Fenerbahce

Fenerbahce-Klubboss Ali Koc: „Werden unsere 28 Meisterschaften anerkennen lassen!“


Bei der vierteljährlichen Online-Mitgliederversammlung des Klubs aus Kadiköy berichtete der Fenerbahce-Vorstand über den aktuellen Stand des Vereins. Neben Klubchef Ali Koc meldete sich auch Vize-Präsident Burhan Karacam zu Wort. Er gab an, dass Fenerbahce bei ihrem Amtsantritt im Juni 2018 noch einen Schuldenstand von 612 Millionen Euro aufwies. Diesen Betrag konnte man bis heute auf 460 Millionen Euro reduzieren. Koc hingegen bewertete den diesjährigen Saisonstart und ging auf die Themen „YouTube“ und „inoffizielle Meisterschaften“ ein.

Zu früh, um an die Meisterschaft zu denken

Der 53-Jährige ging zu Beginn auf den guten Saisonstart ein und machte sofort klar, dass man nichts überstürzen sollte: „Wir werden schon von allen Seiten als Meister dieser Saison gekürt. Jedes Jahr ist es das Gleiche. Das stört mich wirklich sehr. Es wurden erst fünf Spieltage absolviert. Nur durch die vielen Transfers wird man nicht automatisch zum Champion. In der letzten Saison lief es auch so ab. Wir sind sehr gut gestartet, schlossen die Spielzeit aber auf dem siebten Tabellenplatz ab. Solche Aussagen schaden unseren Spielern nur. Doch ich bin mir sicher, dass sie dennoch bodenständig bleiben werden. Durch die Pandemie wurde diese Saison um vier Wochen verkürzt. Dazu trägt jedes Team sechs Partien mehr aus. Deshalb ist es wichtig, dass man einen Kader mit guten Alternativen aufstellt. Ich denke, dass uns das gelungen ist und wir davon noch profitieren werden.“

Gelb-Marineblauen verzeichnen erste YouTube-Erfolge

Mit 1,66 Millionen Abonnenten besitzt Fenerbahce zurzeit den größten YouTube-Kanal der Süper Lig. Seit einigen Monaten wird dort exklusiver Inhalt für die Fans hochgeladen, die eine kostenpflichtige Mitgliedschaft erworben haben. Das scheint so gut zu laufen, dass Koc weiter investieren will: „Wir konzentrieren uns derzeit verstärkt auf unseren YouTube-Kanal. Monatlich nehmen wir dort rund 600.000 TL (ca. 65.000 Euro) ein. Langfristig möchten wir diese Zahl auf 30 Millionen TL (ca. drei Millionen Euro) erhöhen. Das ist nicht unmöglich und wir werden einen hohen Aufwand dafür betreiben. Das bedeutet nicht, dass wir unseren TV-Sender „FBTV“ sofort schließen, doch früher oder später wird dieser Schritt unumgänglich sein. Nachdem wir die Umschuldung bei den Banken unterschrieben haben, müssen wir unsere Ausgaben deutlich reduzieren. Das muss allen bewusst sein.“

Anerkennung der Meisterschaften

Auch auf das Thema bezüglich der Meisterschaften vor 1959 ging der Fenerbahce-Präsident ein: „Hier gilt das gleiche wie für unseren Fernsehsender. Früher oder später werden wir diese Meisterschaften offiziell anerkennen lassen. Es führt kein Weg daran vorbei. Dass wir bisher 28 Ligatitel gewonnen haben, ist ein Fakt. Ich hoffe, dass es noch während unserer Amtszeit geschehen wird. Sollte es später passieren, ist es auch nicht schlimm. Keiner von unseren Anhängern muss diesbezüglich besorgt sein.“


Vorheriger Beitrag

Süper Lig: Tabellenführer Alanyaspor marschiert weiter!

Nächster Beitrag

Kadiköy-Serie hält: Fenerbahce dreht Spiel gegen Trabzonspor und gewinnt mit 3:1

Ozan Sahin

Ozan Sahin

34 Kommentare

  1. Avatar
    29. Oktober 2020 um 16:43

    Wie sich diese Idioten da reinsteigern und dabei nicht mal merken das man sich über sie lustig macht! 😀

    Jetzt hab ich euch aber genug für meine Unterhaltung missbraucht. Alles im Maß, nicht wahr? 😉

  2. Avatar
    29. Oktober 2020 um 14:25

    Hier werden von FB Anhängern Verschwörungen verbreitet, das ist ja unfassbar….
    Zu dir mal Efsane, zeige mir bitte bitte bitte wo ich dich beleidigt habe, kopier doch mal die Beleidigung. Aber hör bitte auf Lügen zu verbreiten.

    Wieso antwortet mir eigentlich keiner auf die Frage:

    Klärt mich doch mal bitte auf, efsane07 und fene12bahce haben so viel dazu geschrieben, aber mich interessiert folgendes:

    Wer wurde Meister in den Jahren:
    1940, 1941, 1944, 1945, 1946, 1947, 1950

    Erwartet ihr allen ernstes, dass die TFF gleich mehrere Meister pro Saison benennen soll?

    Weist du ehrlicherweise habe ich mich jetzt wirklich damit befasst…

    Also sowohl die Milli Küme und die Türkiye Futbol Sampiyonasi haben parallel statt gefunden, manchmal wurden die nicht ausgespielt. Aber so war es möglich, dass FB zwei mal in eienr Saison meister wird. Wie zum Teufel würdet ihr das erklären wollen?
    Beispiel: 1944 wurde Fener 2ter in Türkiye Sampiyonasi und gleichzeitig Meister in Milli Küme…

    WTF?!?!?!?!

    • Avatar
      29. Oktober 2020 um 15:57

      Du hast mich nicht beleidigt, ich habe das im allgemeinen so reingeschrieben. Hier auf GF gibts immer welche die nach dem selben Muster vorgehen, wenn ihnen irgendwann die sachlichen Argumente ausgehen, beleidigen sie dich am Schluss persönlich, das habe ich in diesem Kontext so gemeint.

      Ich habe nicht explizit dich gemeint, falls das bei Dir so rübergekommen ist, dann war das nicht meine Absicht, ich hoffe, das du das als ehrliche Entschuldigung akzeptierst. Ich wollte hier nicht deine Gefühle verletzen oder dergleichen.

      Die Milli Küme fand insgesamt 11 Mal zwischen 1937-50 statt. FB hat hier 6 Erfolge vorzuweisen und zwar 5 Mal im Finale gegen GS.

      Milli Küme (6)

      1936-37, 1939-40, 1942-43, 1944-45, 1945-46, 1949-50

      In der Türkiye Futbol Birinciligi haben wir folgende Meisterschaften vorzuweisen.

      Türkiye Futbol Şampiyonası (3)

      1932-33, 1934-35, 1943-44

      Sowohl die Milli Küme wie auch Türkiye Futbol Birinciligi waren vom Landesverband TFF organisierte Fussball Meisterschaftsturniere, wie du siehst haben wir als FB keine zwei Titel im selben Jahr, diese Behauptung von Dir ist einfach falsch.

      Dann gibts noch ettliche regionale Titel wie in der Istanbul Ligi, Istanbul Kupasi, Basbakan Kupasi, Istanbul Sildi und dergleichen, aber das ist nicht Thema dieser Diskussion.

      Hier gehts ausschließlich um die türkischen Meisterschaften in der Milli Küme und Türkiye Futbol Birinciligi und hier haben wir eben 9 Meisterschaften gewonnen.

