigstens die letzen 10 Min ein Jugendspieler bisschen Luft schnappen kann. Warum funktioniert das bei Fenerbahce nicht? Ich kritisiere den Präsidenten, dafür das er vor den Fans eingeknickt und uns so einen Dorftrottel wie den yersun vorgesetzt hat. ERSUN YANAL MUSS VERSCHWINDEN MIT IHM WIRD NIEMALS DER ERFOLG KOMMEN DAS GARANTIERE ICH HIER

    • Avatar
      21. Mai 2019 um 12:04

      da stehe ich voll und ganz hinter deiner meinung mein freund. warum zum teufel lässt man ferdi,baris, elijf oder berke nicht spielen? noch schlechter als volkan/harun topal ayew oder sonst wer können sie doch nicht sein, oder gibt ihr mir da unrecht und ich sehe dieses ganze „jugendding“ a la psg/frankfurt etc zu einfach?

    • Avatar
      21. Mai 2019 um 12:25

      Bezüglich der Jugend stimme ich euch auch vollkommen zu. In Anbetracht der unerträglichen Leistung von Hochverdienern ala Ayew und Co. hätte man allemal das “Risiko” eingehen müssen und die Jungen ran lassen müssen. EY meinte einmal, das Aufgrund der aktuellen Situation (Abstiegskampf), es gefährlich für die Mentalität der Jungen wären… sprich ein junger Spieler macht einen fatalen Fehler, der Schlussendlich der letzte Tropfen zum Abstieg führen könnte und die schaffen es psychisch nicht, das zu verarbeiten/verkraften….

      Andererseits hätten sie und da sind wir alle einer Meinung, es nicht schlechter als die aktuellen Pfosten auf dem Feld machen können.

      Ich hoffe wirklich, das man mit niemandem verlängert! Auch nicht mit Valbu, Soldado und Skrtel… Es gibt genug junge Spieler auf dem Markt und auch ein Skrtel hat in den letzten 2 Saison nachgelassen und kommende Saison wird es sicher auch nicht besser, er wird halt leider alt.

  4. Avatar
    21. Mai 2019 um 9:48

    Hallo zusammen,
    ich war schon im alten Forum aktiv, habe hier zwar oft mitgelesen, doch aufgrund von vielen Beleidigungen und Diskussionen unterhalb der Gürtellinie mich dagegen entschieden, hier mich einzuklinken.

    @efsane07 ich hoffe ich liege nicht falsch und du bist auch der efsane von damals =D Kardes ich stimme dir wirklich oft zu und wir sind oft der selben Meinung. Doch bitte wartet einfach ab, was uns die neue Saison bringt.

    Habe hier teilweise über die “super” Transfers von Aziz gelesen, die Koc scheinbar nicht gebacken bekommt… Diese tollen Transfers von Aziz in Kombination mit misserfolg, haben unseren Verein in den Ruin getrieben und nicht Ali Koc. Es mag sein, das er weniger Fußball-Verständnis hat, als einige Fußballer, doch er blamiert uns und unseren Verein nicht, in dem er in jedem Spiel in der Schiri-Kabine steht. Ihr seid der Meinung das Koc nur aufgrund seines Nachnamen da steht, wo er ist, er ist jedoch auch der einzige der bereit ist so viel hab und gut in den Verein zu pumpen und das als FBli. Nicht wie Aziz die Kassen noch kurz leer räumen, bevor man abzischt. Ich möchte nicht abstreiten, das er natürlich auch schon Geld fehl investiert hat, aber welcher Präsident hat das denn noch nicht…

    EY ist bekannt für seine Vorbereitungsphase, diese hatte er diese Saison im Sommer nicht. Die ist für die Spieler echt hart, ich erinnere mich daran, das alle Spieler inklusive Emre B. Gökhan G. Volkan etc. sich über das zu harte Training beschwert hatten und auch einer von denen hat das mit dem Handy-Video in der Kabine eingesteuert, um EY los zu werden. Durch seine Vorbereitung, hatten unsere 3 Stürmer alle jeweils über 10 Tore, Sow (15/7), Emenike (12/9), Kuyt (10/6) und sogar unser Einwechselstürmer Webo hatte 9 Tore und 3 Assists. Lasst uns abwarten und geschlossen hinter der Mannschaft, dem Trainer, dem Vorstand stehen, den wir haben und lieben alle diesen einen Verein! Zudem hatten wir damals natürlich auch andere liquide Mittel!

