Galatasaray

Ex-Galatasaray-Keeper Mondragon: “Falcao ist Kolumbiens Messi”

Der langjährige Galatasaray-Torhüter Faryd Mondragon behauptete im Gespräch mit der kolumbianischen Zeitung “Marca”, dass Radamel Falcao in Kolumbien einen Stellenwert wie Argentiniens Superstar Lionel Messi besitze: “Wir können nicht vergessen, welche Bedeutung Falcao für Kolumbien hat. Loyalität sowie gewisse Werte und Prinzipien geben einem langfristig viel mehr, als einige Ziel. Was Messi für Argentinien ist, das ist auch Falcao für Kolumbien”, so der 48-jährige Ex-Schlussmann des türkischen Rekordmeisters.

Bedeutung für Nation: Mondragon stellt Falcao auf Podest mit Messi

Mondragon spielte 2001 – 2007 für den Istanbuler Spitzenverein und gewann mit den Gelb-Roten zwei Meisterschaften und feierte einmal den nationalen Pokalsieg in der Türkei. 2014 wurde “Mondi” bei der Weltmeisterschaft zum ältesten bis dahin aktiven Spieler. Dieses WM-Endturnier hatte Falcao aufgrund seiner hartnäckigen Verletzung verpasst. Eine schwerwiegende Kreuzbandverletzung im Knie stoppte “El Tigres” WM-Traum mit den „Cafetéros“ damals. Mondragon betonte, dass die Kolumbianer, deren Nationaltrikot der Keeper insgesamt 54 Mal trug, mit dem Superstürmer deutlich besser hätten abschneiden können.

Werde GF-Patron und bestimme mit …

Warum Patron werden? Hier erfahrt Ihr es!

Nur einen Klick entfernt: Folgt GazeteFutbol auch auf Instagram!

Nur einen Klick entfernt: Folgt GazeteFutbol auch auf Twitter!

Vorheriger Beitrag

Macht Rangnick Calhanoglu zum Helden von Mailand?

Nächster Beitrag

Deniz Türüc: "Wir möchten den Türkischen Pokal gewinnen!"

Anil P. Polat

Anil P. Polat

Co-Owner/Chefredaktion GazeteFutbol
Hürriyet.de-Redaktion