      Fünf davon sogar im Finale gegen GS, warum sollen wir auf diese Meisterschaften verzichten? Würde es Dir als GS nicht auch in der Seele weh tun, wenn ich als FB’li deiner Mannschaft GS 5 Finalerfolge und insgesamt 9 Meistertitel einfach mal so absprechen, schlimmer noch diese Erfolge ignorieren und abstreiten würde?

      Ich meine als GS’li brauchst du doch von den FB’li auch keine Belehrungen in der GS Fussballgeschichte, wieso nehmen sich dann einige GS’li das Recht mit unserer Geschichte heraus?

      Wir FB’li kennen unsere Geschichte, wir wissen in welchen Jahren wir eine Meisterschaft gewonnen haben, hier brauchen wir doch keine Belehrungen von Anhängern anderer Mannschaften, das wirst du doch wohl einsehen oder?

  3. Avatar
    29. Oktober 2020 um 7:59

    @anadolufk

    Da Du wohl die Kommentare nicht richtig liest und Recherche Arbeit wohl auch nicht zu deinen stärken gehört, Verweise ich dich auf meine vorherigen Kommentar!

    Ich kann mich auch wiederholen, damit auch Du das verstehst!

    Das Sternesystem und auch den “neuen” Ligastart mit 1959 wurde im Jahr 2000 bestimmt!

    Der TFF Präsident der das bestimmt hat, heißt haluk ulusoy! Dieser Herr ist Vorstandmitglied bei gs!

    Er war von 2000 -2004 TFF Präsident und wurde dann abgesägt, da nur Personen mit Hochschulabschluss ein Präsidenten-Amt der TFF bekleiden dürfen!

    Wie kann das sein, das so ein Präsident, das gleich als seine erste Amts Tat beschließt und das genauso das gs am besten weg kommt! Denn nur so hatte gs am meisten Meisterschaften und lag mit 14 Meisterschaften, eine Meisterschaft vor Fenerbahce!

    Bezüglich deiner Fehlinformation, bjk und auch wir waren damit nicht einverstanden!

    Warum sollen wir uns denn auch benachteiligen lassen?

    Als Beweis kannst Du dir gerne das Trikot eine Saison darauf anschauen! Wir sind Meister geworden, haben unsere 23. Meisterschaft gewonnen! Und da Hr 6s Fanboy ulusoy dies nicht anerkennen will, hat Fenerbahce auf sein Trikot der Saison 2001/2oo2 9 große Sterne über das ganze Trikot designen lassen! Zur Info, es war im Jahr davor (als das hr, ulusoy entschieden hat) und auch 1 Jahr später beim Protest mit den Trikot Aziz Yildirim Präsident!

    Nicht das jetzt mit der nächsten Unwissenheit ums Eck kommst, das da vllt ein andere Präsident auf dem Stuhl saß und der dem zugesagt haben soll!

    bjk hat 2 Jahre später als die Regelung es nicht akzeptiert und hat einfach mal 2 Meisterschaften zugesprochen bekommen!

    Nur zur Info! Wir nehmen uns doch sonst immer Europa zum Vorbild! Warum denn hier nicht, oder glaubst du das beim ersten Italienischen Meister von 1898, das ganze Land teilgenommen hat? NEIN, es haben genau 4 Mannschaften teilgenommen! Das waren die 4 stärksten Mannschaften, sagte man! Grund für die Zählung der Meisterschaft ist die Gründung des Verbandes im Jahre 1898! Der UEFA Beitritt erfolgte auch hier erst 1954, da die UEFA erst in diesem Jahr gegründet wurde!!!!!

    Selbiges gilt auch für andere europäische Länder! Der erste deutsche Meister wurde 1902 gekürt! Dieser war damals, genauso wie der italienische, weder FIFA noch UEFA Mitglied! Der erste Deutsche Meister wurde insgesamt 3 mal Meister und hat sich dann im Jahr 1946 aufgelöst, sprich bevor es die UEFA überhaupt gab! Denn das war die Begründung von gs pic ulusoy, warum er die 2 von bjk anerkennt, da es da die UEFA gab… an Lächerlichkeit nicht zu überbieten!

    Die TFF wurde 1923 gegründet oder steht das als nonsense auf dem Logo und den Trikots!!!!!
    Wenn wir die Meisterschaften aus den Jahren vor der TFF wollen würden, wären wir auch Rekordmeister und da würde ich das Gegenreden ja Ansatzweise verstehen können! Aber wofür steht die TFF denn? Türkiye Futbol Federasyonu! Sprich diese steht für das ganze Land! Diese Turniere wurden von diesen Ausgetragen und mit dem Pokal und Titel gekürt! Wer ist ein ulusoy? Ein ungebildeter vogel, dem zurecht das Amt niedergelegt wurde!!!

    • Avatar
      29. Oktober 2020 um 9:54

      Was ist den mit dir los? Hab ich auf irgendein Beitrag von dir geantwortet? Nein! Deswegen brauch ich deine Kommentare auch nicht gelesen zu haben. Aber wie ich siehe, habe ich auch nichts verpasst. Der übliche Verschwörungstheorietische Blödsinn, wie man sie leider zu oft von Fener Fans zu hören bekommt. Ja, alle sind gegen euch. Wir stecken alle mit den Freimaurern unter einer Decke, unser heiliges Ziel ist die Vernichtung von Fenerbahce! 😉 xD

      Warum zählst du hier andere Länder auf? Die können das machen wie die wollen. Bei uns wird nun mal ab der Gründung der Süper Lig im Jahr 1959 gezählt. Das war gestern so, es ist heute so und es wird auch morgen so sein. Find dich damit ab. Nur weil Gala jetzt ein paar Meisterschaften mehr hat und es einige anscheinend nicht ertragen können, wird man sicher nicht alles umkrempeln.

      Das weiß auch Ali Koc. Er will nur von seinen Misserfolgen ablenken und Fener Fans hinter sich versammeln, in dem er versucht ein Feindbild zu kreieren.

    • Avatar
      29. Oktober 2020 um 12:01

      Lern erstmal den Unterschied, zwischen den und denn 😀
      Du hast als Anadolu, wahrscheinlich ein Hamsi hier geschrieben und wenn man seinen Senf zu einem Beitrag dazu gibt, sollte man vorher lesen, was die andere User schon geschrieben haben! Damit es nicht mehrfach um das selbe geht!

      Aber ich sehe schon, keine Argumente! Null komma null Plan von irgendwas, aber als “Fan” durchgehen! Durch dein Verhalten mit dem Namen kannst du echt nur ein bemitleidenswerter Fischkopf sein! Der seit über 30 Jahren keine Meisterschaft gesehen hat und auch schon fast so lange keinen Sieg im Kadiköy! 😀 Bist du überhaupt schon 38 oder war die letzte Meisterschaft vor deiner Geburt!

      Sorry, aber ich muss davon ausgehen das du ein Hamsi bist, denn so argumentationslos und armselig unter einem Fenerbahce Beitrag kann nur ein ts Fan sein, der immer noch 2011 nach weint 😀 ! Ihr seid nie Meister und werdet aus auch nochmal 30 Jahre nicht, solange es euch der Damat nicht vertikal in der Allerwertesten schiebt 😀

      Wieso ich mit Europa komme… wie kann man so beschränkt sein! 😀 😀 😀 Wem eifert der türkische Fußball denn fußballerisch nach, den arabischen Ländern!?!!!