    Zu gestern, das Spiel war grottig und enttäuschend das keine jungen gespielt haben. Doch entweder gibt es ein persönliches Problem mit dem Gegner für FB von Hinspiel, sowie mit Akhisar oder es besteht echt die Wahrscheinlichkeit das ts eine Strafe bekommt und der Vorstand pocht daher auf den 6. Platz. Wäre auch eine kleine Rache zu 2010/11…

  5. Avatar
    21. Mai 2019 um 9:13

    Herzlich willkommen an die zwei Neuen hier und viel Spass beim kommentieren.. Denke das Gazetefutbol es dringend nötig hat das mehrer kommentieren und nicht nur die üblichen Verdächtigen…

  6. Avatar
    21. Mai 2019 um 8:45

    Hallo GF-Community

    Ich lese seit längerem hier die Kommentare und dachte mir Als FB-Fan mache ich doch da mal mit.

    Zum Spiel gestern, joa war ein schwaches Spiel aber dennoch besteht die chance auf die Europa-League falls TS eine Sperre kriegen sollte…

    Zur Saison: 3 Büyüklerin hepsi böyle kötü bir sezon gecirmistir siehe GS 10/11.. Wir sollten Ali Koc und Ersun Yanal definitiv eine Chance geben und abwarten was Ersun Yanal mit Saisonvorbereitung etc aus der Mannschaft rausholt. Und ein besseren Baskan wie Ali Koc kriegen wir nicht. Was soll der machen wenn der Verein 600 Millionen Schulden hat? Mit diesen Transfers kumar oynadilar tutmadi. Er wird auch aus seinen Fehler von der ersten Saison lernen!

    Was mich wundert ist das es immer noch Transfergerüchte über FB gibt. Dieses FenerOl Projekt ist doch deshalb damit wir keine Transfersperre kriegen oder nicht? Und Fener hat glaube ich noch nicht die 60 Millionen zusammen also wieso diese Gerüchte Türk Medyasi??? Und dann stehen da Sachen wie Fenerbahce Visca icin 5 Milyon gözden cikardi????? Wo bitte hat Fener 5 Million Transferbudget?

  7. Avatar
    20. Mai 2019 um 23:58

    hallo zusammen habe mich nach all den jahren entschieden auch mich auf GF zu registrieren. kurz zu meiner person ich bin 22 jahre als vom beruf werkzeugmechaniker und wohne in der nähe von düsseldorf. ich bin fenerbahceli was unschwer an der 1907 zu erkennen ist.

    zum heutigen spiel muss ich sagen das mir EY bewiesen hat das er ein hühnchen ist. warum lässt du in einer saison wo es sowieso nichts mehr zu holen gibt keine jungend spieler spielen. kann mir das bitte einer erklären?

    • Avatar
      21. Mai 2019 um 7:31

      Hallo und willkommen in unserer Mitte. Das EY keine Jugendspieler aufs Feld schickt ist jetzt keine besonders große Überraschung oder?

      Ich habe schon vor einer Woche geschrieben, das ich mir nicht vorstellen kann, das EY in den restlichen zwei Saisonspielen irgendwelche Jugendspieler aufs Feld schickt, da ich mittlerweile ganz genau weiss wie der im Kopf tickt.

