Fenerbahce

Fenerbahce: Ferdi Kadioglu fällt verletzt aus


Der türkische Erstligist Fenerbahce muss vorerst ohne Ferdi Kadioglu auskommen. Wie der Istanbuler Klub mitteilte, zog sich der 22-Jährige beim UEFA Europa Conference League-Aus gegen SK Slavia Prag (2:3) eine Oberschenkelzerrung zweiten Grades zu. Es wird damit gerechnet, dass Kadioglu seinem Team zehn bis 15 Tage fehlt. Damit fällt der Mittelfeldspieler, der aktuell als Linksverteidiger bei seinem Klub eingesetzt wird, definitiv für das Süper Lig-Spiel von Fenerbahce am Montag gegen Kasimpasa aus. Neben Kadioglu sind zudem weiterhin Kapitän Mesut Özil, Luiz Gustavo und Filip Novak als verletzt gelistet. Fenerbahce hofft im Istanbuler Stadt-Derby den dritten Ligasieg in Serie einzufahren. Die Begegnung im RTE-Stadion wird Schiedsrichter Mete Kalkavan leiten. Anpfiff ist um 18:00 Uhr (MEZ). Aktuell rangiert Fenerbahce unter der Führung von Trainer Ismail Kartal mit 43 Punkten auf Tabellenplatz sechs. Das Hinspiel in Kadiköy gewann „Fener“ mit 2:1.


Vorheriger Beitrag

Fatih Terim als Trainer zur WM?

Nächster Beitrag

Erneuter Doppelpack: In der La Liga-Torschützenliste nur noch Benzema vor Enes Ünal

8 Kommentare

  1. 28. Februar 2022 um 19:57

    Wurde der Kasimpasali nicht geschubst? ^^

    • 1. März 2022 um 15:06

      Insallah bricht er sich beide Beine so dass seine Karriere endet.

      Ich kann es überhaupt nicht ausstehen wie jedes Mal die Süperliganadolumannschaften inkl. Trabzon schauspielern, solch ein Theater abziehen, dieses geheule und gejaule und das auf dem Boden herumwälzen, wäre ich vor Ort im Stadion ich wäre aufs Feld gerannt und ihn zum krüppel gemacht.

      Wie kann man so unfair sein ? Ich verstehe es nicht.
      Unsere Schiedsrichter müssen durch ausländische ersetzt werden, dann hören diese Schauspieler auf.

  2. 28. Februar 2022 um 19:41

    Ich habe hier zur Halbzeit reingeschrieben, dass wir in den zweiten 45 Minuten so schnell wie möglich das 2:0 schießen müssen, ansonsten wirds heute Abend keine 3 Punkte für uns geben und das haben wir eben nicht, deshalb stehts nun 1:1.

    Ich meine, wenn du nach dem Führungstreffer in der 6. Spielminute 60 Minuten lang absolut gar nichts tust, außer das knappe Ergebnis zu verteidigen, dann darfst du dich in der 67. Spielminute auch nicht über den Ausgleichstreffer von Kasimpasa beschweren oder?

    Außerdem habe ich zur Halbzeit geschrieben, dass dieser Berisha heute Abend kein Tor schießen wird, weil der Vogel weder das leere Tor treffen kann, noch den Ball ordentlich stoppen und sich auch nicht im 1:1 durchsetzen kann, auch hier habe ich zu 1000000% Recht behalten.

    Ich meine man muss jetzt wirklich kein Raketenwissenschaftler oder Atomphysiker sein um das aus dem heutigen Spielverlauf rauszulesen oder? Aber dieser Vollpfosten und Schwachmat auf der FB Trainerbank Namens Ismail Kartal schafft es trotzdem nicht das Spiel ordentlich zu lesen, kaum hat er diesen MHY eingewechselt bzw. den Arda Güler wieder mal in der 66. Spielminute aus dem Spiel genommen, haben wir promt den Gegentreffer kassiert.

    Wenn man so einen Vollpfosten und Schwachmaten der zwei Jahre lang ausnahmslos von Hartz 4 gelebt hat auf die FB Trainerbank setzt, dann sollte man sich in der FB Chefetage auch nicht großartig darüber wundern, wenn wir zu Hause in Kadiköy im Pokal gegen 10 Mann torlos ausscheiden, beide Spiele im Losercup gegen Slavia Prag mit 6 Gegentreffern verlieren oder heute Abend gegen Kasimpasa nicht gewinnen können oder liebe Freunde?

  3. 28. Februar 2022 um 18:22

    Dieser Berisha ist so schlecht, der kann nicht mal das leere Tor treffen….

    Ich verstehe sowieso nicht, warum heute nicht Serdar Dusun in der FB Anfangself steht?

    Ich weiss ja nicht was ihr so denkt, aber dieser Berisha kann einen FB Anhänger schon in den absoluten Wahnsinn treiben, ich meine er kann das leere Tor nicht treffen, den Ball nicht richtig stoppen und im 1:1 kann er sich auch nicht durchsetzen.

    Jedenfalls schießt der Vogel heute Abend gegen Kasimpasa kein Tor, da geh ich mit euch jede Wette ein, mit dem Kerl spielen wir sowieso zu zehnt.

    Ohne Altay würde es zur Halbzeit sicherlich nicht 1:0 für uns stehen, wenn wir in den zweiten 45 Minuten nicht schnell das 2:0 schießen auch wenn ich nicht ansatzweise weiss wie wir das anstellen sollen, dann wirds heute Abend keine 3 Punkte für FB geben, da der Gegner immer wieder gefährlich vor unserem Tor austaucht und Altay nicht alle diese Schüsse zu 100% entschärfen kann oder?

  4. 28. Februar 2022 um 18:09

    6te Minute 1:0

    Und Arda auch in der Startelf, so lob ich mir das.

  5. 28. Februar 2022 um 16:12

    Ich hoffe, dass am Ende gelbblau über seine Feinde siegen wird….

    Achso und was FB angeht, so habe ich heute Abend gegen einen gelbblauen Sieg natürlich auch nichts einzuwenden….

  6. 28. Februar 2022 um 15:55

    Bin gespannt über die Aufstellung

  7. 28. Februar 2022 um 10:32

    Also Männer ich gebe euch einen Rat denke das fenerbahce das Spiel holen wird! Schaut euch fenerbahces Quote an falls jmd tippen sollte. 🙂