      Es war eben nicht schon immer so mit 1959! Das hat ein Herr ulusoy entschieden und das kannst du überlall nach lesen! Du bist eben ein ungebildeter Sport-Legastheniker! Aber Du kommst aus Anadolu, höchstwahrscheinlich aus der Stadt mit der Nummer RvP, eh ich meinte 61. Da kann ich Dir das nicht vorhalten, bei euch ist es ja normal, Mannschaftsbusse anzuschießen und den Schützen zu feiern, Schiris zu verprügeln und ganze Zäune abzureißen und ins Feld zu stürmen!

      Auf NTV Spor wird gerade unser Gründungstag gefeiert!
      “Cumhuriyet tarihinin spor geçmişi
      Spor, 1923’te kurulan Cumhuriyetin muassır medeniyetler seviyesine çıkma hedefinde önemli bir araç oldu. Türkiye Milli Olimpiyat Cemiyeti, Cumhuriyetin ilanından sadece 4 gün sonra görev dağılımını yaparken ‘Hami Başkan’ unvanının karşısında Cumhurbaşkanı Gazi Mustafa Kemal Paşa yazıyordu.” Hadi bunu da inkar et! War ja vor 1959 😀 daher zähen die Olympischen Spiele von da zählen auch nicht oder 😀 ich muss mir echt an die Stirn langen, wenn ich denke das solche Menschen unter uns verweilen, du denkst bestimmt auch, das die Maske dich vor Corona schützt, was ja aktuell unsere größte Sorgen ist *Ironie off*!

      Solltest Dir die Maske liebe abziehen, damit dein Hirn etwas Luft abbekommt! Denn Argumentieren kannst du auf jeden Fall nicht. Provozieren und auf die Thematik gar nicht eingehen, wie ein Leugner eben! Bist du also ein hamsispor anhänger oder ein 6s Anhänger der aus dem Anadolu kommt… auf alle Fälle jämmerlich 😀

  4. Avatar
    28. Oktober 2020 um 20:53

    Der Verein FB ist untrennbar mit seiner Vergangenheit und Geschichte verbunden und unsere Geschichte fängt nicht wie hier von der Gegenseite behauptet erst seit 1959 an, sondern sehr viel früher.

    Die Annulierung der rechtmäßig gewonnenen 9 FB Meisterschaften von vor 1959 ist in meinen Augen die größte Schande des türkischen Fussballs und es bleibt nicht nur bei dieser einen Schande, da man uns hier nicht nur unsere 9 Meisterschaftspokale klaut sonden uns auch noch unserer Vergangenheit, Geschichte und Identität beraubt, indem man behauptet, das alles erst im Jahre 1959 angefangen hat.

    In unserer Vereinshymne besingen wir zurecht solche Legenden wie Cihatlar, Lefterler, Canlar, Fikretler, die erst durch den Gewinn all dieser FB Meisterschaften VOR dem Jahre 1959 zu den FB Fussballlegenden von heute wurden.

    Der Versuch neben dem Diebstahl unserer 9 Meisterschaftspokale uns auch noch unserer Indentität, Vergangenheit und Geschichte zu berauben wird von keinem einzigen FB’li jemals akzeptiert oder hingenommen werden.

    Natürlich werden wir uns hier mit allen Mitteln dagegen zur Wehr setzen, wir werden hier nicht “still” und “ruhig” dabei zusehen, wie man uns wie gesagt nicht nur unserer rechtmäßig gewonnenen 9 FB Meisterschaftspokale beraubt, sondern auch noch unserer Identität, Vergangenheit und Geschichte.

    Ich schreibe es hier mal ganz klar und unmissverständlich für euch alle rein, wir werden euch mit dem Thema so lange auf den Sack gehen, bis wir unsere vollen Rechte in dieser Sache erhalten haben, da geb ich euch Brief und Siegel drauf.

  5. Avatar
    28. Oktober 2020 um 12:09

    Ich mag es eigentlich gar nicht mich ständig zu wiederholen, aber anscheinend muss ich es hier noch einmal erklären.

    Um einen Fussball Landesmeister eindeutig zu bestimmen müssen folgende Kriterien erfüllt sein.

    1.) Der Organisator dieses Turniers oder Meisterschaft muss der jeweilige Landesverband, sprich in diesem Fall der TFF sein.

    2.) An diesem Turnier oder der Meisterschaft müssen Vereine aus verschiedenen Regionen des Landes teilnehmen, es darf nicht regional begrenzt sein.

    Treffen diese zwei Kriterien für die Türkiye Futbol Birinciliği und die Milli Küme zu oder nicht?

    Das zu erkennen, kann doch selbst für einen formulieren wir es nett “nicht FB Anhänger” nicht so schwer zu kapieren sein oder?

    Der Organisator der Türkiye Futbol Birinciliği und Milli Küme war der türkische Landesverband TFF und daran haben türkische Vereine aus verschiedenen Landesteilen wie Istanbul, İzmir, Ankara, Adana, Bursa und Gaziantep teilgenommen, ergo sind die Gewinner dieser Turniere und Meisterschaften offiziell als türkische Fussballmeister anzuerkennen.

    Der wahre Grund für die nicht Anerkennung dieser Meisterschaften ist, daß GS vor 1959 nur ein einziges Mal einen Titel holen konnte während FB 9 mal öfters erfolgreich war.

    Außerdem wollen die GS Anhänger nur ungern daran erinnert werden, daß sie im Finale der Milli Küme 5 mal gegen FB die türkische Meisterschaft verloren haben, deshalb wollen die GS Lobbyisten beim TFF die offiziellen FB Meisterschaften von vor 1959 mit allen Mitteln verhindern.

    Und das wissen die GS Anhänger auch ganz genau, zugegeben können sie es trotzdem nicht, ich meine wer will schon gerne daran erinnert werden, daß er 5 mal das Finale gegen FB verloren hat oder?

    Eine Meisterschaft ist in der Türkei anscheinend nur dann offiziell gültig, wenn GS erster und FB zweiter wird, ist es 9 mal umgekehrt, werden diese Meisterschaften einfach nicht gezählt und anerkannt.

    Das einige GS Anhänger bei so einer Ungerechtigkeit gegenüber FB trotzdem friedlich schlafen können zeigt wie herzlos einige gegenüber FB eingestellt sind, sowas ist echt traurig mit anzusehen.

    Hätte man GS 9 Meisterschaften geklaut könnte ich als FB Anhänger nicht mehr ruhig schlafen, da ich noch sowas wie eine Seele besitze.

    • Avatar
      28. Oktober 2020 um 17:12

      Ihr nimmt Fußball eindeutig zu ernst! xD
      Woher nimmst du diese Kriterien her? Fußball ist nichts universelles, es gelten stets die Regel die der Verband vorgibt. Wenn die nationalen Verbände an den Wettbewerben der UEFA Teilnehmen wollen, müssen die auch einige Regel der UEFA beachten. Die UEFA gibt aber nicht alles vor. Theoretisch könnte TFF auch die Regeln so umändern, das der Meister der letztplatzierte in der Liga wird. Also hör mit diesem Kriterien Blödsinn auf, einzig und allein TFF bestimmt, wer wie Meister werden kann und ab welchen Zeitraum er die Meisterschaften anerkennt. 1959 wurde ein Neustart begonnen, alles bei Null. Fenerbahce und auch alle anderen haben mit Ihrer Teilnahme die Bedingungen Akzeptiert.

      Dazu kommt halt auch noch das sogar nach den Kriterien, die du dir aus dem Arsch gezogen hast, Fenerbahce kein Recht auf die Meisterschaft hätte. Denn in der Küme Ligi durften nur die bestplatzierten Mannschaften der drei stärksten Regionalligen (Istanbul, Ankara und İzmir) teilnehmen. Alle anderen waren ausgeschlossen. Die Küme Ligi war dementsprechend keine nationaler Wettbewerb.