      Dieser Tolgay Arslan z.B. es ist mehr als offensichtlich, das das sein absoluter Lieblingsspieler im FB Kader ist. In den Heimspielen in Kadiköy kann er den Vogel wg. den massiven Fanprotesten der FB Anhänger mittlerweile nicht mehr aufs Feld schicken.

      Da in Auswärtspartien aber mit weniger FB Anhängern und Protesten zu rechnen ist, schickt er den Vogel wieder in der Startelf auf den Platz, so einfach tickt der EY im Kopf.

      Übrigens wäre dieser Tolgay Arslan gestern beinahe vom Platz geflogen, weil er wieder den Gockel raushängen lassen musste. Zuerst wischt er seinem Gegenspieler mit der Hand ins Gesicht und regt sich dann auch noch darüber auf. Der Typ ist mir absolut unsympathisch und derjenige der ihn zu FB transferiert hat ist mir doppelt und dreifach unsympathisch.

      Jugendspieler aufs Feld zu schicken ist außerdem ziemlich riskant und dieses Risiko will EY eben nicht eingehen. 2014 hat er Salih wg. einem einzigen Fehler im Auftaktspiel gegen Konyaspor die restliche Saison auf die Bank verbannt, deshalb ist es für mich keine große Überraschung, das wir keine Jugendspieler bei FB auf dem Platz sehen.

      Den Baris hat er doch auch als erste Amtshandlung nach Malatya geschickt satt dessen sehen wir ständig diesen Andre Ayew der sich kaum auf den Beinen halten kann, was erwartest du von so einem Trainer?

    • Avatar
      21. Mai 2019 um 7:39

      gebe dir zu 100% recht dieser tolgay arslan dass der bevorzugt wird jedem anderen spieler im kader egal ob jung oder rentner ist einfach nicht zu verstehen. da möchte ich sehr gerne an EY seinem verstand appellieren und fragen womit er dies begründet? etwa weil die jugendspieler alle zwar „mittrainieren“ ,aber noch bereit genug sind sie aufs feld schicken zu lassen? in so gut wie fast jeder anderen liga auf der welt werden jungendspieler zwischen 18-22 jahren auf spielfeld geschickt und fast überall ernten die beeren, aber ein EY ist der meinung (wofür er aber irgendwo nichts kann, da er absolut über kein rationales denken verfügt) das unsere „jugendspieler“ a la ferdi, eljif etc. nicht in der lage dazu sind.

  8. Avatar
    20. Mai 2019 um 23:28

    Wenn man gegen Erzurum mit einem Elfmeter gewinnt und sonst nichts auf die Reihe kriegt und auch keinen einzigen Jugendspieler einsetzt, dann ist das doch erbärmlich.

    Ich bin der Ansicht, das wir einen FB Trainer auf der Bank brauchen der die FB Ehre, Würde und den Stolz auf dem Spielfeld verteidigt. Ersun Yanal hingegen mauert uns ein 1:0 nach Hause, das ganze hat doch deshalb nichts mit Ehre, Würde und Stolz zu tun oder?

    Ha und mit so einem Vogel auf der Bank sollen wir in der nächsten Saison um die Meisterschaft spielen oder was? Der einzige Grund, warum dieser Ersun Yanal immer noch auf der FB Bank sitzt ist der, das sie im Vorstand keinen besseren finden können.

    Das selbe mit den Spielern, welcher normal tickende Fussballer insbesondere im Ausland will zu einem Verein wie FB wechseln der weder in der CL noch in der EL vertreten ist? Deshalb wollen uns Ali Koc, Ersun Yanal und Kollegen Spieler wie Vedat Muric, Sinan Gümüs und Co. aufs Auge drücken so verfaultes und vergammeltes Grünzeug sozusagen.

    Ich weiss ja nicht wie es euch geht, aber ich vertrage kein vergammeltes Gemüse, davon bekomme ich schlimmen Dauerdurchfall….

  9. Avatar
    20. Mai 2019 um 22:14

    Ersun Yanal istifa