Fenerbahce

Fenerbahce: Hinrunde für Victor Moses gelaufen

Flügelspieler Victor Moses wird Fenerbahce in den verbleibenden Spielen der ersten Saisonhälfte verletzungsbedingt nicht mehr zur Verfügung stehen. Der 38-malige nigerianische Nationalspieler zog sich im Pokalspiel gegen Zweitligist Istanbulspor einen Oberschenkelmuskelriss linksseitig zu und wird voraussichtlich bis Ende Dezember ausfallen. Damit verpasst die Leihgabe vom FC Chelsea die restlichen Hinrundenspiele in der Süper Lig gegen Genclerbirligi, Demir Grup Sivasspor und Besiktas.

Ob indes Teamkollege Hasan Ali Kaldirim (Leistenverletzung) am Freitag in der Liga gegen Genclerbirligi einsatzfähig ist, entscheide sich laut „FutbolArena“ nach der Trainingseinheit am heutigen Donnerstagabend. Der 29-jährige Abwehrspieler hatte sich vor dem vergangenen Ligaspiel gegen Göztepe während einer Trainingseinheit verletzt (GazeteFutbol berichtete).

Werde GF-Patron und bestimme mit …

Warum Patron werden? Hier erfahrt Ihr es!

Vorheriger Beitrag

Video-Interview mit Hamit Altintop: "Das sind meine kommenden EM-Stars!"

Nächster Beitrag

Galatasaray: Großer Skandal durch Adem Büyük

Anil P. Polat

Anil P. Polat

Co-Owner/Chefredaktion GazeteFutbol
Hürriyet.de-Redaktion

5 Kommentare

  1. Avatar
    6. Dezember 2019 um 10:06

    Also wenns nach mir gehen würde, dann würde ich diesen Victor Moses gleich zur Winterpause mit dem nächsten Easy Jet in der Holzklasse wieder zurück nach London schicken, cok net söylüyorum.

    Der hat bis jetzt überhaupt keine Leistungen gezeigt, im Auftacktspiel gegen Gazisehir hat er sogar einen Elfmeter verschossen. Ich meine wenn man für 3,5 Millionen Euro im Jahr die man bei FB verdient nicht mal einen simplen Elfmeter verwandeln kann, dann können wir den überhaupt nicht gebrauchen oder?

  2. Avatar
    6. Dezember 2019 um 8:54

    Hoffen wir mal das Yanal auf irgendeinen Jungen Spieler setzt. Sarri hat wohl recht was er über Moses gesagt hat. https://ajansspor.com/haber/victor-moses-konusunda-sarri- hakli-cikti-343795

  3. Avatar
    6. Dezember 2019 um 8:16

    Der Typ bringt doch eh nichts.

    So einen Spieler in gibts in der 2ten türkischen Liga bei jeder Mannschaft.

    Absoluter durchschnittlicher Spieler mit keinerlei Mehrwert.

    Was wir immer für einen Müll transferieren, dass ich echt der Wahnsinn.

  4. Avatar
    6. Dezember 2019 um 0:59

    Ob dieser Victor Moses nun spielt oder nicht ist völlig uninteressant, ich meine der bringt doch bei FB sowieso keinerlei Leistungen oder?

    Eigentlich müsste man jetzt einen Ferdi Kadioglu auf den Platz schicken, falls Ersun Yanal ihn wieder zu Gunsten von diesem Tolga Cigerci oder Alper Potuk übergehen sollte, werde ich eine höchst unfreundliche Gangart gegen ihn an den Tag legen.

    • Avatar
      6. Dezember 2019 um 5:44

      eher lässt er einen verletzten HAK spielen ;D