      Jetzt hört auf mit diesem Blödsinn.

    • Avatar
      28. Oktober 2020 um 20:05

      Kurze Frage…kannst du anderen Menschen in den Arsch sehen, da du anscheinend die einmalige Gabe zu besitzen scheinst, was sich andere aus dem Arsch ziehen können und was nicht.

      Du weisst schon, das die UEFA erst am 15. Juni 1954 gegründet wurde, ergo kann die UEFA auch nicht bestimmen, was für Regeln bei den türkischen Meisterschaften zwischen 1924-51 zu gelten haben, ich meine rechnen wirst du doch wohl noch können oder?

      Woher willst du überhaupt wissen, das FB der Annullierung seiner Meisterschaften von vor 1959 zugestimmt hat, kannst du diese Behauptung mit einem entsprechenden Schriftstück beweisen oder hast du Dir deinerseits diese Behauptung etwa aus dem “Arsch” gezogen?

      Da werden einem Verein einfach mal so ein Drittel seiner rechtmäßig gewonnenen Meisterschaften annuliert und der Gegenseite fällt dazu nur ein, das wir hier “still” zu sein und das zu akzeptieren haben. Wie würde denn GS hier reagieren, wenn man ihnen einen Drittel ihrer Meisterschaften einfach mal so aberkennt?

      Alle GS’li würden doch auf die Barrikaden steigen und hier viel heftiger als jeder FB’li reagieren oder stimmt das etwa nicht? Natürlich nehme ich das als FB’li persönlich, wenn uns der TFF 9 von 28 Meisterschaften klaut, damit wir im Vergleich zu den Konkurrenten nicht zu weit vorne liegen.

      Die ganze Zeit nervt ihr uns wegen der Saison 2011 und behauptet, das wir hier manipuliert hätten, aber wenn uns ganze 9 Meisterschaften geklaut werden ist alles in Ordnung oder wie?

      Was wollt ihr denn machen wenn wir FB’li hier keine Ruhe in dieser Angelegenheit geben, Erman Toroglu und die GS Medien bei ASpor, Fotomac und Co. auf uns hetzen oder eure Schiedsrichter in der Süperlig und in den VAR Zimmern oder wie?

      Übrigens habe ich das in meinem Kommentar ganz unten erwähnt, das man hier persönlich beleidigt wird, wenn der Gegenseite keine sachlichen Argumente mehr einfallen, hier habt ihr den Beweis….

    • Avatar
      29. Oktober 2020 um 9:45

      Wer hat was davon geschrieben, das es die UEFA bestimmt hätte? Mit dir zu schreiben macht echt kein Sinn, du lebst in deiner eigenen Welt.

      Wenn Fenerbahce was dagegen gehabt hätte, hätten die auch einfach nicht an der Süper Lig Teilnehmen können. Diese Meisterschaften waren aber nie ein Thema, jetzt wo Galatasaray auf und davon ist, heult Ihr plötzlich rum.

      Und warum versuchst hier in jedem zweiten Beitrag gegen irgendwelche Kanäle zu schießen? Wir haben kapiert, du guckst lieber das Axel Springer verseuchte Fox. Schön für dich, wenn Werbung läuft kannst du auch noch die Bild Zeitung aufschlagen! 😉

    • Avatar
      29. Oktober 2020 um 14:26

      Seitdem das Seite 1 Mädchen aus der Bild verschwunden ist lese ich schon lange keine Bild Zeitung mehr, da es der einzige “Artikel” war was mich an diesem Schmierblatt jemals interessiert hat.

      Seit diesen Tagen boykottiere ich stur die Bild Zeitung, das ist ungefähr so vergleichbar wie wenn ihr z.Z. französische Produkte boykottiert, bilmiyorum anlatabildim mi?

      Zum Thema habe ich eine Flut an Informationen vorgetragen, aber einem FB Hasser ist eben mit Logik nicht beizukommen, das habe ich übrigens in meinen ersten Kommentar vor einigen Tagen schon in weiser voraussicht reingeschrieben.

  6. Avatar
    27. Oktober 2020 um 22:09

    Der eine kommt mit Fetosaray der andere kommt mit Wikipedia als Quellenangaben.

    Versteht ihr es nicht? Es interessiert niemanden was vor 1959 war oder wer wie oft Meister wurde. Das interessiert nur Fenerbahce?! Merkt ihr eigentlich irgendwas?

    Wie doof kann man eigentlich nur sein?

    • Avatar
      28. Oktober 2020 um 10:02

      Das mit Fetosaray ist doch nichts als die Wahrheit! Oder wieso hält denn Albayrak immer seine Dankesreden, zu seinem hoca, trägt T-Shirt auf dem er sich bei seinem Hoca bedankt! Und warum sind eure Vereins-“legenden” auf gs Tore zensiert und teils außer Landes!?!!!

      Unter anderem auch Ümit Karan seine, da er gesagt hat, das Fenerbahce nicht manipuliert hat, sondern ein Komplott gezielt gegen Fenerbahce gerichtet wurde!

      Die Wikipedia Einträge als Quellenangabe, die von jedermann bearbeitet werden können, wurden von einem gs Kollege alsan777, also aus eurem Fanlager als Argumentation hinzugezogen!

      Die Meisterschaften interessieren jeden! Und es gibt genug faire Sportsmänner, ebenso auch Vereine, bis hin zu den größten Pfeiffen ala “Fußballexperten” beyaz-TV und co. die allesamt der selben Meinung sind, das es Fußball Geschichte ist, die nicht gestrichen werden kann und Fenerbahce ein Recht auf diese Meisterschaften hat! Jeder der was anderes beahuptet, ist in der Regel genau wie du ein gs Fan (außer Mehmet Demirkol, der das Recht auch auf Fenerbahce Seite sieht)!

      Nun, gebe ich die Frage dankend an dich zurück! Wie doof kann man sein!?

  7. Avatar
    27. Oktober 2020 um 17:21

    Könnte man bitte diesen Schwachsinn mit den “Meiste Titel” oder “es müssen noch diese von wann auch immer anerkannt werden” lassen!!!

    Haben die Klubs keine anderen Probleme? Habt IHR Fans keine anderen Sorgen als das welche Titel zählen oder welche nicht?

    WIR sind in Europa eine einzige Lachnummer geworden. Werden mittlerweile schon von den Mittelklasse vereinen in ihrer Liga nicht mehr Ernst genommen. Fallen Tief in der 5-Jahres-Wärtung runter! Die Klubs werden besch… geführt.

    Alle Präsidenten der Vereine sowie Fans sollten mal aufhören sich wie Kinder zu benehmen. Niemals, nie und nimmer wird unser Fußball sich weiter entwickeln, wenn wir alle so weitermachen.

    NOKTA

    • Avatar
      28. Oktober 2020 um 9:45

      Wieso soll man nicht auf sein Recht bestehen?

      Soll man Dir deinen Abschluss, deine Ausbildung und jedes Jahr etwas von deinem Geld wegnehmen? Wärst Du damit einverstanden!

      Oder ist Dir nicht bewusst, das jedes Jahr Gelder an die Vereine ausgeschüttet werden, für die Platzierung und auch die Anzahl der Meisterschaften die du gewonnen hast!

      Du hast Recht, in Europa sind wir eine Lachnummer, danke matih merim, mavrupa imPARAtor… Man hat Fenerbahce so oft ein Bein gestellt und als Resultat sieht man ja, was mit der Konkurrenz passiert ist!

