Galatasaray

Fatih Terim: “Ich möchte Kahveci, Visca, Onyekuru und Mohamed bei Galatasaray sehen!”


So offen hat Galatasaray-Coach Fatih Terim selten über Transfers gesprochen! Nach dem 6:0-Torfestival der “Löwen” gegen Genclerbirligi stand der Lehrmeister nach Beendigung seiner Sperre von vier Spielen erstmalig wieder vor den Kameras. Dabei gratulierte der 67-Jährige seinem Team für den haushohen Heimsieg: “Die Stammspieler sowie unsere eingewechselten Akteure haben heute einen sehr guten Job gemacht. Ich hoffe, dass sich die Menschen vor dem Fernseher amüsiert haben.” Für Mannschaften wie Galatasaray sei es in solchen Begegnungen immens wichtig, früh in Führung zu gehen. Zudem lobte Terim die Spielphilosophie vom Kontrahenten Genclerbirligi: “Sie haben nicht gemauert, sondern haben versucht Fußball zu spielen. Entsprechend entwickelte sich das Aufeinandertreffen zu einer Partie, die von außen relativ sehenswert war.”

Terim macht Transferfass auf: Irfan Can Kahveci, Edin Visca Henry Onyekuru & Mustafa Mohamed!

Auf die Frage der Reporter, wie es bezüglich möglichen Spielerverpflichtungen bei Galatasaray ausschaut, fackelte Terim nicht lange. Der Galatasaray-Trainer nannte alle aktuellen  Namen, an denen er interessiert ist. “Wir möchten Irfan Can Kahveci, Henry Onyekuru und Mostafa Mohamed. Auch an Edin Visca bin ich interessiert. Wir wissen, dass auch Irfan Can Kahveci mit einem Wechsel liebäugelt. Galatasaray braucht hin und wieder eine Änderung im Mannschaftsgefüge. Deshalb glaube ich daran, dass unser Vorstand tun wird, was nötig ist”, so Terim. Schließlich habe der Rekordmeister im Sommer so gut wie keine Ablöse ausgegeben, außer der Leihgebühr für Oghenekaro Etebo. Des Weiteren betonte die Klubikone von Galatasaray, dass kein Akteur den Verein verlassen wird, bevor ein neuer Spieler kommt.

Terim fordert mehr Rücksicht von den Schiedsrichtern

Auf der anderen Seite knöpfte sich der erfahrene Lehrmeister das Schiedsrichtergespann vor: “Ich möchte über diese Themen nicht nur sprechen, wenn wir verlieren. Der einzige Spieler in dieser Liga, der nach einem Tritt auf den Fuß des Gegners des Platzes verwiesen wurde, ist Jean Michael Seri. Heute gab es eine ähnliche Szene, in der Taylan Antalyali gefoult wurde. Halil Umut Meler hätte wenigstens auf den Videobeweis hinweisen können. Zudem war der Kopfstoß gegen Arda kein unschuldiger Akt.” Der achtmalige Meistertrainer des Titelaspiranten bat die Schiedsrichter darum, mehr Konzentration an den Tag zu legen. “Es geht mir hier nicht darum, ob es 0:0, 1:0 oder 6:0 steht. Die Schiedsrichter müssen sich an die Regeln halten.”




Spielerstimmen

Marcao (Galatasaray): “Wir sind heute sehr gut in die Partie gestartet. Die Verteidigung fängt in der Offensive an. Wir haben heute sowohl in der Abwehr als auch im Mittelfeld und Sturm viel für die Defensive getan. Ich gratuliere all meinen Mitspielern für die heutige Mannschaftsleistung. Nun wartet Malatya auf uns, am Wochenende steht das Derby gegen Besiktas an.”

Younes Belhanda (Galatasaray): “Im vergangenen Heimspiel gegen Antalyaspor mussten wir lange mit zehn Mann auskommen. Die Leistung von heute müssen wir entsprechend fortsetzen in den kommenden Spielen und eine neue Siegesserie starten. Das ist unser Anspruch”

Emre Tasdemir (Galatasaray): “Wenn ich mit Arda Turan auf der linken Seite spiele, stehen wir dauerhaft im Austausch. Diese Tatsache erleichtert mein Spiel, weil er mich tatkräftig unterstützt. Mit ihm komme ich zu besseren Leistungen.”


Vorheriger Beitrag

GazeteFokus auf Aaron Boupendza - Der neue Held von Hatay

Nächster Beitrag

Nach öffentlicher Schlammschlacht: Gaziantep entlässt Trainer Sumudica

6 Kommentare

  1. Avatar
    11. Januar 2021 um 9:06 —

    Es werden definitv Spieler kommen (müssen)! Terim macht sofort Druck und auch die Fans lassen das in den sozialen Medien spüren.
    Eine erneute Schlappe auf dem TM kann sich Albayrak und Cengiz nicht leisten. Sonst rollen ihre Köpfe und der von Albayrak sofort, wenn das Transferfenster schließt.
    Die Namen hat Terim sofort selbst präsentiert, was in meinen Augen ein großer Fehler war.
    Dann gibt es noch einen Namen wie Sörloth, der im Lebtag nicht zurück in die Türkei kommen wird.

