Fenerbahce

Trainerwechsel vor Vollzug? Fenerbahce mit angeblichem Angebot für Farioli

Womöglich geht jetzt alles ganz schnell. Übereinstimmenden Medienberichten zu Folge hat Fenerbahce heute Kontakt zu VavaCars Fatih Karagümrük aufgenommen und eine offizielle Anfrage bezüglich Trainer Francesco Farioli gestellt. Der 32-jährige Italiener soll dem Vernehmen nach Vitor Pereira ablösen und neuer Cheftrainer beim aktuellen Tabellenvierten werden. Heute Vormittag hatte Karagümrük-Präsident Süleyman Hurma Gespräche mit Fenerbahce dementiert, jedoch hinzugefügt, dass er Farioli bei einem entsprechenden Angebot keine Steine in den Weg legen wird. Farioli besitzt bei den Istanbulern noch einen laufenden Vertrag bis Sommer 2023.

Farioli: Ein Blick auf die Statistiken

Warum sich die Gelb-Marineblauen um den Italiener bemühen, zeigt ein Blick auf die Statistiken: Nach seinem Amtsantritt im März 2021 weist Fatih Karagümrük ligaweit die höchste Ballbesitzquote (59,8 Prozent) sowie die meisten Spielzüge in der Offensive (71) auf. 474,9 erfolgreich gespielte Pässe pro Spiel (86,6 Prozent Passquote) bedeuten im Liga-Vergleich Platz zwei. 39 Tore, 62 Großchancen und 331 Passstafetten mit mindestens zehn Pässen sind hingegen der drittbeste Wert in der Süper Lig (Quelle: Opta). In 25 Begegnungen an der Seitenlinie Karagümrüks holte der ehemalige Torwart-Trainer von US Sassuolo elf Siege und acht Remis. Eine offizielle Stellungnahme seitens der Vereine zur Personalie Farioli wird noch vor dem nächsten Spieltag erwartet.





Vorheriger Beitrag

Galatasaray-Präsident Elmas bestätigt: Kerem Aktürkoglu verlängert bis 2027

Nächster Beitrag

Besiktas muss auf Pjanic verzichten - Rückkehr nach Barcelona steht im Raum

12 Kommentare

  1. 1. Dezember 2021 um 23:22 —

    Ali Koc hat aus FB einen absoluten Zirkusverein gemacht, nur das die eigenen Anhänger schon lange nichts mehr zu lachen haben.

    Nach dem 14. Spieltag den FB Trainer zu entlassen ist ja absolut lächerlich, glaubt hier wirklich jemand daran, dass durch diese Personaländerung auf dem FB Trainerposten sich irgendwas auf dem Platz positiv verändern wird?

    Einem Hinterwälder wie Ali Koc kannst du nichts über Fussball beibringen, da der Typ ja anscheinend schon alles darüber weiß und mal wieder und zwar zum 8. Mal in Folge der Meinung ist, dass der FB Trainer für alle sportlichen Probleme alleine verantwortlich ist.

    Jemand der seine eigene Schuld nicht eingestehen kann und die Schuld ständig bei anderen sucht ist eine absolute Pussy, solche Leute sind für mich totale Loser, so einer ist auch kein richtiger Mann.

    Und diese ständige Lügerei im Verein von wegen wir haben den besten Kader der gesamten Süperlig ist auch totaler Bullshit, ich meine wenn wir die besten Spieler der Süperlig haben sollen, dann muss sich das doch auch irgendwann mal in Zahlen wie Tore und Assists niederschlagen oder?

    Rein theoretisch müssten wir doch dann jedes Jahr den besten Torschützen, die beste Abwehr, den besten Torhüter und etc. haben oder?

    Ich bin der Meinung, dass Loser und Pussys wie Ali Koc nur im Stande sind andere Loser und Pussys zu transferieren zu mehr taugen sie einfach nicht und das ist im Gegensatz zu dem Bullshit das euch Ali Koc erzählt nichts als die nackte Wahrheit, mehr muss ich zu dem Thema eigentlich nicht mehr schreiben oder?

    Und wenn diesem Ali Koc nicht passt was ich hier reinschreibe, dann kann er meinetwegen sein Kack Megafon wieder rausholen, das ist mir mittlerweile sowas von Scheißegal….

  2. 1. Dezember 2021 um 20:10 —

    Der Vereinslose Ismail Kartal den niemand haben will, steht sogar in Verbindung mit Fenerbahce.

    haahahahaha.

  3. 1. Dezember 2021 um 20:03 —

    Nach Spielende gegen Göztepe in Izmir ist die Fenerbahce Mannschaft mit dem Flugzeug nach Istanbul zurückgeflogen.

    Außer ca. 10 Spieler von der Mannschaft mit dabei waren
    Özil und Irfan, Serdar Dursun und Co. haben sich dazu entschlossen mit dem Bus zurückzukehren.

    Am nächsten Tag (Dienstag) angekommen am frühen Morgen um 06:30 Uhr in Istanbul hat Pereira seine Spieler direkt nach der Ankunft zum Training verdonnert, ohne dass die Spieler vorher schlafen konnten.

