Fenerbahce

Fenerbahce-Kapitän Emre Belözoglu glaubt an Sieg in Malatya

Spielführer Emre Belözoglu ist überzeugt, dass Fenerbahce auswärts bei BtcTurk Malatyaspor einen Sieg einfahren wird. Dies teilte der 101-malige türkische Nationalspieler der Presse auf dem Can Bartu-Trainingsgelände mit: „Auf dem Weg zu unserem Ziel dürfen wir uns in Malatya keinen Ausrutscher leisten. Auch wenn unser Gegner eine starke Mannschaft ist, so sind wir doch Fenerbahce. Ich bin überzeugt, dass wir mit dem seit Saisonbeginn mit jedem Spiel steigenden Glauben an die Meisterschaft am Sonntag siegen werden. Unser Kader verfügt über sehr viel Qualität und wir spielen den besten Fußball der Liga. Ich habe keine Zweifel, dass wir gegen Yeni Malatyaspor drei Punkte holen werden“, so der 39-Jährige.

Damit dürfte am Sonntag eine spannende Partien auf die türkischen Fußball-Fans warten. Den Tabellenzweiten Fenerbahce (20 Punkte) sowie den Siebten Malatyaspor (18) trennen lediglich zwei Zähler. Zudem sind auch die Hausherren aus Malatya siegessicher, wie Stürmer Adis Jahovic und Torhüter Fabien Farnolle klar unterstrichen (mehr dazu hier).

Werde GF-Patron und bestimme mit …

Warum Patron werden? Hier erfahrt Ihr es!

Vorheriger Beitrag

Malatyaspor: Jahovic und Farnolle brennen auf Sieg gegen Fenerbahce

Nächster Beitrag

Fatih Terim: „Wir müssen aufhören, in die Vergangenheit von Spielern zu investieren."

Anil P. Polat

Anil P. Polat

Co-Owner/Chefredaktion GazeteFutbol
Hürriyet.de-Redaktion

3 Kommentare

  1. Avatar
    23. November 2019 um 11:26 —

    Ich weiss nicht wie es euch geht, aber ich kann mit so Begrifflichkeiten wie “besten Fussball der Liga” überhaupt nichts anfangen, insbesondere in Bezug auf die Süperlig.

    Was bedeutet denn “bester Fussball der Liga” Hr. Belözoglu? Können sie das mal in Worte fassen, die mein Verstand auch imstande ist zu begreifen?

    Nach meinem Verständnis muss die Mannschaft die den “besten Fussball der Liga” spielt bis jetzt die meisten Tore geschossen, die wenigsten Gegentore kassiert, die meisten Siege geholt, die wenigsten Niederlagen kassiert haben und sehr wichtig die höchte Punktzahl auf dem Konto aufweisen oder Hr. Belözoglu?

    Ist das so in Bezug auf ihre/unsere Mannschaft? Ich denke nicht, also was laberst du da wieder für einen scheiß von wegen “bester Fussball der Liga”?

    • Avatar
      23. November 2019 um 11:55

      Klar, Ersun ist natürlich der beste Trainer der Liga und dominiert aber sowas von. Klar, das Fener dann auch den besten Fussball spielt. Wie Ersun das Spiel liest, wie er clever einwechselt, wie er die Jugend fördert, Talente rausbringt, oder mal volles Risiko geht, Ersun Yanal ist ein wahrer Meister seines Faches und hoffentlich ehrt uns dieser Emre ebenfalls mit einer lebenslangen Festeinstellung im Verein, am besten als Cheftrainer oder Präsident. Denn Emre war schon immer ein wahrer Fenerli.

    • Avatar
      23. November 2019 um 13:26

      Aynen….

      Ich finde nicht, das man den besten Fussball der Liga spielt, wenn man gegen solche Mannschaften wie Kayseri, Alanya oder Antalyaspor verliert.

      Ich finde nicht, das man den besten Fussball der Liga spielt, wenn man am 11. Spieltag nur 20 Punkte auf dem Konto vorzuweisen hat.

      Ich finde nicht, das man den besten Fussball der Liga spielt, wenn man in 4 Spielen gegen Antalya, Kayseri, GS und TS nur ein mikriges Tor in insgesamt 360 Spielminuten schießt.

      Ich finde nicht, das man den besten Fussball der Liga spielt, wenn man seit Ersun Yanals Verpflichtung kein einziges Derby gegen TS, BJK oder GS gewinnen konnte.

      Emre Belözoglu war in der Vergangenheit ein sehr guter türkischer Spieler, wenn er heute mit 40 Jahren immer noch zum besten Spieler im FB Kader gehört, dann nur deshalb, weil er nicht so überragend ist, sondern alle anderen absolut scheiße sind.

Schreibe ein Kommentar