      Fenerbahce war die letzten Jahre nicht erfolgreich und hat tortzdem mehr Punkte für die Türkei gesammelt als gs! gs hat in den letzten 32 Europäischen Spielen gerade einmal 2 Siege eingefahren habt!

      Ali Koc hat als Präsident versucht ein Gentleman zu sein! Fehlanzeige, man hat Fenerbahce um so zurückhaltender man war, immer mehr gestraft! Letztes Jahr sind so viele gs Fans aus dem Freundeskreis zu mir her gekommen und haben gesagt, das es echt krank ist, was man da mit Fener anstellt und es mittlerweile nicht zu übersehen ist, das manipuliert wird!

      Mehmet Demirkol, der selbst gs Anhänger ist, sagt über Merim:”9 sezon bitiriyorsun, 8 kez sampiyon oluyorsun! Kac defa sampiyon olucaktin 17 kere mi!?”! Das sagt er darauf bezogen, da gs jedes Jahr rum heult und allen voran, Matih der ja jedes Jahr der Meinung ist, das die Liga manipuliert wird! -> Ja sie wird manipuliert und das zu gs gunsten, und Beweise und Aussagen gibt es hierzu on mass! Genug TV Show´s mit Live Aussagen, von ehemaligen bestochenen Präsidenten, Spielern und Funktionären…! Wenn man dem nach gehen würde, könnte man gs minimum ein viertel der Meisterschaften aberkennen!

  8. Avatar
    27. Oktober 2020 um 13:36

    Zitat Efsane zu mir “Es gab keine zwei Meister in einer Saison, du willst doch nicht ernsthaft behaupten, das es vor 1959 und insbesondere bei den 9 gewonnenen FB Fussballmeisterschaften jeweils zwei türkische Landesmeister gegeben hat oder wie? ”

    Ich habe mich eben erkundigt, Fener will also 6 “Milli Küme” Titel sowie 3 “Türkiye Futbol Sampiyonasi” Titel, somit insgesamt 9 Meisterschaften anerkannt haben.

    Also lt. den Meistern zu den jeweiligen Ligen gab es in den folgenden Jahren gleich mehrere Landesmeister:

    1940, 1941, 1944, 1945, 1946, 1947, 1950

    Auserdem finde ich nirgends Meister zu den Saisons 1951 – 1958

    Also bitte die Herren Efsane und fene12bahce klärt mich über diesen Sachverhalt aus.

    1. Wer ist nun 1940, 1941, 1944, 1945, 1946, 1947, 1950 Meister?

    2. Wer ist Meister 1951-1958

    • Avatar
      27. Oktober 2020 um 14:27

      Es gibt zwei Kriterien im Fussball und dies hat überall auf der Welt seine Gültigkeit um einen nationalen Fussball Landesmeister klar und eindeutig zu bestimmen.

      1.) Der Organisator dieses Turniers muss der jeweilige Landesverband, sprich in diesem Fall die TFF sein.

      2.) An diesem Turnier oder der Meisterschaft müssen Vereine aus verschiedenen Regionen des Landes teilnehmen, es darf nicht regional begrenzt sein.

      Und diese zwei Kriterien treffen eindeutig sowohl auf die “Milli Küme wie auch die Türkiye Futbol Birinciliği” das zwischen 1924-1951 vom TFF ausgetragen wurde zu.

      An diesen Turnieren nahmen Vereine aus Istanbul, Izmir, Ankara und auch anderen türkischen Regionen teil wie z.B. Mersin Idman Yurdu, Adana Torospor, Canakale Türkgücü, Bursa Sanatkaran um mal einige zu nennen.

      Somit ist das keine “Dorfmeisterschaft” sondern gilt für damalige Verhältnisse als landesweit ausgetragene Fussballmeisterschaft.

      Natürlich gab es früher auch regional ausgetragene Spiele und Turniere in einer soganannten Istanbul Liga, aber diese Titel wollen wir als FB gar nicht, sondern nur die 9 landesweite türkische Meisterschaften in der “Milli Küme und Türkiye Futbol Birinciliği”.

      1959 hat die TFF die Bezeichnung Milli Küme einfach nur in Milli Lig umgeändert, an den teilnehmenden Mannschaften oder Spielern hat sich doch im Vergleich zu vorher rein gar nichts geändert.

      Und die Bezeichnung Süperlig gibts doch auch erst seit der Saison 2012-13 davor hieß es doch auch Türkiye 1. Lig, Türkcell Süperlig und nun Spor Toto Süperlig, dann müsste doch bei einer Namensänderung der Liga nach gelbrotem Verständnis jedes Mal die Uhr auf Null gestellt und die gewonnenen Meisterschaften neu gezählt werden oder wie darf ich das ganze verstehen?

      Das ganze erinnert mich stark an die Geschichte die mir meine Mutter damals als kleines Kind vorm Schlafengehen immer vorgelesen hat und die ungefähr so geht.

      Vor langer Zeit gab es mal in Kadiköy einen König der 28 Goldmünzen besessen hat, eines Nachts als der König tief und fest friedlich in seinem Bett schlief schlich sich ein Dieb namens TeFeFe in seinen Palast hinein und stahl ihm 9 seiner 28 Goldmünzen, sodass er nur noch 19 übrig hatte.

      Sein Nachbar im gelbroten Schlafanzug auf der anderen Seite des Flusses der die Tat beobachtet hatte, freute sich darüber, da er nun mit 21 Goldmünzen der reichste Mann der Gegend war, auch der andere Nachbar am gleichen Flussufer im schwarzweißen Schlafanzug konte sich ein kleines Grinsen nicht verkneifen, da er nun mit 15 Goldmünzen auch viel reicher als zuvor erschien.

      Natürlich schnappte die gelbblaue Palastwache den Eindringling, die 9 Goldmünzen jedoch blieben für immer verschwunden, sodass der König von Kadiköy von nun an nur noch mit 19 Goldmünzen Vorlieb nehmen musste.

      Also so langsam aber sicher glaube ich die Geschichte, die mir meine Mutter immer als kleines Kind vorgelesen hat, wenn ich solche gelbroten Kommentare von euch lese.

      Jedenfalls wird uns das Thema auch in Zukunft noch weiter beschäftigen und zwar so lange bis der König von Kadiköy seine 9 Goldmünzen rechtmäßig zurück erhält, da geb ich euch Brief und Siegel drauf…..

    • Avatar
      27. Oktober 2020 um 15:44

      Nunja, meine Frage hast du damit nicht beantwortet.

      Erst hast du erwähnt “Es gab keine zwei Meister in einer Saison…”
      Ich widerlege diese Behauptung mit Beweisen

      https://de.wikipedia.org/wiki/Mill%C3%AE_K%C3%BCme

      https://tr.wikipedia.org/wiki/T%C3%BCrkiye_Futbol_%C5%9Eampiyonas%C4%B1

      Jetzt meine Frage an dich:
      Wer ist nun Meister in den Saisons 1940, 1941, 1944, 1945, 1946, 1947, 1950
      Laut deiner Behauptung gibt es NUR EINEN Meister pro Saison.
      Nenne mir bitte die Meister zu den Saisons.

      Zudem finde ich nirgends einen “Landesmeister” zu den SAisons 1952 – 1957 , kannst du mir hier bitte eine Liste zukommen lassen.