    😀

    Das ist aktuell purer Krieg der bei Fenerbahce gerade stattfindet und ich denke nicht, das wir es noch zum guten wenden können.

    • 2. Dezember 2021 um 0:12

      Cool, hat also Özil schon eine Gang gebildet die er gegen Trainer ausspielen kann?

  4. 1. Dezember 2021 um 20:01 —

    Das witzige ist, den Farioli werden sie doch auch kicken nach paar Monaten. Sie werden sagen er ist kein Fenerli, er ist zu jung, keine Erfahrung, keine Erfolge, bla bla bla…. Und dann? Was ist dann? Was ist dann die Lösung?

    • 1. Dezember 2021 um 20:09

      Farioli kann mit seinen 32 Jahren nicht die Autorität ausstrahlen die benötigt wird um diesen Fenerbahce Haufen in den Griff zu bekommen.

      Der soll erstmal versuchen seine Karagümrük Mannschaft in den Griff zu bekommen und soll die erstmal zähmen lernen.

      Vitor Pereira ist ein Eisenmann mit Eiern aus Stahl, aber selbst er hat mit dieser FB Mannschaft zu kämpfen.

      Irfan, Dursun, Özil, Gustavo, Sosa kann ich sehr gut einschätzen, dass sind nicht Leute die einfach so auf jemanden hören werden.

      Farioli wird doch zur absoluten Witzfigur bei FB erklärt.

  5. 1. Dezember 2021 um 18:20 —

    Alle Jahre wieder…
    Wäre auch sehr merkwürdig wenn FB einen Trainer länger hält.

    Hoffe nur das Pereira eine dicke Abfindung bekommt und wenn Farioli dann im Sommer in die Wüste geschickt wird hoffe ich das seine Abfindung genauso dick ist.

    Und dann beginnt das Spiel wieder von vorne. Freue mich schon auf einen Sommer ohne Trainer aber dafür mit ganz vielen Blindkäufen

    • 1. Dezember 2021 um 19:31

      Ich glaube, dass dann der Emre zurück kommt 😀 Habe da irgendwie ein Gefühl ^^

    • 1. Dezember 2021 um 19:55

      Kann ich mir gut vorstellen. Der bringt auch gleich seine Jungs Demirel und co mit.

      Und im Winter wird er dann auch vertrieben.

    • 1. Dezember 2021 um 19:56

      Alles ist möglich unter Koc! Auch eine Rückholaktion des verlorenen Schwiegersohns von Terim ! Vieleicht kommt auch Daum oder Aykut zurück! Es ist so traurig das man nur darüber lachen kann. Hahaha. Koc hat uns alle Träume gestohlen. Er ist der Hauptverantwortliche. Er macht durch seine Reden, Auftritte alles kaputt. Ich brauch keinen Baskan der mit Megaphone brüllt. Ich brauch einen kompeten Präsidenten der den Verein nach vorne bringt.
      Dabei war ich so zuversichtlich damals mit Cocu und Comolli…..soviele Millionen Fans… man könnte mehr machen aus Fener… yazik günah

  6. 1. Dezember 2021 um 18:07 —

    So früh habe ich das nicht erwartet.
    Ich denke das Vitor Pereira auch dazu beiträgt schneller die Reißleine zu ziehen. Seine Frau will länger nicht mehr in Istanbul leben.

    Irfan Can Kahveci,Özil,Serdar Aziz, Pelkas und vielleicht noch 2-3 weitere wie Sangare,Novak dürften gegen Pereira
    sich verschworen haben und üben Druck auf den Vorstand aus.

    Irfan weil er zuletzt ausgewechselt wurde und nicht auf seiner gewünschten Position spielen kann,

    Özil, weil es im Pereiras System kein klassischen 10er gibt, so wie es Özil gerne hätte und das Spiel nur auf Ihn zugeschnitten wird,

    Serdar Aziz, weil er kaum Einsatzzeiten bekommt,

    Pelkas, auch wegen Einsatzzeiten und Schwierigkeiten mit Pereiras System, da es nicht reinpasst.

    Novak & Sangare da es im System kein LV und RV gibt.

    Ali Koc ich habe da eine viel bessere Idee, wie wäre es wenn du dich selbst auswechselt gegen ein kompetenten Präsidenten ?

    Ich denke das Francesco Farioli an der Punkteausbeute nichts verändern kann. Das liegt nicht an Ihm selbst, sondern am Fenerbahce Vorstand.

    Francesco Farioli lässt bei Karagümrük 4-1-4-1. Sollte er dies bei Fenerbahce auch übernehmen, würde unser aktueller Kader so aussehen :

    ———————Berke——————
    Sangare—Tisserand—Kim—–Novak
    ——————–Gustavo—————–
    Osayi——–Özil———-Irfan—–Ferdi
    ——————–Berisha——————

    Ich habe keine Hoffnung mehr.

  7. 1. Dezember 2021 um 17:40 —

    Was soll man dazu noch sagen ……

Schreibe ein Kommentar