Fenerbahce

Fenerbahce gibt Verpflichtung von Tisserand bekannt und verabschiedet Muriqi


Nun ist es amtlich. Der 19-malige türkische Meister Fenerbahce meldete den Transfer des kongolesischen Innenverteidigers Marcel Tisserand perfekt. Der 27-Jährige unterzeichnete einen Dreijahresvertrag. Zudem wurde eine Option für eine weitere Spielzeit vereinbart. Als Ablösesumme sind 2,25 bis vier Millionen Euro im Gespräch. Tisserand kommt von deutschen Bundesligisten VfL Wolfsburg, bei dem der aus dem französischen Meaux stammende Defensivmann seit 2017 unter Vertrag stand. Der 15-malige Nationalspieler, der zudem für den AS Monaco, RC Lens, FC Toulouse und FC Ingolstadt spielte, wurde mit einem Video am frühen Dienstagabend vorgestellt. In der vergangenen Saison kam Tisserand zu 23 Einsätzen und einem Treffer für Wolfsburg.

Vertragsdetails zu Muriqi veröffentlicht

Indes verabschiedete sich der Klub aus Kadiköy von seinem Stürmer Vedat Muriqi. Der Kosovare wechselt zu Lazio Rom. Wie der Istanbuler Verein mitteilte, zahlen die Italiener 17,5 Millionen Euro plus 2,5 Millionen Euro an Bonuszahlungen. Zudem ist Fenerbahce mit fünf Prozent an einem möglichen Weiterverkauf des 26-Jährigen beteiligt. Fenerbahce wünschte Muriqi alles Gute für seine Zukunft. Der 1.94 Meter-Hüne unterschrieb in Rom einen Vertrag bis 2025.

Vorheriger Beitrag

Benik Afobe in der Türkei: Trabzonspor holt neuen Stürmer

Nächster Beitrag

Fatih Karagümrük: Das einzige Süper Lig-Team ohne Trainingsgelände!

Anil P. Polat

Anil P. Polat

Co-Owner/Chefredaktion GazeteFutbol
Hürriyet.de-Redaktion

4 Kommentare

  1. Avatar
    16. September 2020 um 16:30

    Vor Saisonbeginn haben wir soviele Transfers gemacht und dennoch haben wir soviele offene Baustellen in der Mannschaft, das ist doch richtig traurig oder?

    Übrigens haben wir in zwei Jahren mit Tisserand 8 neue IV geholt, dennoch möchte ich behaupten, das wir immer noch keine 2 gescheiten IV im Kader haben.

    Mit dem Vedat Muriqi Abgang müssen wir außerdem noch 2 neue Stürmer finden. Auf der RA und RV Position brauchen wir auch noch dringend 2 weitere Transfers, wenn ich alles zusammenzähle brauchen wir noch minimum 4 weitere Spieler oder?

    Übrigens hat mich diese FB Transferphase wieder einmal richtig genervt und mich total ermüdet, ich fühle mich so als wäre ich einen richtig langen Marathon gelaufen. Ich meine andere Mannschaften in Europa machen doch auch Transfers, sie gehen aber ihren eigenen Anhängern nicht so auf den Sack damit wie die türkischen Vereine oder?

    Dieser Vedat Muriqi Transfer hat sich ewig lange hingezogen, das hat mich total genervt, ich konnte es echt nicht mehr hören. Und jetzt kommen sie mir mit irgendwelchen Cavani, Godin, Mandzukic und so Leuten an, als ob sie uns nicht schon genug auf den Sack gegangen wären. Arkadaslar nezaman bu sezon bitiyor? Biktim ya….

  2. Avatar
    16. September 2020 um 8:38

    Glückwunsch zum Verkauf von Muriqi für diese Summe. 20 Mio Euro plus 5% Anteile am weiteren Verkauf. Wobei diese 5% viel zu wenig sind, wie ich finde. Bei einem Verkauf i. H. v. 15 Mio Euro beispielsweise, würde FB nur 750.000€ mitverdienen. Hier hätte man mindestens 15% fordern müssen, denn dann sieht die Summe schon deutlich anders aus mit 2,25 Mio Euro.

  3. Avatar
    15. September 2020 um 22:10

    Tisserand ist ein schlechter Spieler.
    Kein guter Transfer, aber bin ich von Fener gewohnt.

  4. Avatar
    15. September 2020 um 19:33

    Bevor ich hier auch nur ansatzweise darüber nachdenke einen Kommentar zu Tisserand abzugeben, muss ich mir vorher das Video ansehen, ich meine was ist ein FB Transfer ohne ein entsprechendes Video schon wert dogrumu Arkadaslar?

    Video, Video Video….wo ist das Video??? Haa, da oben….!!!

    Ok, das Video war jetzt aber ziemlich kurz, na wenigstens hat er nicht dieses hässliche grünschwarze Trikot vom VfL angehabt, ich finde es gut, das er hier meinen Ratschlag beherzigt und das Ding aus seiner Garderobe geschmissen hat, das Cubuklu passt ihm auch viel besser.

    So das wars von meiner Seite, ich meine wär das Video etwas länger gewesen, hätte ich hier auch einen längeren Kommentar geschrieben, bei einem kurzen Video, gibts eben einen kurzen Kommentar von mir…. 😉