      Ohne genügend Fakten fällt es mir schwer zu behaupten, dass Fener 9 Titel anerkannt werden müssen, u.a. für 1944, für dieses Jahr würde zB BJK auch eine Meisterschaft beanspruchen…

    • Avatar
      27. Oktober 2020 um 17:00

      Auf der offiziellen TFF Homepage ist der offizielle erste türkische Fussballmeister Harbiye das kannst du aus dem folgenden Link ganz deutlich erkennen.

      https://www.fenerbahce.org/FB/media/FB/28-sampiyonluk/assets/img/tff-aciklama.png

      Die FB Meisterschaften sind wie folgt….

      1. 1932-33 Türkiye Futbol Birinciliği Şampiyonluğu
      2. 1934-35 Türkiye Futbol Birinciliği Şampiyonluğu
      3. 1936-37 Milli Küme Şampiyonluğu
      4. 1939-40 Milli Küme Şampiyonluğu
      5. 1942-43 Milli Küme Şampiyonluğu
      6. 1944-45 Türkiye Futbol Birinciliği Şampiyonluğu
      7. 1944-45 Milli Küme Şampiyonluğu
      8. 1945-46 Milli Küme Şampiyonluğu
      9. 1949-50 Milli Küme Şampiyonluğu

      Das sind die türkischen Meister zwischen 1924-59

      *Fenerbahçe 9 (6 Milli Küme,3 Türkiye Futbol Birinciliği)
      *Galatasaray 1 (1 Milli Küme)
      *Beşiktaş 5 (3 Milli Küme,2 Türkiye Futbol Birinciliği)
      *Gençlerbirliği 2 ( 2 Türkiye Futbol Birinciliği)
      *Harp Okulu 2 ( 2 Türkiye Futbol Birinciliği)
      *Ankaragücü 1 (1 Türkiye Futbol Birinciliği)
      *Göztepe 1 (1 Türkiye Futbol Birinciliği)
      *İstanbul Güneş (1 Milli Küme)
      *Ankara Demirspor (1 Türkiye Futbol Birinciliği)
      *Eskişehir Demirspor (1 Türkiye Futbol Birinciliği)
      *Muhafızgücü (1 Türkiye Futbol Birinciliği)
      *İstanbulspor (1 Türkiye Futbol Birinciliği)
      *Harbiye (1 Türkiye Futbol Birinciliği)

      Zwischen 1951 und 1955 gab es keine türkischen Meisterschaften.

      Übrigens haben wir 5 Meisterschaften in der Milli Küme zwischen 1937-50 im Finale gegen Galatasaray gewonnen, das könnte ein Grund sein, warum diese bis heute nicht offiziell anerkannt werden.

      Hier könnt ihr übrigens die Liste der offiziellen italienischen Fussballmeister ansehen, die bis ins Jahr 1898 zurückgeht.

      https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_italienischen_Fu%C3%9Fballmeister

    • Avatar
      27. Oktober 2020 um 22:14

      Efsane, wieso antwortest du auf mein Kommentar, wenn du keine antwort auf meine fragen gibst, sondern das wiederholst was ich geschrieben habe und es „ausschmückst“.

      Meine frage war doch klipp und klar:

      Sollen deiner meinung nach gleich mehrere meister pro saison „nachträglich zum meister gekürt werden“.
      Wie oft fener irgendein pokal/meisterschaft gewonnen hat habe ich nicht gefragt, ich leugne auch nicht diese gewonnen titel.

  9. Avatar
    27. Oktober 2020 um 11:46

    Wie kann ständig jeder gs User so ungebildete Beiträge von sich geben, da kann man sich echt nur an den Kopf langen!

    Ich lese von jedem, das FB nach 60-70 Jahren damit kommt…! Nein, ihr habt kein Plan vom türkischen Fußball! Das ist ein Beweis dafür!

    Das Sternesystem hat im Jahr 2000 ein gewisser haluk ulusoy eingeführt! Dieser Vogel ist ein ehrenmitglied bei gs! Er war von 2000 – 2004 TFF Präsident und hat nicht nur das Sternesystem eingeführt, sondern auch entschieden, das die Meisterschaften ab 1959 erst zählen, denn nur so hatte gs 14 und FB 13 Meisterschaften!!

    Im Jahr 2000-2001 ist Fenerbahce Meister geworden und hat als Protest, da sie damit nicht einverstanden waren, ein weißes Trikot rausgebracht, auf diesem sind 9 Sterne! Für die 9 Meisterschaften, die unsere Legenden gewonnen haben! Da die Leistungen ja nicht anerkennt werden, macht es ja eigentlich auch gar keinen Sinn, jedes Jahr die Liga nach einem dieser Herren zu benennen!

    Bjk hat im Jahr darauf Widerspruch eingelegt, denn auch die waren nicht damit einverstanden! Denn auch bjk wäre dann mit der Anzahl der Meisterschaften vor gs gewesen! Man hat bjk immerhin 2 Meisterschaften anerkannt! Was wiederum auch keinen Sinn macht, denn wie kann es denn in einer Liga die nur 61 Jahre geht, 63 Meister gegeben haben!

    Die lächerliche Aussage, die daraufhin von einem gs TFF Präsident erfunden wurde war, das dies ja das erste mal war, das wir eine Mannschaft zum Europapokal geschickt haben! Du ungebildeter hinterhältiger …. davor gab es kein Europapokal, wo hätte Fenerbahce denn teilnehmen sollen!?!! Man nimmt sich ja sonst immer im Fußball Europa als Vorbild! Denn da kommt das Sternesystem auch her! Warum gibt es denn in europäischen Ländern, wie zB Engladn, Deutschland, Italien, Meisterschaften aus dem 18. Jahrhundert? BTW der erste deutsche Meister, der insgesamt 3 mal Meister geworden ist, wurde 1946 aufgelöst, da hat man bei uns noch nicht mal mit zählen, lt tff Präsident und gs Mitglied haluk angefangen! Wir reden hier von Ländern die mehr mitten im Krieg und deren Meisterschaften dennoch anerkannt werden, so wie es sich gehört! Aber hey herr ulusoy hat den Durchblick und ist sicher nicht parteiisch! Vielleicht hat es ihm auch weh getan, das FB 4 von den 9 gewonnen Meisterschaften gegen gs gewonnen hat!!!

    Habe eben im Terim Artikel auch sehr schön von einem gs User gelesen, das er es nicht versteht, wieso Terim nie kritisiert wird, jeder ausländische Trainer hätte man kritisiert! Der verlässt einfach vor Abpfiff die Seitenlinie und die Medien schweigen. Das mein Freund und auch die Manipulativen Entscheidungen gegen uns, die Medien, TFF, MHK, das der Mani-Skandal schon entschieden ist aber die Entscheidungsbekanntgabe seit Jahren statt bekannt gegeben zu werden, verschoben wird, das habt ihr eurem hoca den ihr, albayrak und co. anebetet zu verdanken! Fetorsaray! Und das wars an dieser Stelle von mir! Wenn ihr nicht wisst, seit wann es dieses Sternesystem gibt, und das FB das nie akzeptiert hat, damals Aziz schon nicht und heute Koc nicht und auch kein anderer Fenerbacheli, dann schweigt einfach statt nonsense von euch zu geben!

    • Avatar
      27. Oktober 2020 um 12:12

      Das hast du wirklich schön erklärt, jeder rational denkende türkische Fussballanhänger müsste das nun verstehen können, es sei denn er hegt persönliche Aversionen gegenüber einer anderen türkischen Fussballmannschaft dann wird er es trotzdem nicht verstehen wollen.

  10. Avatar
    27. Oktober 2020 um 3:08

    Ich frage mich echt warum man erst nach über 60-70 Jahren damit ankommt.
    Will man den 5. Stern auf die Brust anbringen? Was ist das Ziel von Ali Koc? Was will er damit bezwecken?

