Türkischer Fußball

EURO 2020: Jetzt Tickets für die Türkei-Spiele in Baku sichern!

Nach dem Länderspiel gegen Moldawien (2:0) hat TFF-Vorsitzender Nihat Özdemir angedeutet, dass das Auftaktspiel der EURO 2020 gegen Italien am Freitag womöglich ohne Fans aus der Türkei stattfinden wird (Anpfiff 21.00 Uhr). Immerhin können sich die türkischen Anhänger über ein Ticketkontingent für die Spiele in Baku freuen. Auf der Webseite des Verbands wurde mitgeteilt, dass für die beiden Partien im Olympiastadion noch genügend Tickets zu haben seien. Für die insgesamt 62.000 Zuschauer fassende Spielstätte sollen 31.000 Zuschauer zugelassen werden. Zudem könnten türkische Staatsbürger ohne Visa nach Aserbaidschan einreisen, müssten an den Landesgrenzen jedoch ihre EM-Tickets bestätigen lassen.

In der Hauptstadt Aserbaidschans bestreitet die türkische Nationalmannschaft ihre letzten beiden Gruppenspiele gegen Wales (16. Juni 18.00 Uhr) und die Schweiz (20. Juni, 18.00 Uhr).

Tickets: https://iticket.az/en/events/euro-2020

Preise:

Kategorie 1: 125 EUR

Kategorie 2: 75 EUR

Kategorie 3: 30 EUR


GazeteFutbol goes EURO 2020! Unterstütze auch Du Hakan Calhanoglu & Co. und repräsentiere die Türkei mit unserer eigens für die EURO 2020 entworfenen Shirt-Kollektion!

Zum Shop: https://gazetefutbol.de/shop/





Vorheriger Beitrag

Trainerfrage: Fenerbahce fokussiert sich auf drei Namen

Nächster Beitrag

GazeteFutbol-History: Das fünfte EM-Abenteuer der Türkei

Keine Kommentare

Schreibe ein Kommentar