    Ich warte das alles ab, wenn wieder keine Transfers oder total schwachsinnige Spieler kommen, brauchen wir auch nicht über die Meisterschaft sprechen. Ich zerbreche mir den Kopf nicht darüber, wer kommen und gehen soll. Luyindama soll wohl bei englischen Vereinen auf dem Radar sein, oder man tauscht ihn gegen Irfan Can und Crivelli. Dann hört man das Marcao wohl gehen wird nach Italien.
    Alles aktuell Gerüchte, wo ich keinen Kopf darüber verliere!

  2. Avatar
    10. Januar 2021 um 14:04 —

    Onyekuru soll nicht kommen, sonst springen wieder irgendwelche Vereinspräsidenten von der Tribüne.

  3. Avatar
    10. Januar 2021 um 12:45 —

    Terim hat so welche Aussagen getätigt, um Druck auf unser Vorstand auszuüben… Ganz klar, damit dieser Albayrak nicht nur einfach labert.

    Wenn wir wirklich Irfan, Sörlorth und Onyekuru holen, wäre das Mega. Dann können uns Falcao und Babel verlassen (Babel kann uns sowieso gerne jederzeit verlassen). Damit würden wir eine riesen Summe einsparen.

    Onyekuru soll angeblich per Leihe kommen mit einer KO. Kahveci sieht eher schwierig aus. Natürlich möchte Basaksehir eine Menge Geld haben. Und Sörtlorth soll auch per leihe kommen.

    Bei Kahveci gibt es ein Gerücht, dass wir Diagne + 4-5 Mil. geboten haben für Kahveci und Crivelli. Sie möchten aber angebllich noch Babacan und Yunuy Akgün haben. Hoffentlich geben wir Akgün nicht ab, der soll ja gerade bei Adana abgehen.

    • Avatar
      10. Januar 2021 um 13:57

      Von Sörloth wusste ich jetzt nichts wir waren ja vor seinem Leipzig Wechsel an ihm interessiert aber war klar das wir ihn uns nicht leisten können. Aber er wird ohnehin nicht kommen da er soweit ich weis eine Klausel in seinem Vertrag hat sollte er in die Türkei zu einer anderen Mannschaft als Trabzonspor wechseln er oder der aufnehmende Verein eine Strafe zahlen müssen, die ziemlich hoch sein soll.

      Irfan Can und Onyekuru sehe ich ebenfalls als wahrscheinlich an, jedoch würde ich niemals dafür Luyindama plus noch 2 Spieler eintauschen. Luyindama ist ein bockstarker Verteidiger mit Marcao meiner Meinung nach das stärkste Innenverteidiger Duo der Süper Lig, hoffe auf ein großzügiges Angebot aus der Premier Lig wo ja schon großes Interesse an ihm herrschte.

      Es gibt ja verschiedene Varianten für einen Tausch Deal das wahrscheinlichste wäre wohl Diagne + Atalay Babacan und Yunus Akgün. Babacan und akgün reißen jetzt auch keine Bäume aus bei ihren Leihklubs hätte gerade von den beiden Jungs mehr erwartet

      Visca wäre natürlich ein starker Transfer aber glaube da auch nicht so recht dran er ist mittlerweile so lange bei Basaksehir das er glaube nicht mehr wechselt zumindest nicht innerhalb der Süper Lig.

      Wir müssen aufjedenfall handeln wir brauchen noch zwei Mittelstürmer, mit Falcao kann man nicht planen zudem steht ja ein Wechsel im Raum, Diagne soll ja wenn möglich auch abgegeben werden wenn das Angebot stimmt. Somit wäre noch Ali Yavuz Kol der aber praktisch keine Einsatzminuten bekommt.

      Dann brauchen wir noch einen 6er sowie zwei 8er. Außerdem würde ich noch einen RA und einen LA(Onyekuru)holen.

    • Avatar
      10. Januar 2021 um 14:12

      Das sind ja alles nur Gerüchte. Da Sörlorth nicht so erfolgreich war, kommen natürlich solche Gerüchte auf.

      Luyindama war eigentlich kein Gerücht. Eher Marcao… Also das Basak ihn haben möchten.

      Yunus Akgün soll doch gerade mega abgehen bei Adana Demirspor. Den sollte man noch beobachten. Fand ihn eigentlich immer talentiert. Hoffentlich nutzt er das auch bei uns.