    Wenn alle Mannschaften damit, damals einverstanden waren, warum kommt ein Ali Koc nach 70 Jahren daher und möchte auf einmal, die Anerkennung die Meisterschaften von 1959?

    Warum versucht man nicht in die Zukunft zu blicken? Warum macht man sich keine Gedanken, was machen ich mit den ganzen Ü30 Spieler in der nächsten Saison? Muss ich wieder 20 neue Spieler verpflichten? Was ist mit meiner Jugend? Warum spielt Ferdi nicht mehr? Warum spielt kein Ömer mehr? Warum kaufe ich “Talente”? Um die wieder weiter zu verleihen sodass die in der 3-4. Bauernliga spielen?

    Das würde mich als FB Anhänger extrem stören. Zum Glück bin ich keiner, Babam sagolsun.

    Mit der aktuellen Lage von GS ist keiner zufrieden. Soviel Action wie da gerade herrscht ist tödlich für den Verein, für die Spieler und Fans. Aber man sollte immer das beste daraus machen, was man hat. Versuchen in die Zukunft zu blicken.

    #herseyyolunda

  11. Avatar
    26. Oktober 2020 um 18:04

    Ich habe soviele Informationen hier gepostet und auch noch im türkischen Orginal, aber trotzdem wird immer noch hartnäckig behauptet, das das regionale Meisterschaften waren.

    Also nochmal zwischen dem Fussball und den Mannschaften von vor 1959 und danach gab es keinen einzigen Unterschied. Es ist falsch anzunehmen, das 1959 im türkischen Fussball die Süperlig nach heutigem Modus eingeführt wurde.

    Auch in der Milli Lig gab es 1959 eine weiße wie rote Gruppe mit jeweils 8 Mannschaften aus dem Raum Istanbul, Izmir und Ankara und die Sieger dieser Gruppe spielten im Finale mit Hin. und Rückspiel den türkischen Meister aus, auch das habe ich hier übrigens schon erwähnt.

    Ich habe hier eine Flut von Informationen mit euch allen geteilt und trotzdem wird hier felsenfest behauptet, das das alles nur regional ausgespielte Dorfmeisterschaften wären. Seid ihr nicht zugänglich für sachliche Informationen oder was ist hier das Problem?

    Übrigens wird nicht GS, BJK oder gar TS das vor 1959 gar nicht existierte über die gewonnenen FB Meisterschaften entscheiden sondern die türkische Justiz. Das ist eine Sache der türkischen wie internationalen Sportjustiz, das hat nicht GS, BJK oder TS zu entscheiden. Wie kommt ihr nur zu so einer Erkenntnis?

  12. Avatar
    26. Oktober 2020 um 17:21

    Was sollen den diese populistisch Aussagen schon wieder? Auch Ali Koc weiß ganz genau das kein TFF Vorstand, egal ob die aktuelle oder in der Zukunft eine andere, jemals diese geforderten Meisterschaften Fener zuschreiben wird. Das sollte auch dem größten Fener Fanatiker klar sein. Das wäre nicht nur eine Kriegserklärung an Gala, sondern auch an BJK und Trabzon. Die meisten der restlichen Mannschaften würden das sicher auch eher negativ aufnehmen.

    Zumal diese Forderungen eh Blödsinn sind. Die Liga wurde 1959 gegründet, die Ausganglage war allen Teilnehmern klar. Die regionalen “Meisterschaften” werden nicht übernommen. Und ja, man hat im nachhinein bei BJK bzgl. der Meisterschaften aus den Jahren 57 und 58 eine Ausnahme gemacht. Das hatte aber einen guten Grund. Denn in diesen Jahren waren die Meisterschaften nicht mehr Regional. Das heißt, BJK war in diesen Jahren tatsächlich der erfolgreichste Mannschaft in der Türkei. Während die “Meisterschaften” von Fener nur regional waren. Sprich neben Fener gab es auch andere “Meister”.

  13. Avatar
    26. Oktober 2020 um 14:48

    Gestern hatte ich tatsächlich ein klein wenig Hoffnung gehegt, das man solche Themen mit anderen türkischen Fussballanhängern sachlich und rational diskutieren kann, aber die ersten Reaktionen und Kommentare der Gegenseite sind wirklich niederschmetternd.

    In so einem Umfeld ist es einfach unmöglich solche Themen zu diskutieren, vielleicht ist es auch die Taktik der Gegenseite solche Themen von Anfang an ins Lächerliche zu ziehen, damit man sie eben nicht diskutieren muss, denn am Ende könnte Ali Koc oder FB womöglich im Recht sein oder?

    Wenn ich hier bei diesem Thema Argumente dafür vorbringe, warum die 9 Meisterschaften von FB und allen anderen türkischen Vereinen von vor 1959 anerkannt werden sollten, dann sollte jemand der eine andere Meinung hat sachliche Argumente dagegen vorbringen, das wäre eine angemessene Grundlage für eine sachliche Unterhaltung unter erwachsenen und reifen Menschen.

    Leider passiert hier das genaue Gegenteil, alles wird ins Lächerliche gezogen, es fallen jede Menge abfällige Bemerkungen und wenn das alles nichts hilft wird man am Schluss auch noch persönlich beleidigt.

    Das ist nicht ansatzweise eine Basis für eine gesunde Diskussionskultur, auf diese Art und Weise macht eine Diskussion hier überhaupt keinen Sinn.

    • Avatar
      26. Oktober 2020 um 16:41

      Also zu der Beleidigung finde ich nichts. Wirklich, ich habe mein Text eben ZWEI mal durchgelesen. Ich finde keine Beleidigung? Welche Beleidigung meinst du?

      Zu der Frage zu den Meisterschaften. Ich finde es seltsam, wenn pro Saison gleich mehrere Teams Meister werden.

      Hätte man pro Saison wirklich immer einen Meister gehabt, könnte man das ganze ja diskutieren können, aber anscheinend gab es ja mehrere Dorfmeister pro Saison oder irre ich mich?

    • Avatar
      26. Oktober 2020 um 17:42

      Es gab keine zwei Meister in einer Saison, du willst doch nicht ernsthaft behaupten, das es vor 1959 und insbesondere bei den 9 gewonnenen FB Fussballmeisterschaften jeweils zwei türkische Landesmeister gegeben hat oder wie?

      In der Türkei war vor 1959 der Fussball nicht anders als nach 1959, es wurden nach 1959 nicht alle türkischen Fussballvereine neu erfunden. Die Mannschaften die vor 1959 gegeneinander gespielt hatten spielten nach 1959 auch gegeneinander.

      Der Begriff “Dorfliga” ist absolut unpassend, da der Gewinn einer türkischen Fussball Landesmeisterschaft nicht als solches bezeichnet werden kann.

      1959 wurde dann die Milli Lig gegründet, hier gab es eine rote und weiße Gruppe die Mannschaften auf dem 1. Tabellenplatz beider Gruppen qualifizierten sich für das Finale.

      Im Finale gab es ein Hin- und Rückspiel. Im Finale trafen die Rivalen Fenerbahçe Istanbul und Galatasaray Istanbul aufeinander. Galatasaray gewann das Hinspiel mit 1:0, aber verlor im Rückspiel mit 0:4 gegen Fenerbahçe.

      In der Saison 1959-1966 spielten bis auf eine einzige Saison ausschließlich Mannschaften aus Istanbul Izmir und Ankara gegeneinander, das ist kein Unterschied zu dem was vor 1959 im türkischen Fussball passiert ist, komischerweise wird das nicht als “Dorfmeisterschaft” bezeichnen.

      Hier ein bischen türkische Fussballgeschichte im türkischen Orginal

      1937-50 arası oynanan Milli Küme ile bugünkü Süper Lig’in ilk 8 sezonu katılım açısından aynıdır.

      Şöyle ki ikisinde de 1 sezon istisna dışında Ankara, İzmir ve İstanbul takımları yarışmıştır.

      Milli Küme’ye 1941’de Eskişehir Demirspor, Milli Lig’e (bugünkü Süper Lig) ise 1960-61 sezonunda Adana Demirspor dahil oldu.

      İki takım da bahsedilen dönemde bu liglerde sadece 1 sezon oynadı.

      Milli Lig yani bugünkü Süper Lig, 1959-66 arasındaki 8 sezonun 7’sinde 3 kentin takımlarıyla oynandı. (Ankara, İstanbul, İzmir).

      Hatta bu 8 sezonun 7’sinde düşen takımların yerine gelecek takımlar da yine Ankara, İzmir ve İstanbul bölgesel liglerinden alındı.

      Yani Milli Küme ile Süper Lig’in başlangıç yılları arasında “ulusal şampiyonluk” anlamında hiçbir fark yok.

      Fanatikçe düşünmeden eğer bir lig şampiyonluğu yıldız hesabı varsa Milli Küme şampiyonlukları buna katılmalı.

      Milli Küme’deki durum açık. Gelelim 1924-51 arası oynanan Türkiye Futbol Birinciliği’ne.

      Türkiye Futbol Birinciliği, 1924-51 arasında şehir ligleri şampiyonları arasında tek maçlı elemelerle oynandı. Deplasman yoktu.

      Yani bir lig değildi ancak bu turnuvayı kazanan Türkiye Birincisi unvanını alıyordu. Yani ulusal bir şampiyonaydı.

      1937’de Milli Küme kurulana kadar ülkenin en büyük futbol organizasyonu Türkiye Futbol Birinciliği idi.

      Milli Küme ise hem deplasmanlı ilk lig olmasına hem de büyük takımların gösterdiği ilgiye bakınca Türk Futbol Birincliginin önüne geçti.

      Aynı sezonda 2 şampiyon olmaz prensibiyle Türkiye Futbol Birinciliği’nin Milli Küme’den önceki şampiyonları yıldız hesabına eklenebilir.

      Milli Küme kurulduktan sonra ise Milli Küme şampiyonları yıldız hesabına eklenmelidir.

      Arada Milli Küme’nin organize edilmeyip Turkiye Futbol Birinciliginin oynandigi bir-iki sezon var.

      Milli Küme’nin oynanmadığı o sezonlar icin Turk Futbol Birinciligi hesaba katılmalıdır.

      1937’de Milli Küme kurulduktan sonra ilk sezon katılan takımlarla Türk. Futbol Birinciliği’ne katılan takımlar arasındaki güç farkı net.

      Beşiktaş’ın 56-57 ve 57-58 Federasyon Kupası şampiyonluklarına gelince bunların ilkinde İstanbul Ankara, İzmir ve Adana takımları vardı.

      57-58 Federasyon Kupası’nda ise Adana takımları da yer almadı. Sadece üç büyük kentin takımları oynadı.

      Yani katılım açısından Federasyon Kupası, Milli Küme ve Milli Lig (Süper Lig’in ilk sezonları) hemen hemen aynı.

      Statü açısından ise Federasyon Kupası biraz farklı. Bu organizasyonda önce elemeler başlayıp sonra turu geçen takımlardan lig oluşuyor.

      Milli Küme statüsünde ise eleme yok doğrudan lig var. Yani bugünkü Süper Lig gibi.

  14. Avatar
    26. Oktober 2020 um 13:20

    Yazik… sakat herhalde…

  15. Avatar
    25. Oktober 2020 um 22:02

    Das Thema mit den 28 Meisterschaften habe ich hier schon oft angesprochen und auch sehr viele sachliche Informationen dazu verbreitet, jeder der sich damit beschäftigen möchte, sollte das selber mal im Internet recherchieren und wenn möglich nüchtern und ohne Vorurteile an die Sache rangehen.

    Falls türkische Menschen zu rationalen Denken fähig sind und ich hege immer noch diese Hoffnung, dann werden sie hier klar und deutlich erkennen, das unser Anliegen bezüglich den 28 gewonnenen Meisterschaften rechtens ist.

    Sie sollten die Sache auch nicht zu persönlich nehmen, inbesondere dann, wenn sie Anhänger anderer Vereine als FB sind. Es ist absoluter Unsinn und eine grobe Lüge der Menschen die von der aktuellen Situation profitieren, das erst ab dem Jahr 1959 die türkische Fussballgeschichte begonnen hat.

    Natürlich muss mir hier niemand glauben, aber Menschen die rechnen können sollten doch wenigstens selbstständig zur Erkenntnis kommen können, das es in 61 Spielzeiten seit 1959 keine 63 offiziell anerkannte türkische Meister geben kann oder?

    Wenn einer türkischen Mannschaft wie BJK zwei Meisterschaften von vor 1959 vom TFF offiziell anerkannt wurden, dann hat auch jede andere türkische Mannschaft (inklusive FB) die gleichen Rechte, das ist einfach eine Sache der Gleichheit und vor allem der Gerechtigkeit.

    Ich werde auch in Zukunft Zeit und Mühen dafür investieren und Aufklärungsarbeiten bei diesem Thema betreiben, damit türkische Fussballanhänger die ganze türkische Fussballgeschichte die es vor 1959 auch schon gab endlich in vollem Umfang kennenlernen.

    Zur türkischen Fussballwahrheit gehört es eben, das FB vor 1959 neun türkische Landesmeisterschaften gewonnen hat und diese zu den 19 Süperligmeisterschaften dazugezählt werden müssen, alles andere ist türkische Fussball Geschichtsfälschung.

    61 Jahre der türkischen Fussball Geschichtsleugnung sind genug, es wird endlich Zeit für die Wahrheit und diese muss endlich mal akzeptiert und anerkannt werden.

    Wer mit mir sachlich über das Thema diskutieren möchte kann gerne Gegenkommentieren, persönliche Beleidigungen oder abfällige Kommentare werden von mir nicht beantwortet, nur das ihr schon mal Bescheid wisst.

    • Avatar
      26. Oktober 2020 um 13:39

      Nunja, dann haben wir halt pro Saison mehrere Meister. Alles gut, Fener soll seine 28 haben.

      Vergesst dann nicht noch den Rechtsstreit zu führen wegen den TV Geldern, denn derzeit bekommt ja zB Gala mehr als Fener, aufgrund der fälschlich nicht anerkannten Meisterschaften von Fener. Da kommen horrende Schadenersatzforderungen zusammen.

      Schon geil, man einigt sich 1959 auf eine neue Liga, alle nehmen Teil, mit den zu dem Zeitpunkt aufgestellten Regeln, nach 50-60 Jahren fordert Fener irgendwelche Dorfmeisterschaften anzuerkennen…
      ayayay…

      Wenn man sich Europa zu Vorbildern nimmt, sollte man sich doch mal Juve als Beispiel nehmen.. ich erinnere mich, dass die wegen bewiesener Manipulation abgestiegen sind… bei Fener hat man ein “Auge” oder gleich mehrere “Augen” zugedrückt…

  16. Avatar
    25. Oktober 2020 um 18:43

    Was soll man dazu jetzt sagen? Das ist einfach nur noch peinlich.

    • Avatar
      26. Oktober 2020 um 6:41

      Was soll daran peinlich sein!?