      Ich finde wir sollten uns bemühen Falcao und Babel los zu werden. Ihre hohen Gehälter sind einfach nur Gift für uns. Mit Belhanda würde ich niemals verlängern. Klar, er hat gestern 3 Tore geschossen. Doch nur deshalb verlkängern? Seit Jahren müssen wir ihn ertragen.

      Fegouhli würde ich gerne noch bei uns sehen.

      Wenn Onyekuru kommt, haben wir meiner Meinung nach reichlich Flügelspieler: Fegohli, Ogulcan, Sekidika, Emre Kilinc, Kerem (Onyekuru + Yunus). Die sollten erstmal reichen.

      ———————Muslera——————-
      Omar—-Luyindama—Marcao—-Saracchi
      ———————-Taylan——————–
      —————Irfan———-Akbaba———-
      Fegouhli———–Sörlorth————Kilinc

      Dazu haben wir noch: Okan, Linnes, Emin, Donk, Emre Tasdemir, Bartug, Ogulcan, Kerem, Ömer, Diagne und Ali Yavuz. Gute Alternativen… Dann würde es meiner Meinung nach nur noch an Terim liegen, daraus was zu machen.

      Sörlörth wäre geil, aber auch eher unwahrscheinlich. Crivelli will ich nicht bei uns sehen. Dann lieber diese Gulbrandsen ^^

      Und mit Irfan hätten wir einen ordentlichen Mittelfeldspieler. 25 Jahre, Türke (Ausländerregelung) und zusätzlich sehr gut befreundet mit Taylan und Ogulcan.

      Ich könnt mir auch gut vorstellen, dass Seri zurück kommt. Naja, so prickelnd fand ich ihn jetzt nicht. Da gibt es auch ein Gerücht, dass wir den Leihvertrag mit Etebo auflösen möchten.

    • Avatar
      10. Januar 2021 um 15:25

      Also ich glaube nicht das da irgendeine Möglichkeit besteht bei Sörloth, das mit Luyindama habe ich auf anderen Seiten gelesen das es eine Option wäre ihn einzutauschen aber das würde ich niemals machen zudem glaube ich auch nicht das Luyindama dem Wechsel zustimmen würde. Also wenn würde ich ihn nach England verkaufen für einen guten Betrag,+ 12Mio €.

      Ja diese ganzen groß Lasten müssen wir unbedingt loswerden, sprich Falcao, Belhanda,Babel,Diagne, Feghouli damit würde man extrem viel Gehalt sparen und würde Spielraum für neue Transfers schaffen.

      Bei Sekidika steht ja eine Leihe im Raum, Feghouli würde ich wie gesagt abgeben, von Ogulcan bin ich bisher nicht so wirklich überzeugt gebe ihm aber noch Zeit, Yunus ist ja noch ausgeliehen, Aktürkoglu ist auch noch nicht die große Verstärkung. Bisher ist eigentlich nur Emre Kilinc ein Flügelspieler der uns weiterhilft, falls Onyekuru noch kommt dann wohl noch er aber bei uns in der offensive herrscht Quantität statt Qualität. Würde also wenn Onyekuru kommt noch einen RA dazuholen, vorausgesetzt uns verlässt natürlich jemand auf der Position was aber eigentlich zwingend wäre.

      Ich würde die Saracchi Leihe zudem abbrechen, er hat bisher mehr enttäuscht als das er überzeugt hat. Klar er hatte einige gute Spiele aber im großen und ganzen find ich ihn eher enttäuschend. Emre Tasdemir reicht da für die Liga meiner Meinung nach aus.

      Seri finde ich ehrlich gesagt noch schwächer als Belhanda, Seri spielt keine außergewöhnlichen Pässe ist ist nicht besonders Zweikampfstark hat eigentlich keine nennenswerte Stärken. Spielt aber ein Haufen Fehlpässe, hat keine großartigen Scorer und macht unser Spiel auch nicht dynamischer. Für mich war Seri ein rießen Flop und weiß garnicht warum man darüber nachdenkt ihn wieder zu holen…

      Wir haben eigentlich viele junge Spieler im Kader Fatih Terim sollte den Jungs viel Spielzeiten geben um eben auch zusehen ob die Jungs das zeug dazu haben Süper Lig zu spielen. Also ich habe mir ein paar Spiele von Yunus angeschaut aber seine Entwicklung war bisher noch nicht so das ich sage er muss unbedingt zurück wobei man sagen könnte das sein Abschluss ausgereifter ist.
      Die türkischen Medien übertreiben natürlich immer gleich, sobald ein Spieler trifft, Yunus ist zwar noch jung aber auch er muss liefern da sich der Profifußball verändert hat, wenn er in Europa und bei Galatasaray spielen möchte muss er einfach mehr scoren 12 Spiele 3 Scorer sind halt auch schwach das er das Talent hat mehr zu leisten ist aber auch klar, das muss er halt auch zeigen.

Schreibe ein Kommentar